His Dark Materials 1: Der Goldene Kompass

Ausgezeichnet mit der Carnegie Medal und The Guardian Award 1995

His dark Materials Band 1

Philip Pullman

(16)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Der goldene Kompass

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • Der Goldene Kompass / His dark materials Bd.1

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • His Dark Materials 1: Der Goldene Kompass

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

15,99 €

Accordion öffnen
  • His Dark Materials 1: Der Goldene Kompass

    11 CD (2018)

    Sofort lieferbar

    15,99 €

    19,99 €

    11 CD (2018)

Beschreibung

"Ohne dieses Kind werden wir alle sterben."
Lyra Belacqua führt ein unbeschwertes, wildes Leben bei den Gelehrten des Jordan College in Oxford. Immer an ihrer Seite ist Pantalaimon, ihr Tierdæmon. Doch mit der Ankunft von Lyras Onkel, dem düsteren Lord Asriel, beginnt für sie ein gefährliches Abenteuer. Denn es gibt geheime Pläne, die Lyras Welt ins Chaos stürzen: Es geht um gestohlene Kinder und verlorene Dæmonen, um Hexenclans und kämpfende Eisbären - und um eine rätselhafte, weltenverändernde Substanz namens Staub ...
Dies ist der erste Band der preisgekrönten Fantasy-Serie "His Dark Materials".
Alle Bände des epischen Meisterwerks:
Über den wilden Fluss (Band 0)
Der Goldene Kompass (Band 1)
Das Magische Messer (Band 2)
Das Bernstein-Teleskop (Band 3)
Ans andere Ende der Welt (Band 4)

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 444 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783646920253
Verlag Carlsen
Originaltitel Northern Lights: His Dark Materials 1
Dateigröße 441 KB
Übersetzer Wolfram Ströle, Andrea Kann
Verkaufsrang 8291

Weitere Bände von His dark Materials

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
4
1
0
0

spannende Geschichte, hervorragend gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Nussbaumen am 21.10.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Die Geschichte ist spannend, vielschichtig, komplex. Mitreissender Erzähstil. Hervorragend gelesen von Rufus Beck. Sehr empfehelnswert.

Einfach großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 09.04.2020

schon so Einiges von Pullman gelesen aber dieses Buch ist in meinen Augen sein Meisterwerk. Leider war die Spielfilmversion nicht so doll.

Eine abenteuerliche Reise an den Nordpol
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlabrunn am 17.02.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe mir dieses Buch im Schuber der ganzen Reihe bei Medimops gebraucht bestellt, da ich es als Kind nie gelesen habe und dies unbedingt nachholen wollte. Es gibt bei diesem Buch tatsächlich viele verschiedene Covervariationen, von welchen ich einige auch sehr schön finde. Das Exemplar aus dem Schuber welches ich habe, fi... Ich habe mir dieses Buch im Schuber der ganzen Reihe bei Medimops gebraucht bestellt, da ich es als Kind nie gelesen habe und dies unbedingt nachholen wollte. Es gibt bei diesem Buch tatsächlich viele verschiedene Covervariationen, von welchen ich einige auch sehr schön finde. Das Exemplar aus dem Schuber welches ich habe, finde ich allerdings nicht ganz so atemberaubend. Auch wenn es dennoch sehr liebevoll gezeichnet ist. Die Geschichte spielt an verschiedenen Orten auf der Welt, wie zu Beginn in Oxford oder zu Ende am Nordpol. Die Kulisse hat mir immer gut gefallen. Sie wurde immer ausführlich und anschaulich erklärt und ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und mich dorthin versetzen. Den Schreibstil fand ich zu Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, denn das Buch ist, passend zu der Zeit in der es wohl spielt, sehr außergewöhnlich geschrieben. Eher ein bisschen "hochgestochen" oder auch "altbacken", was gut in die Szenerie passt, ich mich jedoch erst etwas einfinden musste. Die kleine Lyra ist ein wirklich mutiges Mädchen, die bisweilen ein bisschen aufmüpfig rüber kommt. Ich fand oft, dass sie sich ein wenig weit aus dem Fenster lehnt und dann erst merkt, was sie angerichtet hat. Ab und an fand ich war sie auch etwas naiv, was jedoch sehr gut daran legen kann, dass sie einfach noch sehr jung ist. Ich muss jedoch bewundernswert anerkennen, dass sie für alle die sie liebt kämpft wie eine Große. Die beiden Charaktere Lord Asriel und Mrs Coulter, finde ich momentan noch etwas verwirrend und ich bin sehr gespannt, wie sich das in den nächsten Bänden noch entwickeln wird. Beispielsweise mochte ich Anfangs Lord Asriel sehr gerne und Mrs Coulter gar nicht, gegen Ende hin hat sich das jedoch sehr gedreht. Ich fand das Buch für ein Kinderbuch sehr schön geschrieben, jedoch wahrscheinlich für ein wirkliches Kind etwas anspruchsvoll. Es hatte jedoch eine spannende Geschichte, barg oft Wendungen und man war häufig gespannt darauf, wie Lyra aus dem nächsten Unglück wieder entkommen wird. Fazit: Ich fand es eine schöne Geschichte, die ich gerne gelesen habe. Ich werde natürlich auch die anderen beiden Bände lesen und bin gespannt die Geschichte um Lyra weiter zu verfolgen. Außerdem liebe ich den kleinen Pantalaimon sehr! Durch den etwas schwierigen Erzählstil und weil mich das Buch nicht komplett fesseln konnte, gibt es einen kleinen Punktabzug.


  • Artikelbild-0