Detektiv Conan - 12. Film: Die Partitur des Grauens

Die Partitur des Grauens - DVD

Detektiv Conan Teil 12

(3)
Film (DVD)
Film (DVD)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei

Beschreibung

Während einer Probe werden zwei Musiker bei einem brutalen Bombenattentat getötet, ein dritter überlebt nur zufällig. Einige Tage später werden Conan, Ran und die anderen zu den Proben für das Eröffnungskonzert der neuen Konzerthalle der berühmten Pianistin Kazuki Doumoto eingeladen. Als Höhepunkt des Abends soll das Publikum mit dem Klang einer echten Stradivari und einer Orgel, auf der schon Bach gespielt haben soll, begeistert werden. Eine der Solistinnen, die Sopranistin Reiko Akiba, freundet sich mit den Kindern an und erklärt sich sogar bereit, mit dem Schulchor die Schulhymne einzustudieren. Alle Beteiligten üben mit Feuereifer, auch die Sängerin, die über ein absolutes Gehört verfügt, hat ihren Spaß. Doch dann beginnt das Morden von Neuem und auch Genta gerät in tödliche Gefahr …

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 25.05.2009
Regisseur Taiichiro Yamamoto, Yasuichiro Yamamoto
Sprache Deutsch, Japanisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 7640105236435
Genre Anime
Studio AV Visionen
Originaltitel Meitantei Conan
Spieldauer 110 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Japanisch: DD 2.0
Verpackung Digipack im Schuber

Weitere Serientitel zu Detektiv Conan

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Kleiner Detektiv auf großer Leinwand - die 12.
von Anke Klos aus Zweibrücken am 09.05.2011

Bei der Eröffnungsfeier einer neuen atemberaubenden Konzerthalle kommt es zu mehreren Zwischenfällen, die in Conan eine schlimme Vorahnung keimen lassen. Könnte es sein, das es jemand darauf abgesehen hat die ganze Konstruktion in die Luft zu jagen?? Herrliche Musik, eine echte Stradivari ^^, und ein fast unlösbares Rätsel. Con... Bei der Eröffnungsfeier einer neuen atemberaubenden Konzerthalle kommt es zu mehreren Zwischenfällen, die in Conan eine schlimme Vorahnung keimen lassen. Könnte es sein, das es jemand darauf abgesehen hat die ganze Konstruktion in die Luft zu jagen?? Herrliche Musik, eine echte Stradivari ^^, und ein fast unlösbares Rätsel. Conan läuft einmal mehr zu Hochtouren auf. 5 absolut verdiente Sterne.

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 26.03.2011

Der 12. Kinofilm der Detektiv Conan Reihe ist leider nicht ganz so gut wie die anderen. Er schwächelt an manchen Szenen sehr stark und er zieht sich auch ab und zu in die Länge. Auch die Auflösung des Falls ist nicht 100% stimmig. Trotz all den Schwächen ist es immernoch ein Must-Have für Fans der Serie ;) Teil 13. ist dafür um... Der 12. Kinofilm der Detektiv Conan Reihe ist leider nicht ganz so gut wie die anderen. Er schwächelt an manchen Szenen sehr stark und er zieht sich auch ab und zu in die Länge. Auch die Auflösung des Falls ist nicht 100% stimmig. Trotz all den Schwächen ist es immernoch ein Must-Have für Fans der Serie ;) Teil 13. ist dafür umso so genialer geworden^^


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2