Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Gut gegen Nordwind

Roman

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Ein falsch getippter Buchstabe und schon landet die E-Mail von Emmi Rothner irrtümlich bei dem Linguisten Leo Leike. Leo antwortet trotzdem. Ein lustiger Austausch nimmt seinen Lauf, der immer persönlicher wird. Gerade weil sich die beiden nicht kennen und daher keinen Gesichtsverlust befürchten müssen, vertrauen sie aneinander die intimsten Dinge an. Doch mehr als eine digitale Freundschaft wollen sie zunächst nicht. Aber was ist mit den Schmetterlingen im Bauch, die von jedem »Pling« im Mail-Postfach aufgescheucht werden? Und das obwohl Emmi mit Bernhard verheiratet ist, und Leo immer noch an seiner Ex-Freundin Marlene hängt ...

GUT GEGEN NORDWIND - ab 12. September im Kino
Portrait
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, Autor und ehemals Journalist. Bücher (u.a.): Die Ameisenzählung (2001), Darum (2003), Die Vögel brüllen (2004), Der Weihnachtshund (Neuausgabe 2004), Theo. Antworten aus dem Kinderzimmer (2010). Mit seinen beiden Romanen, Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009), gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel, Theaterstück und Hörbuch zum Erfolg wurden. Im Deuticke Verlag sind auch die Romane Ewig Dein (2012) und Geschenkt (2014) sowie die Komödie Die Wunderübung (2014) erschienen. Im Herbst 2018 folgt sein neues Theaterstück Vier Stern Stunden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.07.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783552061033
Verlag Zsolnay
Dateigröße 386 KB
Verkaufsrang 1051
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
212 Bewertungen
Übersicht
169
32
6
3
2

Toll
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2019

Einfach lesenswert. Leider viel zu schnell durchgelesen. Dieses Buch verschlingt man in einem Happs. An manchen Stellen möchte man den beiden Protagonisten zurufen, sich nicht so anzustellen und endlich mal .... An anderen Stellen hat man das Bedürfnis, die Hände über den Kopf zusammen zu schlagen und zu denken, oh man, geht´s... Einfach lesenswert. Leider viel zu schnell durchgelesen. Dieses Buch verschlingt man in einem Happs. An manchen Stellen möchte man den beiden Protagonisten zurufen, sich nicht so anzustellen und endlich mal .... An anderen Stellen hat man das Bedürfnis, die Hände über den Kopf zusammen zu schlagen und zu denken, oh man, geht´s noch? Überraschend dann der Schluß. Da muss man sofort den zweiten Teil hinten anhängen

Was für ein Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 31.10.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Als ich das Buch geholt hatte und anfing zu lesen war ich zunächst irritiert. Der Style ist durchaus in der heutigen Zeit normal aber doch sehr eigen. Als ich dann mitten im Buch war,da musste ich es einfach zu Ende lesen und dann... dann war das Ende da, abrupt, einfach so ohne Vorwarnung. Einfach zu Ende. Und jeder der es gel... Als ich das Buch geholt hatte und anfing zu lesen war ich zunächst irritiert. Der Style ist durchaus in der heutigen Zeit normal aber doch sehr eigen. Als ich dann mitten im Buch war,da musste ich es einfach zu Ende lesen und dann... dann war das Ende da, abrupt, einfach so ohne Vorwarnung. Einfach zu Ende. Und jeder der es gelesen hat,wird dieses "einfach zu Ende" verstehen Ich finde es trotz allem sehr lesenwert.

Um diesen E-Mail-Roman zu lesen, muss man keine E-Mail Romane mögen
von Friederike W. aus Berlin am 28.10.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

„Gut gegen Nordwind“ hat mich positiv überrascht. Ich konnte die Charaktere intensiv kennenlernen und das nur in E-Mails. Normalerweise bin ich kein Fan von E-Mail-Romanen, aber dieser hat einem schöne und viele Details gegeben, jedoch kein Ende vermuten lassen. Es blieb also bis zum Schluss (und darüber hinaus) spannend. Was mi... „Gut gegen Nordwind“ hat mich positiv überrascht. Ich konnte die Charaktere intensiv kennenlernen und das nur in E-Mails. Normalerweise bin ich kein Fan von E-Mail-Romanen, aber dieser hat einem schöne und viele Details gegeben, jedoch kein Ende vermuten lassen. Es blieb also bis zum Schluss (und darüber hinaus) spannend. Was mir ein wenig gefehlt hat, war die Komplexität der gesamten Situation. Sonst ist der Roman auf jeden Fall zu empfehlen!

FAQ