Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

11 CDs

Twilight Band 1

Stephenie Meyer

(408)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
28,99
bisher 39,99
Sie sparen : 27  %
28,99
bisher 39,99

Sie sparen : 27 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen lernt. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann?
Die große Vampirromanze - neu eingelesen von Annina Braunmiller, der deutschen Stimme der "Bella" aus den Twilight-Verfilmungen!

Meyer, Stephenie
Stephenie Meyer wurde 1973 geboren und lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Arizona, USA. Ihr Debütroman Bis(s) zum Morgengrauen wurde aus dem Stand zum Bestseller und in 34 Länder verkauft. Mittlerweile ist die Bis(s)-Saga erfolgreich verfilmt worden. Im Mai 2008 erschien in den Vereinigten Staaten Stephenie Meyers erstes Buch, das sich laut Aussage der Autorin an erwachsene Leser richtet, der Science-Fiction Roman Seelen.

Braunmiller-Jest, Annina
Annina Braunmiller-Jest, Jahrgang 1985, ist die Synchronsprecherin von Kristen Stewart, der Bella Swan aus den Twilight-Verfilmungen. Sie absolvierte an der Stage School Hamburg eine Ausbildung zur Bühnendarstellerin für Gesang, Tanz und Schauspiel. Als Sprecherin ist sie u.a. auch die deutsche Stimme von Camp Rock-Star Demi Lovato. Sie lebt und arbeitet in München.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Annina Braunmiller-Jest, Annina Braunmiller
Spieldauer 812 Minuten
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 12.03.2010
Verlag Silberfisch
Hörtyp Lesung
Übersetzer Karsten Kredel
Sprache Deutsch
EAN 9783867420679

Weitere Bände von Twilight

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
408 Bewertungen
Übersicht
356
27
9
6
10

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Ich bin kein Fan der Reihe, der erste Teil ist aber eigentlich gut in dem was er sein soll: eine leichte, Fantasy- Liebesgeschichte, harmlos und süß. Tut keinem weh und unterhält.

von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 27.10.2016
Bewertet: anderes Format

Eine wunderschöne Liebesgeschichte der anderen Art. Bella und Edward fesseln mit ihrer unsterblichen Liebe füreinander. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Großer Suchtfaktor!

Top
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016
Bewertet: Taschenbuch

Bella zieht zu ihrem Vater in das verregnete kleine Örtchen Forks, damit ihre Mutter mit ihrem neuen Freund durch die Lande ziehen kann, da dieser professioneller Sportler ist. Bereits am ersten Schultag ist sie gegen ihren Willen die Sensation in ihrer neuen Schule. Nur ihr Banknachbar Edward Cullen scheint sie abgrundtief zu h... Bella zieht zu ihrem Vater in das verregnete kleine Örtchen Forks, damit ihre Mutter mit ihrem neuen Freund durch die Lande ziehen kann, da dieser professioneller Sportler ist. Bereits am ersten Schultag ist sie gegen ihren Willen die Sensation in ihrer neuen Schule. Nur ihr Banknachbar Edward Cullen scheint sie abgrundtief zu hassen, was sie sich jedoch nicht erklären kann. Von Mitschülern erfährt Bella, dass die Cullens eine besondere, begabte Familie sind, die sich stets nur um sich selbst kümmern. Und obwohl die Cullens Geschwister sind, sind ein Teil von ihnen adoptiert und auch miteinander liiert. Da ist die wunderschöne Rosalie, die mit dem bärenstarken und sportlichen Emmett zusammen ist. Dann ist da die hübsche und leicht chaotische Alice und ihr scheinbar sehr emotionaler Freund Jasper. Und zu guter Letzt Edward, ebenfalls wunderschön, arrogant und scheinbar für alle Mädchen der Schule unerreichbar - und Bella scheint mit ihrer Anwesenheit seine persönliche Hölle zu sein. Bella beschließt ihn nicht weiter zu beachten, obwohl sie sich immer wieder fragt, was sie ihm wohl getan hat, will er doch scheinbar auch wegen ihr die Schulkurse wechseln. Als Edward nach einigen Fehltagen wieder in der Schule auftaucht, scheint er wie ausgewechselt. Er ist nett und versucht sie in ein Gespräch zu verwickeln. Erst ein Blick in seine Augen verrät Bella, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Als Bella schließlich bei einem Unfall fast von einem Auto zerquetscht wird, ist Edward plötzlich zur Stelle und scheint das Auto mit bloßen Händen abzuwehren. Er versucht ihr einzureden, dass sie sich nur eingebildet hat, dass er aus dem Nichts aufgetaucht ist und den Wagen mit bloßen Händen gehalten hat. Doch sie weiß genau, was sie gesehen hat. Bella erkennt, dass Edward nicht das ist, was er vorzugeben scheint und äußert ihre Vermutung. Von da an beginnt eine wunderbare Liebesgeschichte zwischen den Beiden, die schließlich davon überschattet wird, dass andere seiner Art Jagd auf Bella machen. Ich hab das Buch regelrecht in mich rein gefressen und auch nicht nur einmal gelesen. Ich konnte einfach nicht genug von dieser Liebesgeschichte bekommen. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und die detaillierten Beschreibungen der Personen so wunderbar. Das Buch ist und bleibt definitiv einer meiner Favoriten. Die Charaktere sindwirklich gut ausgearbeitet und man kann die Figuren eigentlich ab der ersten Seite direkt vor sich sehen. Als das Buch endlich verfilmt wurde, konnte ich kaum glauben, dass ich mir die Protagonisten wirklich so vorgestellt habe, wie die Schauspieler hergerichtet worden sind. Der Lesefluss in diesem Buch ist fesselnd. Die Beschreibungen sind so gut, dass kaum eine Frage offen bleibt. Bella als Charakter ist ein sehr unsicheres Mädchen, hatte ich so im Gefühl. Sie ist schüchtern und eine kleine graue Maus, entgegen den Vorstellungen ihrer Mitschüler. Sie lässt sich schnell durch Edwards negative Reaktion beeinflussen und sucht den Fehler bei sich selbst, anstatt ihm selbstsicher gegenüber zu treten. Das ändert sich erst im Laufe der Geschichte, als Bella hinter Edward Geheimnis kommt und sie sich bei den Cullens integrieren kann. Edward hingegen wird zwar als reifer Charakter dargestellt, hat aber durch seine Art schwer mit sich zu kämpfen, als Bella das erste Mal auftaucht. Zuerst hält man ihn für einen arroganten Schnösel, muss aber im Laufe der Geschichte erkennen, dass er nur so reagiert hat, um Bella zu schützen. Seine Geschwister und seine Eltern nehmen Bella mit offenen Armen auf, einzig Rosalie scheint ein Problem mit Bella zu haben, was die Geschichte aber dadurch sehr interessant macht. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die es noch nicht gelesen haben. Es lohnt sich wirklich und macht jede Menge Spaß. Besonders Mädchen und Frauen werden an diesem Buch sehr viel Freude haben, gibt es hier eine wunderbare Liebesgeschichte und jede Menge Spannung.


  • Artikelbild-0
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Bella und Edward 1: Biss zum Morgengrauen - Die ungekürzte Lesung
    1. Bella und Edward 1: Biss zum Morgengrauen - Die ungekürzte Lesung
    2. Auf den ersten Blick
    3. Auf den ersten Blick
    4. Auf den ersten Blick
    5. Auf den ersten Blick
    6. Auf den ersten Blick
    7. Auf den ersten Blick
    8. Auf den ersten Blick
    9. Auf den ersten Blick
    10. Wie ein offenes Buch
    11. Wie ein offenes Buch
    12. Wie ein offenes Buch
    13. Wie ein offenes Buch
    14. Wie ein offenes Buch
    15. Wie ein offenes Buch
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Wie ein offenes Buch
    1. Wie ein offenes Buch
    2. Frostiges Klima
    3. Frostiges Klima
    4. Frostiges Klima
    5. Frostiges Klima
    6. Frostiges Klima
    7. Ein gefragtes Mädchen
    8. Ein gefragtes Mädchen
    9. Ein gefragtes Mädchen
    10. Ein gefragtes Mädchen
    11. Ein gefragtes Mädchen
    12. Ein gefragtes Mädchen
    13. Der Geruch von Blut
    14. Der Geruch von Blut
    15. Der Geruch von Blut
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Geruch von Blut
    1. Der Geruch von Blut
    2. Der Geruch von Blut
    3. Der Geruch von Blut
    4. Der Geruch von Blut
    5. Der Geruch von Blut
    6. Schauergeschichten
    7. Schauergeschichten
    8. Schauergeschichten
    9. Schauergeschichten
    10. Schauergeschichten
    11. Schauergeschichten
    12. Albtraum und Sonnenschein
    13. Albtraum und Sonnenschein
    14. Albtraum und Sonnenschein
    15. Albtraum und Sonnenschein
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Albtraum und Sonnenschein
    1. Albtraum und Sonnenschein
    2. Albtraum und Sonnenschein
    3. Albtraum und Sonnenschein
    4. Albtraum und Sonnenschein
    5. Dinner For Two
    6. Dinner For Two
    7. Dinner For Two
    8. Dinner For Two
    9. Dinner For Two
    10. Dinner For Two
    11. Dinner For Two
    12. Dinner For Two
    13. Dinner For Two
    14. Für immer siebzehn
    15. Für immer siebzehn
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Für immer siebzehn
    1. Für immer siebzehn
    2. Für immer siebzehn
    3. Für immer siebzehn
    4. Für immer siebzehn
    5. Der Lauscher an der Wand
    6. Der Lauscher an der Wand
    7. Der Lauscher an der Wand
    8. Der Lauscher an der Wand
    9. Der Lauscher an der Wand
    10. Der Lauscher an der Wand
    11. Elektrische Spannung
    12. Elektrische Spannung
    13. Elektrische Spannung
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Elektrische Spannung
    1. Elektrische Spannung
    2. Elektrische Spannung
    3. Abseits des Pfads
    4. Abseits des Pfads
    5. Abseits des Pfads
    6. Abseits des Pfads
    7. Abseits des Pfads
    8. Abseits des Pfads
    9. Abseits des Pfads
    10. Lamm und Löwe
    11. Lamm und Löwe
    12. Lamm und Löwe
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Lamm und Löwe
    1. Lamm und Löwe
    2. Lamm und Löwe
    3. Lamm und Löwe
    4. Lamm und Löwe
    5. Lamm und Löwe
    6. Reine Willenssache
    7. Reine Willenssache
    8. Reine Willenssache
    9. Reine Willenssache
    10. Reine Willenssache
    11. Reine Willenssache
    12. Reine Willenssache
    13. Reine Willenssache
    14. Reine Willenssache
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Bei den Cullens
    1. Bei den Cullens
    2. Bei den Cullens
    3. Bei den Cullens
    4. Bei den Cullens
    5. Bei den Cullens
    6. Bei den Cullens
    7. Bei den Cullens
    8. Carlisles Geschichte
    9. Carlisles Geschichte
    10. Carlisles Geschichte
    11. Carlisles Geschichte
    12. Baseball im Regen
    13. Baseball im Regen
    14. Baseball im Regen
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Baseball im Regen
    1. Baseball im Regen
    2. Baseball im Regen
    3. Baseball im Regen
    4. Baseball im Regen
    5. Baseball im Regen
    6. Baseball im Regen
    7. Die Jagd
    8. Die Jagd
    9. Die Jagd
    10. Die Jagd
    11. Abschied
    12. Abschied
    13. Abschied
    14. Abschied
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ungeduld
    1. Ungeduld
    2. Ungeduld
    3. Ungeduld
    4. Ungeduld
    5. Ungeduld
    6. Ein morgendlicher Anruf
    7. Ein morgendlicher Anruf
    8. Ein morgendlicher Anruf
    9. Unheimliche Heimkehr
    10. Unheimliche Heimkehr
    11. Unheimliche Heimkehr
    12. Unheimliche Heimkehr
    13. Unheimliche Heimkehr
  • Biss zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Engel
    1. Der Engel
    2. Der Engel
    3. Nadeln und Küsse
    4. Nadeln und Küsse
    5. Nadeln und Küsse
    6. Nadeln und Küsse
    7. Nadeln und Küsse
    8. Nadeln und Küsse
    9. Nadeln und Küsse
    10. Epilog: Tanz der Vampire
    11. Epilog: Tanz der Vampire
    12. Epilog: Tanz der Vampire
    13. Epilog: Tanz der Vampire
    14. Epilog: Tanz der Vampire