Schroedel Interpretationen

Arthur Schnitzler: Traumnovelle

Schroedel Interpretationen Band 73

Achim Aurnhammer, Lea Marquart

(31)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 1,60 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 2,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Set mit diversen Artikeln

8,90 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Schroedel Interpretationen bieten anspruchsvolle, doch verständlich und interessant geschriebene Darstellungen und Deutungen von wichtigen Werken der deutschen Literatur. Die Bände der Reihe eignen sich besonders zur Vorbereitung auf Referate, Hausarbeiten, Klausuren und Prüfungen.

Mit tiefer Einsicht in die geheimen, schwer mitzuteilenden oder überhaupt verdrängten sexuellen Wünsche der beiden Hauptfiguren schildert Arthur Schnitzler in seiner "Traumnovelle" (1925/26) die inneren Spannungen in der Ehe eines Wiener Arztes und seiner Frau, die in den knapp eineinhalb Tagen der Handlungszeit kulminieren, als beide Partner auf Abwege geraten. Albertines Betrug an Fridolin findet dabei im Traum statt, von dem sie ihrem Mann erzählt. Ob Fridolin seine Abenteuer ebenfalls geträumt oder ob er sie wirklich erlebt hat, bleibt am Ende ebenso offen wie das weitere Schicksal der Ehe.

Im vorliegenden Band wird unter anderem gezeigt, wie Schnitzler das Traumartige der Handlung durch die Wahl der Perspektive, die Verkettung von Motiven sowie weitere erzählerische Mittel betont.

Achim Aurnhammer, Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Forschungsschwerpunkte: Italienisch-deutsche Literaturbeziehungen, Antikerezeption, Frühe Neuzeit und Klassische Moderne.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 09.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-507-47711-7
Reihe Schroedel Interpretationen 73
Verlag Schroedel
Maße (L/B/H) 19,2/12,5/1,3 cm
Gewicht 157 g
Schulformen Berufliche Vollzeit-Schule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Klassenstufen 10. Lernjahr, 11. Lernjahr, 12. Lernjahr, 13. Lernjahr
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Schroedel Interpretationen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
17
7
2
3
2

Fehler?
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 27.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Warum stehen hier Bewertungen zum "Steppenwolf"? (eins zwo drei vier fünf sechs sieben acht neun zehn elf zwölf dreizehn vierzehn)

Nur für Verrückte
von einer Kundin/einem Kunden am 09.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es gibt definitiv nur wenige Bücher, die einem bereichern und neue Sichtweisen uns nah bringen: der Steppenwolf von Hermann Hesse ist eines jener.

Zeitloser Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 31.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Der Steppenwolf" ist für mich das beste Buch von Hermann Hesse. Melancholisch und schön. Wenn sich jemand überlegt ein Buch von Hesse zu lesen, dann sollte es dieses sein!


  • Artikelbild-0