Warenkorb

Paul Temple und der Fall Alex

Hörspiel

ALEX hat jemand in großen Lettern auf die Fensterscheibe des Zuges geschrieben. Daneben liegt die junge Schauspielerin Norma Rice. Vergiftet. Sechs Monate vorher: Der junge Richard East wird in seinem Auto erschossen aufgefunden. ALEX steht auf der Windschutzscheibe. Scotland Yard ruft Paul Temple zu Hilfe. Als bei einem Radio-Interview auch noch der ehrwürdige Sir Ernest Crambury den Namen ALEX murmelt und dann an einem Herzanfall stirbt, geht das dem smarten Temple zu weit. Leidet er unter Verfolgungswahn? Oder ist tatsächlich ein skrupelloser Serienmörder unterwegs?

(3 CDs, Laufzeit: 3h 36)

Portrait
Durbridge, Francis
Francis Durbridge, geboren 1912 in Hull/England, studierte Englisch an der Universität Birmingham. Er arbeitete kurz als Börsenmakler, bevor er sich ganz seiner Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Seine Schriftsteller-Laufbahn begann er mit Bühnenstücken und Kurzgeschichten. Von 1938 an war Francis Durbridge dreißig Jahre lang als Hörspielautor für BBC tätig. Mit seinen spektakulären Krimiserien, ob als Hörspiel oder Fernsehproduktion, schrieb er Geschichte.

Düben, Otto
Otto Düben, einer der bedeutendsten deutschen Hörbuchregisseure Deutschlands, produziert vorwiegend für L&M Literatur & Musik - Leuberg-Edition GmbH.

Baltus, Gerd
Gerd Baltus, geboren 1932 in Bremen, debütierte 1953 ohne Schauspielausbildung am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Bis 1956 gehörte er diesem an und arbeitete dort unter anderem mit Gustaf Gründgens zusammen. Ab 1963 widmete er sich ausschließlich Film- und Fernseharbeiten. Seitdem war Gerd Baltus in nahezu allen großen deutschen Serien wie "Tatort", "Derrick", "Das Traumschiff" oder "Der Alte" zu sehen.

Klinger, Paul
Der beliebte Schauspieler Paul Klinger, geboren am 14. Juni 1907 in Essen, stand schon in der Schule auf der Bühne und studierte später Theaterwissenschaft in München. Bald wandte er sich ganz dem Schauspielerberuf zu und verzeichnete viele Erfolge am Theater. 1929 hatte er sein erstes Engagement in Koblenz, danach in Oldenburg, Breslau und Düsseldorf. Zum Film kam Paul Klinger mit 'Du sollst nicht begehren' (1933), der ihm einen Vertrag mit den damals großen Filmgesellschaften einbrachte. Er wirkte von 1933 bis 1970 in rund 70 Filmen mit. Am bekanntesten hat ihn seine Rolle des Jochen von Roth in der dreiteiligen 'Immenhof'-Serie (1955-57) gemacht. In den 50er und 60er Jahren gehörte er zu den meistbeschäftigten Synchronsprechern Deutschlands. Er lieh u. a. Cary Grant, William Holden, Bing Crosby, Jean Gabin, Steward Granger, Henry Fonda, Jean Marais und Charlton Heston seine Stimme. Ab den frühen sechziger Jahren begann er eine Fernsehkarriere, u. a. in der Krimiserie 'Kommissar Brahm'. Paul Klinger starb am 14. November 1971 in München.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Paul Temple und der Fall Alex

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Paul Temple und der Fall Alex
    1. Paul Temple und der Fall Alex
    2. Paul Temple und der Serienmörder
    3. Paul Temple und der Serienmörder
    4. Paul Temple und der Serienmörder
    5. Paul Temple und der Serienmörder
    6. Paul Temple und der Serienmörder
    7. Paul Temple und der Serienmörder
    8. Paul Temple und der Serienmörder
    9. Paul Temple und der Serienmörder
    10. Paul Temple und der Serienmörder
    11. Paul Temple und der Serienmörder
    12. Paul Temple und der Serienmörder
    13. Paul Temple und der Serienmörder
    14. Paul Temple und der Serienmörder
    15. Paul Temple und der Serienmörder
    16. Paul Temple und der Fall Alex
  • Paul Temple und der Fall Alex

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Paul Temple und der Serienmörder
    1. Paul Temple und der Serienmörder
    2. Paul Temple und der Serienmörder
    3. Paul Temple und der Serienmörder
    4. Paul Temple und der Serienmörder
    5. Paul Temple und der Serienmörder
    6. Paul Temple und der Serienmörder
    7. Paul Temple und der Serienmörder
    8. Paul Temple und der Serienmörder
    9. Paul Temple und der Serienmörder
    10. Paul Temple und der Serienmörder
    11. Paul Temple und der Serienmörder
    12. Paul Temple und der Serienmörder
  • Paul Temple und der Fall Alex

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Paul Temple und der Serienmörder
    1. Paul Temple und der Serienmörder
    2. Paul Temple und der Serienmörder
    3. Paul Temple und der Serienmörder
    4. Paul Temple und der Serienmörder
    5. Paul Temple und der Serienmörder
    6. Paul Temple und der Serienmörder
    7. Paul Temple und der Serienmörder
    8. Paul Temple und der Serienmörder
    9. Paul Temple und der Serienmörder
    10. Paul Temple und der Serienmörder
    11. Paul Temple und der Serienmörder
    12. Paul Temple und der Serienmörder
    13. Paul Temple und der Serienmörder
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Gerd Baltus, Paul Klinger, Rudolf Kleinfeld-Keller, Grete Wurm, Heinrich Fendel
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 25.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783867176170
Genre Krimi/Thriller
Reihe Paul Temples Fälle
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 216 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Paul Temple und der Fall Alex
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 04.06.2011

Die junge Schauspielerin Norma Rice wird im Zug vergiftet aufgefunden, auf der Fensterscheibe steht mit Kreide geschrieben: ALEX. Derselbe Schriftzug stand 6 Monate zuvor auf der Windschutzscheibe des erschossenen Richard East. Scotland Yard ruft Paul Temple zur Hilfe. Diese Hörspielserie bietet alles: Spannung, Humor, unwechsel... Die junge Schauspielerin Norma Rice wird im Zug vergiftet aufgefunden, auf der Fensterscheibe steht mit Kreide geschrieben: ALEX. Derselbe Schriftzug stand 6 Monate zuvor auf der Windschutzscheibe des erschossenen Richard East. Scotland Yard ruft Paul Temple zur Hilfe. Diese Hörspielserie bietet alles: Spannung, Humor, unwechselbare Charaktere und hervorragende Sprecher! Paul Temple ist ein MUSS für jeden Krimifan! Der Film ensteht im Kopf!


FAQ