Die Stuarts

Geschichte einer Dynastie

Beck Reihe Band 2710

Ronald G. Asch

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Die Stuarts

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

7,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Von Mieszko I., dem ersten historisch bezeugten polnischen Herrscher, bis zum Tod Kasimirs des Großen 1370 hat die Dynastie der Piasten mehr als vier Jahrhunderte lang die Geschicke Polens bestimmt. Eduard Mühle schildert die Geschichte Polens im Mittelalter aus der Perspektive seines Herrschergeschlechts, dem es gelang, ein großräumiges Reich in Ostmitteleuropa zu errichten, ihm ,internationale’ Anerkennung zu verschaffen und es so auszugestalten, dass es durch das ganze Mittelalter hindurch als ein integraler Bestandteil der christlich-europäischen Welt angesehen wurde.

Ronald G. Asch ist Professor für Neuere Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 126
Erscheinungsdatum 16.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-61189-6
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 17,9/11,9/1,3 cm
Gewicht 131 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Knapper, Überblick eines Kenners
von Christoph Synatzschke am 10.10.2011

Wenn es im deutschsprachigen Raum um die Geschichte der Stuart Dynastie geht, scheint an Ronald G. Asch kein Vorbeikommen zu sein, und so ist es kaum verwunderlich, dass auch dieses kleine aber sehr feine Überblickswerk aus der Reihe "Beck Wissen" von ihm verfasst wurde. Angefangen bei den frühen Stuarts und dem Ursprung ihrer F... Wenn es im deutschsprachigen Raum um die Geschichte der Stuart Dynastie geht, scheint an Ronald G. Asch kein Vorbeikommen zu sein, und so ist es kaum verwunderlich, dass auch dieses kleine aber sehr feine Überblickswerk aus der Reihe "Beck Wissen" von ihm verfasst wurde. Angefangen bei den frühen Stuarts und dem Ursprung ihrer Familie im schottischen Mittelalter. über Maria Stuart, in die Zeit der beiden bekannten, aber unglücklichen englischen Könige Jacob I. und Karl I, in dessen Amtszeit der großer Bürgerkrieg fiel und der seine Regierung schließlich auf dem Schafott beendete, bis hin zu den späteren etwas unbekannteren Stuarts wie: Jacob II., Karl II. und Anne, spannt er hier einen riesigen Bogen. Sehr gut lesbar und trotz des für diese Reihe typischen etwas gepresstem Umfanges, nie ein reines Daten und Zahlen dickicht, sondern immer gut in den Alltag, die Kirchengeshcichte Englands und den Bürgerkrieg eingebettet. Eine kleiner Leckerbissen dieser Reihe, und ein idealer Einstieg in die Welt der Stuarts.


  • Artikelbild-0