Sommerlügen

Erzählungen. Ungekürzte Lesung

Diogenes Hörbuch Band 80297

Bernhard Schlink

(14)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Sommerlügen

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Diogenes

gebundene Ausgabe

12,00 €

Accordion öffnen
  • Sommerlügen

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine Frau merkt, dass das, was ihrem Leben Sinn gegeben hat, nicht mehr trägt. Hat sie einstmals die falsche Entscheidung getroffen? Ein Sohn will endlich wissen, wer sein Vater ist, und macht mit ihm eine Reise. Ein Mann, unheilbar krank, arrangiert einen Sommer mit den Seinen, um in den Tod zu gehen, wenn das Leben noch schön ist. Ein Passagier hört auf einem Flug die Lebensbeichte seines Sitznachbarn – oder sind es Lügen? Warum versucht ein junger Mann und Vater seine erfolgreiche Frau vor der Welt zu verstecken? Was treibt einen Liebenden, seine Geliebte wieder und wieder zu belügen und damit sie und sich selbst zu verlieren? Und wie löst man die Stricke, mit denen einen das alte Leben hält, wenn späte Liebe ein neues Leben verspricht? Die Lügen, mit denen wir leben, behutsam aufzudecken, ist der Kern dieser unbestechlich klaren, schwermütig-schönen Erzählungen.

Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Seinen ersten Kriminalroman, ›Selbs Justiz,‹ veröffentlichte er zusammen mit Walter Popp. 2001 wurde die Trilogie um den Privatdetektiv Gerhard Selb mit ›Selbs Mord‹ abgeschlossen. Der 1995 erschienene Roman ›Der Vorleser‹, die 2000 und 2010 veröffentlichten Erzählbände ›Liebesfluchten‹ und ›Sommerlügen‹ sowie die Romane ›Die Heimkehr‹ (2006) und ›Das Wochenende‹ (2008) begründeten seinen schriftstellerischen Weltruhm.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Hans Korte
Spieldauer 475 Minuten
Erscheinungsdatum 24.09.2010
Verlag Diogenes
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783257802979

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
4
1
0
0

Perfekte Ferienlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Corcelles-près-Payerne am 03.08.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Spannende Geschichten aus dem Leben. Scharf beobachtet und einwandfrei niedergeschrieben von Bernhard Schlink.

sehr zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 05.07.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich liebe die Art, wie Bernhard Schlink (be)schreibt, er liest sich sehr leicht und spannend und ich habe die Geschichten sehr genossen.

Sommerlügen. Makellos-schlichte Prosa.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 15.10.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bernhard Schlink, der Name verspricht immer wieder Unterhaltung vom Feinsten. Er ist ein Meister der deutschen Sprache, verständlich, intelligent und durchsichtig. Das stellt er wieder einmal mit seinem Erzählband „ Sommerlügen“ unter Beweis. Die Geschichten befassen sich mit den mehr oder weniger großen Lebenslügen, von dene... Bernhard Schlink, der Name verspricht immer wieder Unterhaltung vom Feinsten. Er ist ein Meister der deutschen Sprache, verständlich, intelligent und durchsichtig. Das stellt er wieder einmal mit seinem Erzählband „ Sommerlügen“ unter Beweis. Die Geschichten befassen sich mit den mehr oder weniger großen Lebenslügen, von denen sich wohl keiner freisprechen kann. Wenn Lebensentwürfe sich nicht verwirklichen lassen oder eine Wunschvorstellung zerplatzt, was bleibt dann? Eine neue Flucht in eine neue Hoffnung? Sieben recht unterschiedliche Protagonisten erzählen. Der Sohn der endlich wissen will wer sein Vater ist. Ein Mann unheilbar krank möchte noch einen Sommer mit der Familie verbringen, bevor er geht. Oder wer hat die Kraft und den Mut zu gehen wenn eine neue späte Liebe Glück verspricht. Tauchen Sie ein in die wunderschönen, schwermütigen Erzählungen eines der erfolgreichsten deutschen Schriftsteller, Bernhard Schlink.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Sommerlügen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kapitel 1
    1. Kapitel 1
    2. Kapitel 2
    3. Kapitel 3
    4. Kapitel 4
    5. Kapitel 5
    6. Kapitel 6
    7. Kapitel 7
    8. Kapitel 8
    9. Kapitel 9
    10. Kapitel 10
    11. Kapitel 11
    12. Kapitel 12
    13. Kapitel 13
  • Sommerlügen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kapitel 1
    1. Kapitel 1
    2. Kapitel 2
    3. Kapitel 3
    4. Kapitel 4
    5. Kapitel 5
    6. Kapitel 6
    7. Kapitel 7
    8. Kapitel 8
    9. Kapitel 9
    10. Kapitel 10
    11. Kapitel 11
    12. Kapitel 12
    13. Kapitel 13
    14. Kapitel 14
  • Sommerlügen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kapitel 1
    1. Kapitel 1
    2. Kapitel 2
    3. Kapitel 3
    4. Kapitel 4
    5. Kapitel 5
    6. Kapitel 6
    7. Kapitel 7
    8. Kapitel 8
    9. Kapitel 9
    10. Kapitel 10
    11. Kapitel 11
    12. Kapitel 12
    13. Kapitel 13
  • Sommerlügen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kapitel 1
    1. Kapitel 1
    2. Kapitel 2
    3. Kapitel 3
    4. Kapitel 4
    5. Kapitel 5
    6. Kapitel 6
    7. Kapitel 7
    8. Kapitel 8
    9. Kapitel 9
    10. Kapitel 10
    11. Kapitel 11
    12. Kapitel 12
    13. Kapitel 13
    14. Kapitel 14
    15. Kapitel 15
    16. Kapitel 16
  • Sommerlügen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kapitel 1
    1. Kapitel 1
    2. Kapitel 2
    3. Kapitel 3
    4. Kapitel 4
    5. Kapitel 5
    6. Kapitel 6
    7. Kapitel 7
    8. Kapitel 8
    9. Kapitel 9
    10. Kapitel 10
    11. Kapitel 11
    12. Kapitel 12
    13. Kapitel 13
    14. Kapitel 14
    15. Kapitel 15
    16. Kapitel 16
    17. Kapitel 17
  • Sommerlügen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kapitel 1
    1. Kapitel 1
    2. Kapitel 2
    3. Kapitel 3
    4. Kapitel 4
    5. Kapitel 5
    6. Kapitel 6
    7. Kapitel 7
    8. Kapitel 8
    9. Kapitel 9
  • Sommerlügen

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Kapitel 1
    1. Kapitel 1
    2. Kapitel 2
    3. Kapitel 3
    4. Kapitel 4
    5. Kapitel 5
    6. Kapitel 6
    7. Kapitel 7
    8. Kapitel 8
    9. Kapitel 9
    10. Kapitel 10
    11. Kapitel 11
    12. Kapitel 12
    13. Kapitel 13