Einführung in die Theorie sozialpädagogischer Dienste

Gaby Flösser, Melanie Oechler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 19,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Praxis sozialer Arbeit ist ein breites, komplexes Feld mit den unterschiedlichsten Aufgabenbereichen. Die sozialpädagogischen Dienste für Kinder, Jugendliche und ihre Familien stellen vor diesem Hintergrund einen wichtigen Teilaspekt dar, der zudem zunehmend in den Mittelpunkt von mittlerweile auch außeruniversitär geführten Debatten rückt. Das Buch bündelt das wissenschaftliche Basiswissen der Sozialpädagogik in dem Schwerpunkt außerschulischer Kinder- und Jugendhilfe. Dabei werden die konstitutiven Strukturelemente sozialer Arbeit erörtert, grundlagentheoretisch aufgearbeitet und mit empirisch gesicherten Ergebnissen dargestellt.

»Die Publikation vermittelt einen guten Überblick über den Forschungsstand in der wissenschaftlichen Beschäftigung mit den sozialpädagogischen Diensten für Kinder, Jugendliche und Familien. Das Feld wird mehrdimensional abgesteckt und versucht alle Aspekte der Fachdiskurse zu integrieren. Dadurch eröffnet die Publikation Perspektiven, die gesellschaftliche Funktion der sozialen Arbeit, ihre fachlichen sowie methodischen Ansätze und die Orientierung an den Adressat/innen theoretisch besser zu fassen.« socialnet.de

Gaby Flösser, geb. 1962, ist Professorin für Sozialpädagogik unter Berücksichtigung ihrer Handlungsfelder und Institutionen an der Technischen Universität Dortmund. Sie arbeitet schwerpunktmäßig zu Themen der Professions- und Organisationstheorie Sozialer Arbeit und präsentiert ihre Forschungsergebnisse regelmäßig bei Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Fachorganisationen der Sozialen Arbeit..
Melanie Oechler, geb. 1974, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialpädagogik, Pädagogik der frühen Kindheit und Erwachsenenbildung an der Technischen Universität Dortmund. 2008 wurde sie dort zum Thema „Dienstleistungsqualität in der Sozialen Arbeit” promoviert..
Peter Vogel, geb. 1947, ist seit 1995 Professor für Allgemeine Pädagogik am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik der Fakultät Erziehungswissenschaft und Soziologie der TU Dortmund. Seit 1999 ist er außerdem Dekan dieser Fakultät und darüber hinaus langjähriger Vorsitzender der Kommission »Wissenschaftsforschung« der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Seine Forschungsschwerpunkte sind derzeit die Differenz und der Zusammenhang pädagogischer Wissensformen, die Wissenschaftsgeschichte der Pädagogik und die Strukturen eines Kerncurriculum Erziehungswissenschaft.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Vogel, Lothar Wigger
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.11.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-534-17526-0
Reihe Erziehungswissenschaft kompakt
Verlag Wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)
Maße (L/B/H) 24,5/16,7/1,7 cm
Gewicht 308 g
Abbildungen 10 Abbildungen, Literaturverzeichnis, Register

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0