Warenkorb

Emma

Roman


Jane Austens zeitlose romantische Komödie!

Emma ist eine kluge und selbstbewusste junge Frau, aber sie ist auch ein wenig verwöhnt. Nachdem ihre frühere Gouvernante und Gefährtin Anne sie verlassen hat, versucht sie in Highbury Schicksal zu spielen und ihre männlichen und weiblichen Bekannten miteinander zu verheiraten, wie es ihr die Phantasie gerade eingibt. Das muss natürlich schiefgehen. Als sie entdeckt, dass Harriet, die sie zuerst für den jungen Pfarrer und später für den attraktiven Frank Churchill vorgesehen hatte, eigentlich ein Auge auf den von ihr selbst heimlich verehrten Mr. Knightley geworfen hat, wird es Zeit, dass sie endlich zur Vernunft kommt.

Portrait
Jane Austen (1775-1817) wurde in Steventon, Hampshire, geboren und wuchs im elterlichen Pfarrhaus auf. Nach Meinung ihres Bruders führte sie »ein ereignisloses Leben«. Sie heiratete nie. Ihre literarische Welt war die des englischen Landadels, deren wohl kaschierte Abgründe sie mit feiner Ironie und Satire entlarvte. Psychologisches Feingefühl und eine lebendige Sprache machen ihre scheinbar konventionellen Liebesgeschichten zu einer spannenden Lektüre. Vor einigen Jahren wurde Jane Austen auch vom Kino wiederentdeckt: »Sinn und Sinnlichkeit« mit Emma Thompson und Kate Winslet gewann 1996 den Golden Globe als bester Film des Jahres und den Oscar für das beste Drehbuch; »Stolz und Vorurteil« mit Keira Knightley war 2006 für vier Oscars nominiert. »Emma« wurde 2009 vom BBC als vierteilige Fernsehserie gezeigt und mit einem Emmy ausgezeichnet. »Verstand und Gefühl« wurde 2011 gleich zweimal, 2014 ein weiteres Mal in modernen Adaptionen verfilmt. Im Hörverlag sind von Jane Austen bereits »Stolz und Vorurteil« und zuletzt »Northanger Abbey« erschienen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 575
Erscheinungsdatum 11.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74138-0
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,5/12/3,5 cm
Gewicht 452 g
Übersetzer Ilse Leisi
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
16
4
0
2
3

Sehr unterhaltend, witzig und voller Charm!
von iyreads am 30.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich kann nicht oft genug betonen, dass die Coppenrath Schmuckausgaben liebevoll gestaltet werden. Hinter jedem Brief, jeder Karte oder jedem Zeitungsausschnitt steckt viel Arbeit hinter. Diese Extras sind versteckt in den passenden Kapiteln und sorgen dafür, dass sich der Leser noch mehr mit dem Buch bindet. Klassiker habe ... Ich kann nicht oft genug betonen, dass die Coppenrath Schmuckausgaben liebevoll gestaltet werden. Hinter jedem Brief, jeder Karte oder jedem Zeitungsausschnitt steckt viel Arbeit hinter. Diese Extras sind versteckt in den passenden Kapiteln und sorgen dafür, dass sich der Leser noch mehr mit dem Buch bindet. Klassiker habe ich schon immer geliebt, aber mit dieser illustrierten Marjolein Bastin Ausgabe war das Lesen für mich etwas ganz Besonderes. Kommen wir aber nun zum inhaltlichen: Emma ist eine herausstechende Protagonistin, die ganz anders ist als die jungen Frauen in Jane Austen Büchern. Sie ist noch jung und mehr daran interessiert die Menschen in ihrem Umfeld zu verkuppeln statt sich selbst Gedanken zu machen, wen sie heiraten könnte. Als erstes möchte sie ihre Freundin Harriet, die aus ärmlichen Verhältnissen stammt verkuppeln doch, ihre Verkuppulungsaktion läuft nicht so reibungslos wie sie dachte, sodass einige Peinlichkeiten passieren. Zwar versucht Emma immer wieder sich in das Liebesleben anderer Menschen einzumischen, doch dann verliebt sich die selbstsichre Emma in jemanden. Bei dieser Geschichte muss man einige Male schmunzeln. Jane Austen schreibt auf eine amüsante Art und Weise über das Leben der sorglosen und dickköpfigen Emma. Am schönsten finde ich die Entwicklung von Emma. Sie entwickelt sich zu einer sehr starken, sichern und selbstbewussten jungen Frau, die sich nicht mehr von der Liebe scheut und lernt ihre Mitmenschen und ihr Liebesleben in Ruhe zulassen. Der Schreibstil ist sehr locker und flüssig, was man sonst nicht immer bei älteren Werken empfindet. Doch hier schreibt Jane Austen sehr verständlich und mit viel Witz, was für mich ein großer Pluspunkt ist. Ich bin wieder einmal völlig verzaubert von der Aufmachung des Buches, der Liebe zum Detail und der unterhaltsamen Geschichte von der grandiosen Autorin!

Hörbuch nicht zu empfehlen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 28.03.2020
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Nach "Stolz und Vorurteil" wollte ich mir auch "Emma" als Hörbuch anhören. Aber die Aufnahme ist von so schlechter Qualität als hätte eine Computerstimme das Buch ohne Emotionen, mit exakt gleichen Pausen zwischen den Wörtern gelesen. Nach 3 qualvollen Kapiteln habe ich abgebrochen und mich bei dem Buch zum selbst lesen entschieden

Schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 23.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wunderschöner Einband, schöne Bilder im Buch, kleine Extras. Zum Inhalt kann ich noch nichts sagen, da ich es noch nicht gelesen habe.