Warenkorb
 

Erste Wahl - Deluxe Edition

Mit seiner mitreißenden Stimme sang sich Johannes Oerding bislang in die Herzen tausender von Menschen. Diese Gabe erkannten auch Künstler wie Simply Red, Ich & Ich , Stefanie Heinzmann und Ina Müller, die ihn mit auf Tour nahmen, so dass er es 2009 auf über 100 Live-Konzerte brachte. Die erfreuliche Konsequenz: eine erste eigene Tour mit ausverkauften Häusern! Dabei zog er mit seiner facettenreichen Musik ein generationsübergreifendes Publikum in seinen Bann.
Die Lieder auf seinem Debüt-Album "Erste Wahl" überzeugen dabei live und auf CD. Diese Stimme lässt niemanden kalt und alleine. Zweifellos rückt Johannes Oerding die Bedeutung von handgemachter und live eingespielter Musik in den Mittelpunkt. Ein Künstler, der uns hierzulande noch viele besondere musikalische Momente bereiten wird.
Rezension
Gut Ding will Weile haben: "Erste Wahl", das Debütalbum von Johannes Oerding, kam bereits Anfang 2009 auf den Markt. Doch weil man bei Sony Music in München fest an die außerordentlichen Qualitäten des 27-jährigen Singer/Songwriters mit Wohnsitz in Hamburg glaubt, erschien die Produktion vor wenigen Wochen erneut, und zwar auf dem Columbia-Label als Deluxe-Edition mit fünf neuen Songs. Darüber freut sich Oerding natürlich sehr. Dass Sony Music das Album neu veröffentlicht, ergibt durchaus Sinn, denn es enthält jetzt mit dem Opener "Engel" einen der bewegendsten Songs, die Johannes Oerding bisher geschrieben hat. Der im Rheinland geborene Musiker verfügt über eine ungewöhnlich ausdrucksstarke Stimme und glänzt in den Texten seiner Songs mit starken Bildern. Kein Wunder, dass Kollege Udo Lindenberg ins Schwärmen geriet und ihm eine "Kehle aus Gold" attestierte. "Letztes Jahr habe ich mehr als 100 Konzerte gespielt", erklärt Oerding im Gespräch mit MusikWoche, "und das ist genau das, was ich immer machen wollte." Auf seinen ausgedehnten Konzertreisen hat er sich inzwischen eine treue Fangemeinde erspielt. "Als Newcomer hat man leider sehr wenige Möglichkeiten, in den Medien stattzufinden. Im Radio ist es sehr schwierig, einen Platz zu bekommen, und zudem gibt es auch immer weniger TV-Shows, in denen man live auftreten kann." Johannes Oerding hatte allerdings Glück, denn Ina Müller lud ihn in ihre Sendung "Inas Nacht" ein. "Dadurch wurde Sony Music auf mich aufmerksam, weil ich am Tag darauf in den Verkaufscharts von Amazon und iTunes plötzlich in die Top Ten eingestiegen bin." Seine ersten Schritte im Musikbusiness unternahm Oerding zusammen mit dem Label Cruiser Entertainment von Eckart Gundel, dem ehemaligen Chef von BMG Hamburg. "Die haben immer an mich geglaubt und mich in den letzten zwei Jahren sehr stark unterstützt. Die Firma ist nach wie vor als mein ausführendes Produktmanagement in Hamburg mit im Boot." Das neue Stück "Engel", das als Single augekoppelt wird, schrieb Oerding schon im vergangenen Jahr kurz nach Fertigstellung des Albums. "Ich wollte unbedingt, dass es sofort veröffentlicht wird, denn ich halte nur ungern Songs zurück, die mir gut gefallen." Die Produktion besorgte er gemeinsam mit Mark Smith und Sven Bürger. "Wir arbeiten als Team schon seit fünf Jahren zusammen. Mit Mark und Sven habe ich auch das komplette Album eingespielt." Darüber, dass Sony Music bei "Erste Wahl" zugriff, freut sich der Künstler natürlich sehr. "Das hat mir gezeigt, dass es sich doch lohnt, an sich zu glauben, viele Konzerte zu spielen und jede Chance zu nutzen, die sich bietet." Seitdem hat Johannes Oerding Kollegen wie Ich+ Ich, Simply Red, Stefanie Heinzmann oder Ina Müller auf Tournee begleitet - und die Reaktionen des Publikums fielen bislang alle äußerst positiv aus. "Für mich war jedes Konzert eine große Herausforderung, da die Leute ja meine Musik bis dahin in der Regel gar nicht kannten. Im Vorprogramm von Simply Red habe ich teilweise vor über 10.000 Menschen gespielt." Doch auch solche Herausforderungen meisterte der Songwriter ohne große Probleme - sein Fazit: "Ich habe in den zurückliegenden Monaten viele Erfahrungen gesammelt, die mich als Künstler verändert haben." Das dürfte sich bemerkbar machen, denn als Hauptinspirationsquelle für seine Songs dienen Johannes Oerding in erster Linie seine eigenen Erlebnisse: "In den Stücken verarbeite ich sehr viel Autobiographisches, aber auch viele Dinge, die in meinem Freundeskreis oder meiner Familie passieren. Es gibt genug spannende Geschichten." Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Erste Wahl - Deluxe Edition

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Engel (Album Version)
    1. Engel (Album Version)
    2. Wenn es einen Gott gibt
    3. Grenzenlos
    4. Erste Wahl
    5. Wann wenn nicht jetzt
    6. Die Tage werden anders sein
    7. Lass mich allein
    8. Lass mich los
    9. Wenn der Regen fällt
    10. Hotel zur Einsamkeit
    11. Für die Welt
    12. So tun als ob
    13. Ich will dich nicht verlier'n
    14. Im Februar
    15. Attrappe
    16. Sonne
    17. Zu Zweit (Live in Hamburg)
    18. Erste Wahl (Live in Hamburg)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 16.04.2010
EAN 0886976745424
Genre Deutschpop
Hersteller Sony Music Entertainment Germany
Spieldauer 01:15:19
Komponist Johannes Oerding
Musik (CD)
Musik (CD)
9,13
9,13
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt schon ab 3.000 anstatt 7.500 Meilen Prämien einlösen



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0


FAQ