American Devil

He's stalking the streets and he wants to play ...

Oliver Stark

(2)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
10,49
10,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,49 €

Accordion öffnen
  • American Devil

    Headline

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    10,49 €

    Headline

eBook (ePUB)

4,49 €

Accordion öffnen
  • American Devil (Harper and Levene 1)

    ePUB (Headline)

    Sofort per Download lieferbar

    4,49 €

    5,49 €

    ePUB (Headline)

Beschreibung

A fast-paced debut serial killer thriller from Oliver Stark - the first in a new series featuring ongoing series characters from the NYPD, Detective Tom Harper and psychiatrist and profiler Denise Levene

Oliver Stark made his first attempt at crime fiction at the age of sixteen. Needless to say, this never reached publication.After trying a wide variety of jobs he finally gave in to his passion for reading and went on to study and then teach literature. Oliver now lives in London with his wife and children.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 13.10.2010
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7553-7113-6
Verlag Headline
Maße (L/B/H) 19,6/13/3,7 cm
Gewicht 408 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Amreican Devil
von einer Kundin/einem Kunden aus Drakenburg am 30.12.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Blond und Jung, das sind die Frauen auf die es der American Devil abgesehen hat. Immer mehr Frauen werden auf brutalste Weise ermordet aufgefunden. Tom Harper, der eigentlich vom Dienst suspendiert ist übernimmt den Fall. Die einzige Bedingung ist das er zu Sitzungen einer Psychologin geht. Die Zeitung berichtet merkwürd... Inhalt: Blond und Jung, das sind die Frauen auf die es der American Devil abgesehen hat. Immer mehr Frauen werden auf brutalste Weise ermordet aufgefunden. Tom Harper, der eigentlich vom Dienst suspendiert ist übernimmt den Fall. Die einzige Bedingung ist das er zu Sitzungen einer Psychologin geht. Die Zeitung berichtet merkwürdiger Weise von konkreten Details: entfernte Körperteile und verstreute Blütenbläter am Tatort. Wo ist also die undichte Stelle der Polizei. Tom Harper gerät immer mehr unter Druck, so dass er die Psycholgin in seinen Fall mit einbezieht. Meine Meinung: Spannder Thriller bis zur letzte Seite. Das Erstlingswerk ist sehr gur gelungen. Oliver Stark schafft es, die Story sehr gut darzustellen. Aufgrund der Tages-und Zeitangaben der einzelnen Kapitel merkt man sehr schnell wo man sich befindet. Die Schilderung der Morde sind schon sehr genau beschrieben und nicjts für schwache Nerven. Insgesamt bringt es Oliver Stark auf 11 Leichen. Mal sehen ob es vielleicht in einem nächsten Buch wieder eine Zusammenarbeit von Tom Harper und Denise Levene gibt. Fazit: Gänsehaut pur! Nichts für schwache Nerven!

  • Artikelbild-0