Alice im Wunderland

Klassiker der Kinderliteratur Band 30

Lewis Carroll

(77)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 4,99 €

Accordion öffnen
  • Alice im Wunderland

    1 CD (2017)

    Sofort lieferbar

    4,99 €

    1 CD (2017)
  • Alice im Wunderland

    CD (2020)

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    CD (2020)
  • Alice im Wunderland

    1 CD (2016)

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    1 CD (2016)
  • Alice im Wunderland

    2 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    11,60 €

    16,99 €

    2 CD (2019)
  • Alice im Wunderland

    3 CD (2018)

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    12,99 €

    3 CD (2018)
  • Alice im Wunderland

    1 CD (2010)

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    1 CD (2010)

Leporello

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Ein Abenteuer kommt selten allein ... die Klassiker der Kinderliteratur im cbj Taschenbuch

Alice folgt einem weißen Kaninchen und findet sich unvermittelt in einer Zauberwelt wieder, die von merkwürdigen Gestalten bevölkert ist. Erst der Herzkönig setzt dem seltsamen Spuk ein Ende …

Ausstattung: Mit s/w Illustrationen

Charles Lutwidge Dodgson (1832-1898) ging unter seinem Pseudonym Lewis Carroll in die Literaturgeschichte ein. Der Dozent für Mathematik und Logik am Christ Church College in Oxford wurde zu einem der bekanntesten Vertreter der 'englischen Nonsens-Literatur'. "Alices Abenteuer im Wunderland" - das er 1864 ursprünglich für die kleine Tochter seines Dekans, Alice Pleasance Liddel, geschrieben hatte - zählt heute zu den Meisterwerken der Weltliteratur. "Through the Looking-Glass" (dt. "Alice hinter den Spiegeln") folgte 1871. Sein Nonsens-Gedicht "Die Jagd nach dem Schnatz - Eine Agonie in acht Krämpfen" erschien 1876. Die in Versform verfasste Geschichte wurde als Kinderbuch mit zahlreichen Illustrationen veröffentlicht und seitdem in etlichen Varianten für die Bühne und als Musical bearbeitet.Von ihm sind im Hörverlag bisher "Alice im Wunderland" und "Die Jagd nach dem Schnatz" erschienen..
Sybil Gräfin Schönfeldt ist Journalistin und Kolumnistin von Rang. Am bekanntesten sind ihre zahlreichen feuilletonistischen Beiträge in der ZEIT. Auch als Übersetzerin und Autorin preisgekrönter Jugendbücher hat sie sich einen Namen gemacht. Im Mosaik Verlag erschienen ihre Bücher zum Thema Benehmen und Etikette. Sie wurden zu Bestsellern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 10 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 19.09.2011
Verlag Cbt
Seitenzahl 120
Maße (L/B/H) 18/12,6/1,5 cm
Gewicht 144 g
Originaltitel Alice's Adventures in Wonderland
Übersetzer Sybil Gräfin Schönfeldt
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-22258-4

Weitere Bände von Klassiker der Kinderliteratur

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
63
10
4
0
0

Wunderschöne neue Schmuckausgabe
von einer Kundin/einem Kunden am 25.08.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Worum geht es? Als an Alice ein weißes Kaninchen mit einer Weste vorbei rennt, läuft sie ihm hinterher und fällt in ein tiefes Loch. Sie landet in einer Welt, die unserer kein bisschen ähnelt. Dort begegnet sie wundersamen Wesen, wie dem verrückten Hutmacher, der Grinsekatze oder der Herzkönigin. Meine Meinung: Ganz frisch... Worum geht es? Als an Alice ein weißes Kaninchen mit einer Weste vorbei rennt, läuft sie ihm hinterher und fällt in ein tiefes Loch. Sie landet in einer Welt, die unserer kein bisschen ähnelt. Dort begegnet sie wundersamen Wesen, wie dem verrückten Hutmacher, der Grinsekatze oder der Herzkönigin. Meine Meinung: Ganz frisch erschienen ist diese wahnsinnig tolle, ungekürzte Schmuckausgabe des beliebten Klassikers mit 125 großformatigen Seiten. Alice hat mich schon seit meiner Kindheit fasziniert, egal ob als Film oder Buch. Ich glaube, von keinem Buch besitze ich mehr Ausgaben. Diese Neuauflage ist aber bisher die allerschönste! Ich liebe die Farbgebung und moderne Gestaltung in Kombination mit dem „alten“ Text. Die ausdrucksstarken Illustrationen von Valeria Docampo passen perfekt. Oft deuten sie Szenen nur an, sind selten Detailreich und dennoch spiegeln sie die Geschichte sehr gut wieder. Beide, Text und Bild wirken manchmal ein wenig verrückt. Typisch Alice eben! Fazit: Diese wunderschöne Ausgabe ist etwas für Liebhaber, Sammler und alle, die Alice (neu) für sich entdecken wollen. Ich freue mich schon sehr darauf, dieses besondere Schmuckstück mit meiner Tochter zu lesen. Ich bin sicher, sie wird es lieben.

Eine sehr interaktive Fassung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lübeck am 27.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

„Alice im Wunderland“ (Nursery Alice ab 4) - Lewis Carroll —- Die Geschichte um Alice im Wunderland hat mich irgendwie des Öfteren begleitet. Als Kind habe ich sehr gerne die Zeichentrickserie geschaut, die neue Verfilmung von Tim Burton natürlich sowieso, in der Oberstufe haben wir dann die zwei Bücher im Englischunterricht ... „Alice im Wunderland“ (Nursery Alice ab 4) - Lewis Carroll —- Die Geschichte um Alice im Wunderland hat mich irgendwie des Öfteren begleitet. Als Kind habe ich sehr gerne die Zeichentrickserie geschaut, die neue Verfilmung von Tim Burton natürlich sowieso, in der Oberstufe haben wir dann die zwei Bücher im Englischunterricht gelesen... und nun, nun war lange Ruhe und ich bekam Lust, mich auf Deutsch mit der Geschichte zu beschäftigen. Das vorliegende Buch enthält viele der auch in anderen Ausgaben genutzten Illustrationen, hier in farbig. Ziemlich anders ist der Text: Ich habe mich bewusst dagegen entschieden, die kompletten Bücher einfach nochmal auf Deutsch zu lesen (dafür habe ich zu viele Bücher, die mir komplett neu sind) und da bin ich über eben diese Ausgabe gestolpert. Sie ist von Lewis Carroll selbst umgeschrieben worden und ist für Kinder ab 4 Jahren gedacht Es ist also alles besonders verständlich erklärt und bildlich beschrieben. Was schon beim Lesen als einzelne Person auffällt, ist wie der Erzähler hier immer wieder in die rolle eines Moderators schlüpft. Der Erzählstil ist locker und doch die eines Märchenerzählers: Es gehört einfach laut ausgesprochen und einem Kind vorgelesen ;) Das ist der Hintergedanke des Buchs, der immer wieder deutlich wird. An diversen Stellen ermuntert der Erzähler dazu, sich die Illustrationen genau anzusehen, darin Gegenstände zu suchen, sie mit der Geschichte zu verknüpfen oder Dinge zu zählen. Es ist also ein Buch, das zur Interaktion auffordert und das Lesen zu einem kleinen gemeinsamen Event werden lassen möchte. Ich kann mir vorstellen, dass das auch ganz gut gelingt. An einigen Stellen merkt man dann doch, dass der Text etwas älter ist und man sich Kindern gegenüber wohl doch etwas anders ausdrücken würde, aber irgendwie gehört das ja auch zum Stil der Geschichte. ;)

Eine Geschichte zum verlieben, die vor allem in eine magische und einzigartige Welt entführt!
von bluetenzeilen am 11.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Als Alice dem Kaninchen in seinen Bau folgt, verändert sich ihr Leben schlagartig. Sie erwacht in einer wundersamen Welt, voller Grinsekatzen und anderen geheimnisvollen Gestalten auf. Alice hätte sich niemals vorstellen können, dass sich ihr Leben so sehr verändert, denn neben den sprechenden Enten, den Mäusen... Inhalt: Als Alice dem Kaninchen in seinen Bau folgt, verändert sich ihr Leben schlagartig. Sie erwacht in einer wundersamen Welt, voller Grinsekatzen und anderen geheimnisvollen Gestalten auf. Alice hätte sich niemals vorstellen können, dass sich ihr Leben so sehr verändert, denn neben den sprechenden Enten, den Mäusen und Dodos, Eidechsen, die Schornsteinfeger sind sowie einen verrückten Hutmacher, gibt es außerdem eine böse Herzkönigin. Ihr zeigt sich eine völlig neue Welt, deren Bewohner sie nicht selten mit Rätseln und einer Menge Unsinn an ihre Grenzen bringen. Meinung: Cover/Aufmachung Dieses Cover ist einfach nur wunderschön. Ich liebe die kleinen Details und die Schrift wirklich sehr. Zudem ist die Farbe ein Hingucker und hat mich direkt angesprochen. Was ich auch sehr an der Aufmachung liebe ist die Tatsache, dass dieses Buch einfach perfekt zu den anderen Schmuckausgaben passt, welche bereits im Verlag erschienen sind. Zudem mag ich auch die innere Gestaltung sehr, die mit viel Liebe entstanden ist. Durch diese Untermalung macht es einfach noch mehr Freude die Geschichte von Alice zu lesen. In meinen Augen ein so einzigartig, wie schönes Buch, dass ich auf keinen Fall mehr aus der Hand geben möchte. Schreibstil Der Schreibstil von Lewis Carroll ist einfach nur mehr als genial. Er schafft es mich mit dieser Geschichte in eine ganz andere Welt zu entführen, in die ich unfassbar gerne eintauche. Die Seiten sind ehrlich gesagt nur so verflogen, denn das Kinderbuch ist leicht und locker geschrieben sowie verständlich. Die magischen Worte führen dazu, dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Handlung Mit der Geschichte verbinde ich einfach meine Kindheit. Ich mag es total gerne, wie Alice in die zauberhafte Welt gerät, von ihrem naiven Denken geleitet wird und dabei auf ganz neue Abenteuer stößt, die sie bisher noch gar nicht kannte. Der bekannte Einstieg war auch im Buch leicht verständlich zu lesen. Ich kam so auch richtig schnell in die Haupthandlung hinein und fand mich aus den Augen von Alice wieder. Es war schön, durch ihre Augen blicken zu können um die Geschichte so ein wenig abzurunden. Vor allem der Hutmacher hat es mir irgendwie angetan. Mit seiner Art hat er einfach jeden und alles begeistert und so eine schöne Handlung geschaffen. Charaktere Alice ist in meinen Augen ein eigensinniges Mädchen, die ihre Pläne gern in die Tat umsetzen möchte. Wie sie im Eifer des Gefechts einfach dem Kaninchen folgt zeugt vielleicht von einer gewissen Naivität, ist aber doch irgendwie total kindlich gemeint. Denn natürlich denkt sie nicht unbedingt über die Folgen ihres Handelns nach. Ich mochte sie wirklich so gerne. Sie ist stark und mutig in den Momenten, wo sie es sein sollte. Zudem ist Alice nicht nur wunderschön und einzigartig, sondern kann auch direkt alle Menschen mit ihrer Art gefangen nehmen. Was ich jedoch auch sagen muss ist die Tatsache, dass ich die anderen fiktiven Charaktere auch mehr als geliebt habe. Die Grinsekatze, der verrückte Hutmacher, Mäuse, Eidechsen und viele mehr, sind mir über die Zeit einfach sehr ans Herz gewachsen. Zusammenfassung Eine Geschichte zum verlieben, die vor allem in eine magische und einzigartige Welt entführt. Außergewöhnliche Charaktere geben dem Buch ihren ganz eigenen Charakter und erschaffen eine schöne Geschichte, dass man nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ich kann euch diese Schmuckausgabe wirklich nur ans Herz legen. Die Geschichte ist wundervoll geschrieben, perfekt und leicht verständlich und es fühlt sich an, als könnte man für ein paar Stunden dem Alltag entfliehen.


  • artikelbild-0