Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand

Bartimäus Band 1

Sie sind ein Team wider Willen. Aber gemeinsam unschlagbar!

»Dämonen sind überaus heimtückisch. Sie fallen dir in den Rücken, sobald sich ihnen auch nur die geringste Gelegenheit dazu bietet. Hast du verstanden?«
Und ob Nathanael verstanden hat. Er weiß genau, was es mit der Macht von Dämonen auf sich hat. Aus diesem Grund hat er sich ja für Bartimäus entschieden, den 5.000 Jahre alten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Nathanael braucht einen mächtigen Mitspieler für seinen Plan, denn er will sich rächen! Der Auftrag an Bartimäus ist klar: Er soll das Amulett von Samarkand stehlen, das im Besitz von Simon Lovelace ist.
Doch Nathanael hat keine Ahnung, wie gefährlich dieses Amulett ist. Bevor er und Bartimäus sich versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderisch-magischer Intrigen.
Portrait
Jonathan Stroud wurde in Bedford geboren. Er arbeitete zunächst als Lektor. Nachdem er seine ersten eigenen Kinderbücher veröffentlicht hatte, beschloss er, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Er wohnt mit seiner Frau Gina und den gemeinsamen Kindern Isabelle, Arthur und Louis in der Nähe von London.

Berühmt wurde er durch seine weltweite Bestseller-Tetralogie um den scharfzüngigen Dschinn Bartimäus, dessen Abenteuer in Das Amulett von Samarkand, Das Auge des Golem, Die Pforte des Magiers und Der Ring des Salomo erzählt werden.
Zitat
"Mitreißend wie ein Film ... Seit Gullivers Reisen hat es kein Kinderbuchautor vermocht, eine packende und fantastische Abenteuergeschichte mit solch vorzüglich pointiertem Humor zu verknüpfen."
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 10
Erscheinungsdatum 01.08.2005
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783894801663
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Bartimaeus Trilogy: Vol.I: The Amulet of Samarkand
Dateigröße 4105 KB
Übersetzer Katharina Orgass, Gerald Jung
Verkaufsrang 1359
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Bartimäus

  • Band 1

    17209823
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (71)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    17209801
    Bartimäus 02. Das Auge des Golem
    von Jonathan Stroud
    (2)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    17209784
    Bartimäus 03. Die Pforte des Magiers
    von Jonathan Stroud
    (9)
    eBook
    8,99
  • Band 4

    25314587
    Bartimäus - Der Ring des Salomo
    von Jonathan Stroud
    (53)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
71 Bewertungen
Übersicht
57
13
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 17.12.2018
Bewertet: anderes Format

Gemeinsam mit Stroud in eine fremde Welt eintauchen egal wie alt man ist. Absolute Leseempfejlung für die kalten und dunklen Tage.

sarkastischer Dämon lässt grüßen
von read.a.cupcake am 12.07.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich finde den Anfang vom Buch etwas schwierig. Es wechselt, ohne das man einen Zusammenhang erkennt, zwischen der Sichtweise von Bartimäus und Nathanael. Zudem fügt Bartimäus gerne mal, durchaus lustige, aber auch sarkastische Fußnoten ein. An welche man sich erstmal gewöhnen muss. Doch das ging bei mir sehr schnell. Typische „... Ich finde den Anfang vom Buch etwas schwierig. Es wechselt, ohne das man einen Zusammenhang erkennt, zwischen der Sichtweise von Bartimäus und Nathanael. Zudem fügt Bartimäus gerne mal, durchaus lustige, aber auch sarkastische Fußnoten ein. An welche man sich erstmal gewöhnen muss. Doch das ging bei mir sehr schnell. Typische „Harry Potter“ Zauberer sucht man hier vergebens. Das Buch bietet durch seinen etwas anderen Charakter mal eine neue Art der typischen Fantasy Geschichten. Durch Bartimäus Ausschweifungen, definitiv ein humorvolles Buch über Dämonen und ihre Eigenarten. Eine klare Empfehlung meinerseits. Ich bin schon gespannt auf die anderen 3 Teile.

von Alexandra Zilske aus Münster am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Schräg, komisch, einfach anders. Der Held und Sympathieträger ist ein Dämon, den man Zynischer scon nicht mehr finden kann. Einfach genial.


FAQ