20000 Meilen unter den Meeren

Roman

Fischer Klassik Band 90070

Jules Verne

(14)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,90 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 6,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Jules Vernes berühmter Klassiker - ein Meisterwerk der phantastischen Literatur.

In seinem erstmals 1870 erschienenen Roman nimmt Verne die technische Entwicklung des Unterseeboots vorweg und entwickelt eine abenteuerliche Geschichte um eine gefährliche Expedition ins Ungewisse. Die Jagd nach einem vermeintlichen »Meeresungeheuer« beginnt.

Jules Verne wurde am 8. Februar 1828 in Nantes, Frankreich, geboren. Er gilt als der Erfinder des Science-Fiction-Romans. Verne starb am 24. März 1905 in Amiens.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 01.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13795-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,2/12,4/4,5 cm
Gewicht 624 g
Originaltitel Vingt Mille Lieues sous les mers
Abbildungen mit sämtlichen, Illustrationen der, französischen, Originalausgabe
Übersetzer Volker Dehs
Verkaufsrang 87739

Weitere Bände von Fischer Klassik

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

Jules Verne
von einer Kundin/einem Kunden aus Muri AG am 19.07.2020

ich finde das die Bücher von Jules Verne sehr interessant geschriebene sind. 20000 Meilen unter dem Meer ist ein Buch das mich von der ersten Seite fasziniert hat.

20000 Meilen unter den Meeren
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 15.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Drei mutige Männer erleben das Abenteuer ihres Lebens - und der Leser mit ihnen. Der Autor lässt auf der Reise unter den Meeren im Kopf des Lesers prachtvolle Bilder entstehen, an den unterschiedlichsten Orten der Welt. Besonders interessant war für mich die Beschreibung der fortschrittlichen Erfindungen...die für uns heute oft ... Drei mutige Männer erleben das Abenteuer ihres Lebens - und der Leser mit ihnen. Der Autor lässt auf der Reise unter den Meeren im Kopf des Lesers prachtvolle Bilder entstehen, an den unterschiedlichsten Orten der Welt. Besonders interessant war für mich die Beschreibung der fortschrittlichen Erfindungen...die für uns heute oft vollkommen normal sind (z.B. Taschenlampe). Weniger begeistert hat mich leider das Ende des Buches. Es wirkte wie "Ich habe jetzt keine Lust mehr, diesen Roman weiter zu schreiben..."

von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die Abenteuer der Nautilus und seiner Besatzung sind absoluter Kult. Spannend geschrieben und mit einer beeindruckenden Atmosphäre. Ein Lesevergnügen für jung und alt.


  • Artikelbild-0