Warenkorb

Die drei ??? (134) Der tote Mönch

Die drei Fragezeichen

Die drei Fragezeichen Band 134

Ein böser Geist will Christine Harkinson von ihrem Anwesen vertreiben! Davon ist zumindest ihr Gärtner überzeugt. Lo Wang bangt um das Leben seiner Arbeitgeberin. Justus, Peter und Bob, die drei erfolgreichen Detektive aus Rocky Beach, machen sich auf die Suche nach dem ominösen Geist. Wer oder was steckt hinter der gruseligen Kapuzengestalt, die nachts ihr Unwesen im Garten treibt? Als die drei ??? ein offenes altes Grab entdecken, ist sich Peterganz sicher: Ein toter Mönch verfolgt Christine! Doch worauf hat er es abgesehen´?
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Die drei ??? (134) Der tote Mönch

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die drei ??? Der tote Mönch (134)
    1. Die drei ??? Der tote Mönch (134)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck
Anzahl 1
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 0886974413424
Genre Kinderhörbuch
Reihe Europa Logo 134
Verlag Sony Music Entertainment Germany
Verkaufsrang 1980
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die drei Fragezeichen

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Titel?
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 24.07.2011
Bewertet: Hörbuch (MC)

Hier geht der Titel mal wieder am Thema vorbei. dennoch ist das eine Folge, die von Spannung geprägt ist. Man kann sie sich sehr gut anhören und das wird auch nicht während der Folge langweilig. aber nachher fragt man sich scho, ob es das wert gewesen ist. De anwort: ja.

"Der tote Mönch"
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2009

Sehr gute DDF-Folge! Ich kann mich der Rezesion unten nur anschließen, die Folge ist top. Ich habe sie gekauft, weil das Buch auch super war und es eine topaktuelle Folge ist. In einem Punkt kann ich der Bewertung unten allerdings nicht zustimmen: Die alten Folgen sind zwar nicht gerade blöd, aber die neuen sind viel besser. ... Sehr gute DDF-Folge! Ich kann mich der Rezesion unten nur anschließen, die Folge ist top. Ich habe sie gekauft, weil das Buch auch super war und es eine topaktuelle Folge ist. In einem Punkt kann ich der Bewertung unten allerdings nicht zustimmen: Die alten Folgen sind zwar nicht gerade blöd, aber die neuen sind viel besser. Wenn ich da nur an Peter Passetis Stimme als Erzähler denke, wird mir schlecht. Der redet ja so, als würde er sich die Nase zuhalten, außerdem sind die neuen Folgen länger, man vergleiche hier den rasenden Löwen mit 38 Minuten und die SMS aus dem Grab mit 80 Minuten. Wie gesagt eine top Folge, und besonders der Unfall mit dem Truck am Anfang ist toll, nur klingt Miss Harkinsons Stimme etwas zu alt. Hier hätte man jemand jüngeren nehmen können. Meine Note: 1+ Auch zu empfehlen an Hörspielen: SMS aus dem Grab (129) Tal des Schreckens (98) Das Auge des Drachen (113) Gefährliches Quiz (109) P.S.: Bin von den Folgen 1-50 ungefähr nicht gerade begeistert!

Gutes DDF-Hörspiel !!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.10.2009
Bewertet: Hörbuch (MC)

Der tote Mönch war eine Folge nach meinem Geschmack und hat mir rundum gut gefallen. Allerdings hätte die Atmosphäre im Wald ein wenig gruseliger herüber kommen können, war aber dennoch ganz o.k. Ich erwische mich leider immer wieder dabei, Neuerscheinungen mit den ersten 30 Folgen zu vergleichen, die einfach von ihrem Nostalgie... Der tote Mönch war eine Folge nach meinem Geschmack und hat mir rundum gut gefallen. Allerdings hätte die Atmosphäre im Wald ein wenig gruseliger herüber kommen können, war aber dennoch ganz o.k. Ich erwische mich leider immer wieder dabei, Neuerscheinungen mit den ersten 30 Folgen zu vergleichen, die einfach von ihrem Nostalgiebonus leben und für mich persönlich für alle Zeiten unschlagbar seien werden. Der tote Mönch war interessant, leicht gruselig mit einem kleinen Mystery-Einschlag und vor allem weit ab von irgendwelchem Handy oder E-Mail - Quatsch.