Warenkorb

"Dieses bisschen Glück..."

Stationen einer rastlosen Kindheit und Jugend, 1941-1955

Damit es nicht verlorengeht... Band 61

Die persönliche Rückschau Elisabeth Amanns eröffnet vielerlei Einblicke in den Frauen- und Kinderalltag der Kriegs- und Nachkriegsjahre und veranschaulicht die Umbrüche in der ländlichen Lebenswelt, wie sie sich in den österreichischen Alpenregionen zwischen den 1930er und 1960er Jahren vollzogen haben.Schon als Kind wechselt die Autorin mit ihrer Familie öfter den Wohnort innerhalb des Salzburger Pongaus, als Jugendliche kommt sie auf verschiedene Dienstposten: als Magd, Dienstmädchen, Köchin.Ihre Eltern, Kinder von Bauern, sind nach dem Krieg auf der Suche nach einem eigenen Zuhause und einer selbst bestimmten Existenz. Die älteste Tochter muss früh und tatkräftig an der Verwirklichung dieser Ziele mitarbeiten - mehr als ihrem seelischen und gesundheitlichen Wohl zuträglich ist.

Portrait
Elisabeth Amann,
geboren 1936 in Altenmarkt, Salzburg; lebt seit 1955 in Feldkirch, Vorarlberg. Verfasserin von Lyrik und Prosa, zahlreiche Lesungen, Autorin von "Frühere Hände".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 13.10.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-205-78431-9
Verlag Böhlau Verlag
Maße (L/B/H) 20,6/13,2/2,5 cm
Gewicht 387 g
Abbildungen 11 schwarzweisse -Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Damit es nicht verlorengeht...

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.