Der Sieger bleibt allein

Roman

detebe Band 24080

Paulo Coelho

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Der Sieger bleibt allein

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

24,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In ›Der Sieger bleibt allein‹ nimmt Paulo Coelho das Thema seines Weltbestsellers ›Elf Minuten‹ wieder auf: die Liebe, die uns ebenso oft zerstört, wie sie uns erlöst. Ein spannender Roman über die dunkle Seite der Liebe. An der französischen Côte d'Azur kommen die Reichen und Berühmten zusammen, diejenigen, die es bis ganz nach oben geschafft haben. Auch Igor, der aus Russland anreist, ist besessen von Luxus und Erfolg und ebenso von der Liebe – oder was er dafür hält.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 22.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24080-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,2/11,4/2,8 cm
Gewicht 372 g
Originaltitel O Vencedor está só
Auflage 9. Auflage
Übersetzer Maralde Meyer-Minnemann
Verkaufsrang 2710

Weitere Bände von detebe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden aus Landau am 12.04.2018
Bewertet: anderes Format

Ein unglaublich tiefsinniger Roman über den Sinn des Lebens, das Geld und den Weg zum Glück. Ein typischer Coelho, der zum Nachdenken anregt.

Coelho meets Krimi
von Tobias aus Heidelberg am 25.11.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe schon sehr viele Bücher von Coelho gelesen und Der Sieger bleibt allein mag Coelho-Fans enttäuschen. Mich nicht. Es war sehr spannend zu lesen/hören und hat dennoch den Tiefgang, den man von Coelho gewohnt ist, wenngleich es kein zweiter Alchimist oder Zahir ist. Aber das muss es ja auch nicht sein :)

packend und realistisch
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2011

In diesem Roman teilt uns Paulo Coelho seine Meinung zur heutigen Gesellschaft sehr klar mit und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Es laufen mehrere Geschichten parallel zueinander ab, die am Schluss jedoch alle irgendwie verknüpft sind, was man am Anfang jedoch nie erwarten würde. Man muss sich zwar länger 'hineinlesen' als ... In diesem Roman teilt uns Paulo Coelho seine Meinung zur heutigen Gesellschaft sehr klar mit und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Es laufen mehrere Geschichten parallel zueinander ab, die am Schluss jedoch alle irgendwie verknüpft sind, was man am Anfang jedoch nie erwarten würde. Man muss sich zwar länger 'hineinlesen' als bei anderen Büchern, aber die Mischung aus Krimi, harter Kritik und Romanze macht es praktisch unmöglich, das Buch wegzulegen.


  • Artikelbild-0