Warenkorb

In Resonanz

Das Geheimnis der richtigen Schwingung

Erhöhe deine Schwingung, dann ändert sich dein Leben!
Jasmuheen lehrt uns dank ihrer hohen Spiritualität, unseren Körper und Geist von belastenden Erinnerungen und hinderlichen Emotionen zu reinigen und uns dem göttlichen Licht zu öffnen.
Eine Fülle von Meditationen, schöpferischen Visualisierungen und Affirmationen begleitet uns auf dem lichterfüllten Weg zur Meisterschaft.
Portrait
Jasmuheen ist eine kosmische Telepathin, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, zu informieren, zu inspirieren und zu erleuchten. Seit 1993 ernährt sie sich von Prana und hat zum Thema Pranaernährung bahnbrechende Pionierarbeit geleistet. Sie meditiert seit über 23 Jahren und beschäftigt sich mit Metaphysik, Yoga und östlicher Philosophie. Als spirituelle Lehrerin gibt sie weltweit Seminare und lebt im übrigen in Australien ein ganz normales Leben und hat zwei Töchter großgezogen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das Höhere Selbst und die ICH BIN-Gegenwart
    Aus Recherchen in den Werken von Alice Bailey geht hervor, daß es 60 000 Millionen individualisierte Geistfunken (sprich Monade/n oder ICH BIN-Gegenwart) des Schöpfers gibt. Jede Monade brachte zwölf Feuerfinger (Seele/n oder Höheres Selbst) hervor. Jeder dieser Feuerfinger schuf zwölf individualisierte Seelen. Man nennt sie auch unsere "Seelenerweiterung" oder "Persönlichkeiten", die als menschliche Körper inkarniert sind. Wahrscheinlich sind nicht alle Seelenerweiterungen derzeit ver-körpert.
    Es gibt zahlreiche Geschichten über die Entstehung der Menschheit und darüber, wie die göttlichen Funken sich in einer irdischen Hülle verkörperten. Ich denke, wer sich dafür interes-siert, hat die Möglichkeit, eigenständige Grundlagenforschung zu betreiben und Modelle zu entwickeln oder Schlüsse zu ziehen, die auf ihn persönlich zugeschnitten sind. Ich möchte mich hier nicht mit tiefgründigen Erklärungen oder Untersuchungen aufhalten, da die Frage "Weshalb sind wir hier?" aus meiner Sicht interessanter ist als die Frage "Wie sind wir hergekommen?", obschon beide Fragestellungen faszinierend sind. Zu entdecken, weswegen wir hier sind, erhöht automatisch die persönliche Lebensqualität.
    In dem Buch "The Prism of Lyra" von Lyssa Royal und Keith Priest wird ein interessanter Bericht aus galaktischer Sicht vorge-stellt. Diese Schrift regt Vorstellungen über beispielsweise das zukünftige Selbst an. Da Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig existieren, kann ein Wesen sich mit Teilen seiner selbst über Zeitgrenzen hinweg verbinden. Außerirdische sind angeblich zukünftige Menschen. Sie nehmen oft Kontakt mit ihren früheren Existenzen auf, wie etwa ihren vorausgegangenen irdischen Inkarnationen, um eine Verknüpfung herzustellen, da dies häufig ihre eigene Vergangenheit heilen kann. Menschen, welche die
    Täuschung des linearen Zeitverlaufs durchschaut haben - der sich auf das Raum-Zeit-Kontinuum der dritten und vierten Dimension beschränkt - spekulieren, daß nicht nur zahlreiche Außerirdische einfach zukünftige Menschen seien, sondern daß auch der Begriff des Höheren Selbst oder des zukünftigen Selbst austauschbar sei. Demnach würde ein zukünftiges Selbst eine entwickelte Variante des gegenwärtigen oder vergangenen Selbst darstellen. Im übrigen erforscht dieses Buch die Planetensysteme, aus denen, Berichten zufolge, die Menschen gekommen seien, sprich unser galaktisches Erbgut.
    Zahlreiche New Age-Bücher und gechannelte (medial empfan-gene) Schriften beziehen sich auf derlei Schöpfungsgeschichten in verschiedenen Abstufungen. Im letzten Kapitel dieses Buches wird ein Auszug aus dem "Wassermann-Evangelium von Jesus dem Christus" von Levi wiedergegeben. Dieser Schöpfungsbericht wird einige Leser interessieren.
    Die übereinstimmende Meinung all dieser Schriften ist, daß wir Geistwesen sind, die versuchen, eine menschliche Erfahrung zu machen. Man geht davon aus, daß wir evolutionsmäßig in eine dichtere Ausdrucksform und Schwingungsebene zurückfielen, damit wir die Erfahrung des Lebens in körperlicher Form und durch die Sinne machen können. Es gilt, uns zu entwickeln und zu lernen, wieder in unsere reinere Form hineinzuwachsen, sobald die Zeit dafür reif und das Experiment erfüllt ist. Die meisten Quellen (einschließlich der Bibel, die diese Zeitperiode den Sündenfall nennt) sind sich einig darüber, daß wir irgendwann vergaßen, daß wir Geistwesen sind, die Menschen zu sein versuchten und all-mählich zu glauben anfingen, wir seien lediglich Körper, Verstand und Gefühle und weiter nichts. In einigen Religionen erzeugte der Glaube an unsere Begrenztheit Gefühle von Getrenntsein und ließ ein Gottesbild außerhalb von uns entstehen.
    Alle heiligen Aufzeichnungen, Schriften, Lehren und Prophezeiungen berichten von dieser Zeit des Erwachens, wenn auch unter verschiedenen Bezeichnungen. Die Rede ist von Harmageddon gefolgt von einer tausendjährigen Friedenszeit, dem Anbrechen des Goldenen Zeitalters, wenn die Geburtswehen der Erde abgeschlossen sind, dem Wassermannzeitalter und so weiter. Vieles ist über diese Zeit vorausgesagt worden. Es ist eine Zeit des großen Erwachens, da die Menschen zunächst auf individueller und nachfolgend auf kollektiver Ebene den Glauben an ihre Begrenztheit ablegen und ihr wahres göttliches Wesen entdecken.
    Dieses göttliche Wesen ist als Gottselbst, Höheres Selbst, ICH BIN-Gegenwart, Christusbewußtsein u.v.a.m. bezeichnet worden. Diese Begriffe verweisen alle auf jene reine Kraft, die uns erhält. Das höhere Selbst bezieht sich auf den Aspekt von uns, der auf eine reinere Schwingungsfrequenz (harmonischeres Verhältnis zum eigenen Gottselbst) gestimmt ist. In der Theosophie gilt das höhere Selbst als unsere Seele und Verbindungsglied zum inneren Gott ICH BIN. Die ICH BIN-Gegenwart, die mit der Monade und dem göttlichen Funken identisch ist, stellt unseren reinsten Aspekt dar. Die bewußte Ausrichtung auf diese höheren Energien führt dazu, daß wir vom Göttlichen imprägniert oder durchdrungen wer-den, wodurch unser Leben harmonischer, froher, liebevoller und wirklich erfüllt verlaufen kann. Das ist wie in der Geschichte von dem verirrten Kind, das müde, hungrig und ganz allgemein unglücklich ist. Nach Hause zu kommen, geliebt und umsorgt zu werden, ist so, wie die Verbindung zu unserem wahren Zustand des Seins zu finden.
  • Inhalt

    Widmung 8
    Vorwort10
    Einleitung 13
    1.Die Kunst, in Resonanz zu sein 18
    2.Die Einzigartigkeit des Seins 23
    3. Das Energiesystem Körper 28
    4. Visualisierungen 34
    5. Die Energie des weißen Lichtes 42
    6. Selbstmeisterung und Unterscheidungsvermögen 46
    7. Der Atem des Lebens 50
    SV1 – Atem und Licht 56
    8. Die Beschaffenheit der Realität 60
    9. Die Meisterung des Verstandes und die Kraft der
    Gedanken 68
    10. Die Macht der Gefühle 74
    Die Assoziation der positiven Erinnerung 73
    Träume und spirituelle Unterweisung 74
    SV2 – Reinigungsmeditation und Neueinstimmung
    des Emotionalkörpers 84
    11.Die Wirkung von Affirmationen 90
    Affirmationen 94
    Programmierung im Vergleich zu Affirmationen 95
    Die Macht des Bewußtseins übertrifft die
    motivierende Psychologie96
    Bewußtseinserweiterung mit Programmierungen103
    12.Über Streß und Streßfaktoren 108
    13.Praktische Entspannungsübungen 115
    SV3 – Die Gestaltung des Inneren Heiligtums 124
    14.Wesentliche Anwendungen der Meditation 129
    Jenseits von Meditation – das Ewige im Jetzt150

    SV4 – Einstimmung mit weißem Licht und Atem 154
    SV5 – Sich der inneren Führung öffnen 156
    SV6 – Die Heilung von Beziehungen 158
    Wie beeinflußt Esoterik Beziehungen?161
    15.Die Maximierung des meditativen Energiestroms
    zur Vorbereitung der Meditation 170
    16.Chakras – die Energiezentren des Körpers 179
    SV7 – Anrufung des Vereinten Chakras 196
    17.Das höhere Selbst und die ICH BIN-Gegenwart 199
    18.Bestimmung und Dienst 210
    19. Ausgewogenheit und Integration –
    Ermächtigung und Erleuchtung 215
    20.Meditation zur Ermächtigung und die violette
    Flamme der Freiheit 218
    Affirmationen für Freiheit durch Vergebung
    mit Hilfe der violetten Flamme 221
    SV8 – Meditation mit der violetten Flamme 222
    SV9 – Meditation zur Ermächtigung 224
    SV10 – Meditation zur Manifestation 229
    21.Androgynität, der wahre menschliche Zustand 233
    SV11 – Meditation zum Ausgleich der männlichen
    und weiblichen Energien235
    SV12 – Steigerung des Energiekreislaufs in beiden
    Gehirnhälften 239
    22.Meditation und Kristalle 242
    23.Schwingungsfrequenzen verstehen und anwenden 245
    Der 33er Takt des Universums 254
    Die sieben Elemente und der 33er Tak 259
    Schwingung und Ton: Tönen und Mantras 263
    Atemtechnik zur willentlichen Steigerung der
    eigenen Schwingungsfrequenz 267
    24.Channeling 270
    25.Aufstieg 253
    Einweihungen 281
    Gespräche mit »Reac« über das Thema Einweihung292
    Übungen zur Beschleunigung des Aufstiegs 296
    Meditation zur Beschleunigung des Aufstiegs 303
    26.Physische Unsterblichkeit 314
    Erneuerung und Verjüngung – der »Jungbrunnen« 317
    SV13 – Ent- und Neuprogrammierung der
    Körperdrüsen zur Zellerneuerung319
    27.Prana 322
    Von Licht und Prana leben –
    ein persönlicher Bericht 327
    28.Telepathische Kommunikation 334
    Die Gehirnfunktionen bei der telepathischen337
    Kommunikation
    Der Fünf-Schritte-Einstieg in die höhere
    Kommunikation 347
    29.Bilokation, Gedankenreisen und Teleportation 350
    SV14 – Bilokation 358
    30.Der Aufbau des Lichtkörpers und die Erhöhung
    des persönlichen Lichtquotienten 362
    Meditation zuAufbau und Steigerung
    des persönlichen Lichtquotienten 372
    31.Universale Gesetze 374
    32.Die Universellen Bruderschaften 382
    33.Eine Brücke zur Neuen Welt 389
    SV15 – Die Vision der Neuen Welt 396
    Die universellen Gesetze und das
    M.A.P.S.-Programm 397
    In einer idealen Welt 405
    Eine Schöpfungsgeschichte 407
    Abschließende Betrachtung410
    Auswahlbibliographie 313
    Über die Autorin416
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 10.05.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86728-078-5
Verlag KOHA-Verlag
Maße (L/B/H) 18/11,3/3,2 cm
Gewicht 370 g
Originaltitel In Resonance
Übersetzer Elfi Ammann
Verkaufsrang 653
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.