Die Schimmelreiter

Peter Jordan, Axel Prahl, Katharina Wackernagel, Petra Kelling, Bjarne Mädel

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

Beschreibung

Eigentlich ist Fuchs ein lustiger Vogel. Hinsichtlich Sauberkeit und Ordnung in Gaststätten versteht er jedoch keinen Spaß. Jedenfalls nicht für die, die gegen die amtlichen Hygienebestimmungen verstoßen. Er ist Lebensmittelkontrolleur aus Leidenschaft und nimmt die Asia-Lokale, Hähnchengrills und Imbissbuden in seiner Heimat Dithmarschen auseinander. Insgeheim jedoch träumt er von Höherem: Hamburg mit seinen vielen Kneipen und Restaurants ist genau „der Competition“, den sein Ehrgeiz braucht. Um den Chef der dortigen Lebensmittelkontrollbrigade für sich einzunehmen, nimmt er dessen gestrandeten Bruder Tilmann bei sich auf. Dieser abgebrannte Weltenbummler ist frustriert, zynisch, unflätig. Er frönt dem Alkohol, raucht ohne Ende und versucht mit rabiaten Mitteln, seine leeren Taschen zu füllen – kurz gesagt, er ist ein richtiges Ekelpaket...

Axel Prahl, 1960 geboren, stand schon im GRIPS-Theater für Kinder auf der Bühne. Erwachsene kennen und lieben ihn als Hauptkommissar Thiel im ARD-Tatort aus Münster, aus Kinofilmen wie "Halbe Treppe", "Willenbrock" und "Du bist nicht allein", für den Prahl auch den Titelsong sang. Axel Prahl hat drei Töchter und einen Sohn.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 17.12.2009
Regisseur Lars Jessen
Sprache Deutsch
EAN 4047179408585
Genre Komödie
Studio Good Movies/zorro
Spieldauer 92 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0
Produktionsjahr 2008

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Komödie ohne Lacher
von Baumfreund aus Arbon am 02.02.2013

Schon nach wenigen Minuten weiss man eigentlich dass dieser Film irgendwie mit dem österreichischen Klassiker "Indien" liebäugelt. Wer wie ich Indien gesehen hat wird von dieser Version nur enttäuscht sein.Der Film ist stellenweise bemühend, die Pointen rar und nicht wirklich originell. Habe die dvd schon weiterverschenkt, und... Schon nach wenigen Minuten weiss man eigentlich dass dieser Film irgendwie mit dem österreichischen Klassiker "Indien" liebäugelt. Wer wie ich Indien gesehen hat wird von dieser Version nur enttäuscht sein.Der Film ist stellenweise bemühend, die Pointen rar und nicht wirklich originell. Habe die dvd schon weiterverschenkt, und dort hat sie auch keinen Anklang gefunden. Wenn Sie lange genug warten kommt sie irgendwann vielleicht sogar einmal zu Ihnen .....


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1