Der große Gatsby

Roman

F. Scott Fitzgerald

(25)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
4,95
4,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 3,50 €

Accordion öffnen
  • Der große Gatsby

    Nikol

    Sofort lieferbar

    3,50 €

    Nikol
  • Der große Gatsby

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    4,95 €

    Anaconda Verlag
  • Der große Gatsby

    Nikol

    Sofort lieferbar

    6,00 €

    Nikol
  • Der große Gatsby

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Diogenes
  • Der große Gatsby

    Kampa Verlag

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Kampa Verlag

eBook

ab 1,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Als F. Scott Fitzgeralds famoser Roman "The Great Gatsby" 1925 erschien, erntete sein Autor von zahlreichen Schriftstellerkollegen hymnische Kritiken, doch erst die Nachkriegsjahrzehnte bescherten seinem Meisterwerk die weltweite Anerkennung, die es verdient. Ergreifend und mit subtiler Finesse erzählt Fitzgerald die Geschichte des schillernden Emporkömmlings Jay Gatsby, der auf seinem Anwesen rauschende Feste feiert, um seine einst verlorene Liebe zurückzugewinnen - eine Geschichte über die Macht großer Gefühle und das schmerzhafte Scheitern eines romantischen Traums. Diese Ausgabe präsentiert den grandiosen Klassiker der amerikanischen Literatur in neuer Übersetzung.

Francis Scott Fitzgerald (1896-1940), geboren in St. Paul, Minnesota, ging nach seinem Studium in Princeton als Reporter nach New York. Sein erster Roman "This Side of Paradise", erschienen 1920, brachte ihm schnellen Ruhm und plötzlichen Reichtum. Zwei Jahre später erschien seine Kurzgeschichtensammlung "Tales of the Jazz Age", mit der er den ausgelassenen 1920er Jahren ihren Namen gab. Eine ganze Generation erkannte sich in seinen Figuren wieder. Fitzgerald war jedoch nicht nur der Chronist, sondern auch selbst die Hauptfigur der endlosen, verschwenderischen Parties des Jazz-Zeitalters. Gemeinsam mit seiner Frau Zelda inszenierte er sich als charmanter, mondäner Weltenbummler und extravaganter Lebemann; die Ausschweifungen des Paares füllten die New Yorker Klatschblätter. Dieses Leben forderte jedoch seinen Tribut: Zelda erlitt 1930 einen Nervenzusammenbruch und wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen; Scott verfiel zusehends seiner Alkoholsucht. Seine Veröffentlichungen in den 1930er Jahren konnten an die großen Erfolge nicht mehr anknüpfen. Die letzten drei Jahre seines Lebens verbrachte er als Drehbuchautor in Hollywood. Finanziell und gesundheitlich ruiniert, starb Fitzgerald im Alter von nur 44 Jahren an Herzversagen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 28.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-613-4
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/2,5 cm
Gewicht 276 g
Originaltitel The Great Gatsby
Übersetzer Kai Kilian
Verkaufsrang 18480

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
20
2
2
1
0

Ich konnte nicht abschalten
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Ich habe gerne der angenehmen Stimme gelauscht und konnte super in die Geschichte eintauchen. Es hat Spaß gemacht es zu hören und habe es in einem verschlungen.

Glanz und Elend der goldenen 20er.
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die USA in den 20er Jahren sind ein Ort des wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwungs. Nicht umsonst gelten sie als die "goldenen 20er". Fitzgerald zeigt in seinem großen Gatsby das pompöse Leben des gleichnamigen Herren in seiner Villa im noblen West Egg. Die ganze Welt scheint sich um ihn zu drehen. Dennoch fehlt ihm etwas ... Die USA in den 20er Jahren sind ein Ort des wirtschaftlichen und kulturellen Aufschwungs. Nicht umsonst gelten sie als die "goldenen 20er". Fitzgerald zeigt in seinem großen Gatsby das pompöse Leben des gleichnamigen Herren in seiner Villa im noblen West Egg. Die ganze Welt scheint sich um ihn zu drehen. Dennoch fehlt ihm etwas im Leben. Und um dies zu erreichen begeht er Fehler, von denen er sich nicht mehr erholen soll. Es ist zurecht eines jener Werke der Weltliteratur, das man gelesen haben muss.

Klassiker par excellence
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

High-Society-Leben der goldenen Zwanziger mit großen Partys, teuren Autos, einem mysteriösen Nachbarn und einer großartigen Liebesgeschichte. Unglaublich gute Umsetzung der Charaktere und deren Beziehungen zueinander.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3