Warenkorb

Cornelsen English Library - Fiction / 8. Schuljahr, Stufe 2 - Underground New York

Lektüre zu English G 21. Mit Aufgaben und Activities

Informationen zum Titel:

Sommerferien in New York: Ground Zero, Empire State Building, Coney Island ... Aber Basti und Zoë finden bald heraus, dass es unter der Stadt eine geheimnisvolle versteckte Welt gibt. Zusammen mit ihren Cousins lernen sie den "Professor" kennen, der sich im "Freedom Tunnel" ein Büro eingerichtet hat. Nutzen Sie für diese Lektüre unsere passende Handreichung für den Unterricht. Filtern Sie dazu nach der Produktart "Handreichung".

Informationen zur Reihe:

Das liest sich gut! Mit spannenden, informativen, kontroversen Lektüren führt die Reihe Cornelsen English Library die Schüler/-innen schrittweise in den Umgang mit längeren Texten ein. In den unteren Jahrgängen bieten die Lektüren primär Texte, die speziell für Lerner/-innen dieser Klassenstufen geschrieben werden. In den Klassenstufen 9 und 10 gibt es zahlreiche aktuelle, annotierte englischsprachige Originallektüren. Die Reihe wird innerhalb der Schuljahre in drei Schwierigkeitsstufen angeboten: 1. einfachere Lektüren, 2. Lektüren mit mittlerem Schwierigkeitsgrad, 3. Texte für leistungsstarke Lerngruppen. Alle Reader enthalten jeweils eine alphabetische Vokabelliste oder sind auf der Seite selbst annotiert.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum September 2009
Sprache Englisch
ISBN 978-3-06-032302-9
Reihe English Library
Verlag Cornelsen Verlag
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/1,3 cm
Gewicht 162 g
Abbildungen einige Abbildungen
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Hauptschule, Realschule, Sekundarschule
Klassenstufen 2. Klasse, 8. Klasse
Unterrichtsfächer Englisch
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
8,50
8,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
1

finde es einfach wirklich uninteressant
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 23.04.2020

also falls ihre Kinder es in der Schule lesen müssen tut ihr Kind mir wirklich leid da es mein Kind auch machen musste und sie mir wirklich leid tat als sie es lesen mussten ich habe auch die ersten paar Kapitel auch gelesen und es war einfach TOT LANGWEILIG . wen sie es freiwillig lesen wollen glauben sie mir dieses buch Weden... also falls ihre Kinder es in der Schule lesen müssen tut ihr Kind mir wirklich leid da es mein Kind auch machen musste und sie mir wirklich leid tat als sie es lesen mussten ich habe auch die ersten paar Kapitel auch gelesen und es war einfach TOT LANGWEILIG . wen sie es freiwillig lesen wollen glauben sie mir dieses buch Weden sie betreuen es ist umspannen langweilig und manche begriffe kennt man nicht und kann man auch in Wörter buch ganz Hinten auch nidt finden (das ist kein richtiges Wörterbuch sondert das sind so 3 Seiten wo zu ein paar begriffenen eine Übersetzung gibt also mein Kind was normaler wiese eine 2 im englischen hat und auch einen sehr groß wortschatz hat musste dauernd i. online Wörterbuch nach schauen was die begriffe bedeuten da es hinten wo paar begriffe übersetzt wurden es nur sehr wenige waren was sehr schade ist weil man dauernd unterbrochen wird. ich weiß es gibt auch Leute die sagen das es Einfach geschriebn wurde aber Alwine beim ersten Kapitel muste sie anchsachzen und das ungefähr 10 mal und ausserdem ist der erste Kapitel einfach wirklich lang also 20 Seiten und man muss sich denken wen einem das buch tust gefällt und es einfach ungern ließt dann ist es ungünstig da man es einfach niete weiter lesen möchte ich eine erwachsene Frau die das buch da das erste mal gelesen hatte nach schon den ersten zwei Seiten keine lust mehr es weiter zu lesen ich habe mich dazu gezwungen weitere zwei Seiten zuui lesen und war kurz vorm schlafen nach der ersten Woche mit zwang hatte ich paar Kapitel auch und nach einem gezwungenem Monat das ganze buch und ich kann sagen es ist pure zeit verschendung.als0 wirklich kauft es euch NICHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gut geeignet als Schulbegleiter
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolberg (Rhld.) am 08.05.2011

Basti und Zoë, zwei Jugendliche aus Frankfurt, besuchen ihre Verwandten in New York. Zuerst wartet das Standardprogramm für US-Touristen auf sie, wobei sie speziell der Besuch des Empire State Buildings beeindruckt. Als Nichte und Neffe die beiden in einen nur noch selten benutzten Tunnel der U-Bahn führen, um dort Graffiti an d... Basti und Zoë, zwei Jugendliche aus Frankfurt, besuchen ihre Verwandten in New York. Zuerst wartet das Standardprogramm für US-Touristen auf sie, wobei sie speziell der Besuch des Empire State Buildings beeindruckt. Als Nichte und Neffe die beiden in einen nur noch selten benutzten Tunnel der U-Bahn führen, um dort Graffiti an die Wände zu sprühen, beginnt für die beiden Deutschen ein echtes Abenteuer. Das Buch eignet sich, um speziell bei Leseanfängern Interesse für die Sprache zu wecken. Einfaches Vokabular, kombiniert mit einem unkomplizierter Satzbau und einer spannenden Geschichte machen es zu einem brauchbaren Begleiter des Schulalltags.