Warenkorb

Steger, A: Überlange Verfahrensdauer

Auswirkungen, Ursachen, Abhilfemöglichkeiten, Rechtsschutzmöglichkeiten.. Dissertationsschrift

Schriften zum Öffentlichen Recht Band 1105

In Deutschland existiert keine wirksame Rechtsschutzmöglichkeit gegen überlange Verfahrensdauer. Gleichwohl hat der Bürger einen Anspruch auf ein Verfahren in angemessener Frist (vgl. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 EMRK und Art. 19 Abs. 4 Satz 1 GG). Zur Durchsetzung dieses Anspruchs ist die Einführung einer gesetzlich geregelten Untätigkeitsbeschwerde dringend geboten. Erfahrungen aus Österreich (Fristsetzungsantrag) zeigen die Wirksamkeit einer solchen Beschwerdemöglichkeit in der Praxis.

Statistiken veranschaulichen die Problematik der überlangen Verfahrensdauer. Andreas Steger stellt anhand von Beispielen einige der gravierendsten Auswirkungen einer überlangen Verfahrensdauer dar. Anschließend untersucht er ausführlich mögliche Ursachen überlanger Verfahrensdauer und Abhilfemöglichkeiten dagegen, wobei auch die Ergebnisse von Gesprächen mit Richtern, Rechtsanwälten und Professoren ausgewertet werden. Der ausgeprägte Praxisbezug macht diese wissenschaftliche Arbeit auch für den Praktiker interessant und lesenswert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Inhaltsübersicht: A. Einleitung - B. Spannungsverhältnis zwischen möglichst schnellem und möglichst gründlichem Rechtsschutz - C. Verfahrensdauer bei öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten vor deutschen und europäischen Gerichten: Verwaltungsgerichtsbarkeit - Sozialgerichtsbarkeit - Finanzgerichtsbarkeit - Bundesverfassungsgericht - Europäischer Gerichtshof - Europäisches Gericht erster Instanz - Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte - Zusammenfassung - D. Auswirkungen überlanger Verfahrensdauer: Materielle und immaterielle Auswirkungen auf die Betroffenen - Volkswirtschaftliche Auswirkungen - Schaden für das Ansehen der Justiz - Bedeutungsverlust für die Gerichtsbarkeit - Zusammenfassung - E. Ursachen für überlange Verfahrensdauer und Abhilfemöglichketen dagegen: Primär vom Gesetzgeber zu verantwortende oder zu beeinflussende Faktoren - Primär von den unmittelbar am Verfahren beteiligten Personen zu verantwortende oder zu beeinflussende Faktoren - Primär von den Justizverwaltungen zu verantwortende oder zu beeinflussende Faktoren - Zusammenfassung - F. Anspruch auf ein Verfahren in angemessener Frist: Bundesgesetze - Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) - Grundgesetz (GG) - Landesverfassungen - Recht der Europäischen Union - Zusammenfassung - G. Rechtsschutzmöglichkeiten gegen überlange Verfahrensdauer: Entschädigungsansprüche - Überlange Verfahrensdauer als Revisionsgrund - Präventive Maßnahmen - Zusammenfassung - H. Zusammenfassung - Anhang - Literatur-, Personen- und Sachverzeichnis
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 444
Erscheinungsdatum 08.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-12841-9
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 23,4/15,6/2 cm
Gewicht 575 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
86,00
86,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Weitere Bände von Schriften zum Öffentlichen Recht mehr

  • Band 1101

    15789498
    Die Rechtsfolgen prinzipaler Normenkontrollen für Verwaltungsakte
    von Torsten Gerhard
    Buch
    78,00
  • Band 1102

    15789524
    Die deutsche Asylrechtsprechung und das internationale Flüchtlingsrecht.
    von Annegret Titze
    Buch
    66,00
  • Band 1103

    15793544
    Verweisungen in deutschen Rechtsnormen
    von Alfred G. Debus
    Buch
    74,00
  • Band 1104

    16024631
    Verfassungsänderung, Verfassungswandel
    von Rainer Wahl
    Buch
    98,00
  • Band 1105

    15991729
    Steger, A: Überlange Verfahrensdauer
    von Andreas Steger
    Buch
    86,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 1106

    16003096
    Standortmarketing im Bundesstaat
    von Ulrich Battis
    Buch
    48,00
  • Band 1107

    16024378
    Das Verhältnis von Regulierung und Kartellrecht im Bereich der Netzwirtschaften
    von Michael Heise
    Buch
    74,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ