Machu Picchu

Die legendäre Entdeckungsreise im Land der Inka

Hiram Bingham

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

»Aberdutzende zerfallene Gebäude, Paläste, Tempel, Wohnhäuser und Wachposten. Allesamt aus prachtvoll behauenen Granitblöcken,« schreibt der junge Missionarssohn und Archäologe Hiram Bingham am 24. Juli 1911 in sein Tagebuch. Am Ende einer Expedition, die die Geografie des peruanischen Hochlandes erkunden sollte, steht die unverhoffte Entdeckung eines der größten archäologischen Wunder unserer Erde: Machu Picchu, die geheimnisumwitterte Kultstätte des untergegangenen Inka-Reiches. Binghams packender Expeditionsbericht lässt auf wundervolle Weise eine verlorene Welt lebendig werden und führt uns die Einzigartigkeit des heutigen Machu Picchus vor Augen.

Eine wunderbare Einstimmung auf Peru.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 341
Erscheinungsdatum 01.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-40312-2
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,3/12,3/2,7 cm
Gewicht 352 g
Originaltitel Inca Land
Abbildungen mit Fotos. 18,5 cm
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Frank Auerbach
Verkaufsrang 96597

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Faszinierend
von Braunschweiger am 22.02.2009
Bewertet: Taschenbuch

Der Reisebericht von Hiram Bingham versetzt mich in das Zeitalter der Entdeckungen, aber auch in die Kultur der Inka und deren Vorfahren. Das Buch nimmt mich als Leser mit, als wäre ich Teil der Expedition.


  • Artikelbild-0