Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 03

Roman

Das Lied von Eis und Feuer Band 3

George R.R. Martin

(39)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,00 €

Accordion öffnen
  • Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 03

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    16,00 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Zeiten sind aus den Fugen geraten: Der Sommer des Friedens und der Fülle, der zehn Jahre währte, neigt sich dem Ende zu, und der harte kalte Winter hält Einzug wie ein grimmiges Tier. Die zwei großen Anführer, Lord Eddard Stark und Robert Baratheon, die lange Jahre den Frieden aufrechterhielten, sind tot. Nach dem Tod seines Vaters ist es an dem erst fünfzehnjährigen Robb Stark, die Herrschaft über Winterfell und damit über den ganzen Norden von Westeros anzutreten. Robb kämpft noch um die Anerkennung und den Respekt seiner Untertanen, da bricht im Reich ein Bürgerkrieg aus. Für Robb stellt sich allerdings kaum die Frage, auf welcher Seite er kämpfen wird, denn der junge König Joffrey Baratheon hält seine Schwestern als Geisel. Und während das Reich zerbricht, erscheint ein verhängnisvolles Omen am Himmel und im eisigen Norden wächst eine viel größere Gefahr heran!

"Dieses Epos packt den Leser und lässt ihn nie wieder los. George R. R. Martin ist einfach brillant!" Robert Jordan

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 574
Erscheinungsdatum 21.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-26822-1
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 21,3/13,6/5 cm
Gewicht 754 g
Originaltitel A Clash of Kings (A Song of Ice and Fire 2, Pages 1-332)
Übersetzer Andreas Helweg
Verkaufsrang 13946

Weitere Bände von Das Lied von Eis und Feuer

Kundenbewertungen

Durchschnitt
39 Bewertungen
Übersicht
28
9
2
0
0

Band 3 - naja, kann mit den anderen nicht so mithalten
von G. G. am 21.04.2021

Auch der dritte Teil der spannenden Reihe war interessant, verzwickt (Handlung) und leider immer wieder etwas zäh. Darüber kann man aber hinwegsehen, weil die anderen Bände das aufwiegen. Zwischendurch hatte ich einen echten Hänger und wollte es weglegen, aber durchhalten lohnt sich trotzdem, es wird im Laufe des Buches besser.... Auch der dritte Teil der spannenden Reihe war interessant, verzwickt (Handlung) und leider immer wieder etwas zäh. Darüber kann man aber hinwegsehen, weil die anderen Bände das aufwiegen. Zwischendurch hatte ich einen echten Hänger und wollte es weglegen, aber durchhalten lohnt sich trotzdem, es wird im Laufe des Buches besser. Da die Perspektive der Protagonisten konsequent wechselt und jedes Kapitel meist spannend endet, ergibt sich für mich ein gutes Buch! Zwischendurch waren die politischen Situationen bzw. die Intrigen etwas zäh, aber das gehört dazu, um den komplexen Zusammenhang gut verstehen zu können. Die Spannung litt durch die politischen Kapitel stark und deswegen gebe ich dem Band nur drei Punkte.

Nicht nur scheinbar ein Epos
von einer Kundin/einem Kunden aus Wohratal am 23.02.2021

Eine wahnsinnig gut geschriebene Buchreihe, die einen nicht nur durch die gut erzählte Geschichte sondern auch durch die gnadenlos harte und doch wunderschöne Welt beeindruckt. Nur weiterzuempfehlen

Das Lied von Feuer und Eis (Die Saat des goldenen Löwen)
von einer Kundin/einem Kunden aus Velbert am 15.05.2020

Super Buch, wie auch schon die anderen aus der Reihe, einfach nur toll! Ein wahres lesevergnügen und mal wieder hoch spanned! Freu mich schon auf den nächsten Teil.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3