Maßlos

50 Kilo leichter und glücklicher

Angelika Schaller

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

9,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Extremes Übergewicht, vor fünfzig Jahren noch nahezu unbekannt, entwickelt sich immer mehr zur Geißel der westlichen Welt: In Deutschland sind mittlerweile 37 Millionen Erwachsene und 2 Millionen Kinder übergewichtig oder adipös. Doch wie gerät man in die Fettfalle? Und kann man dort jemals wieder ausbrechen?

„Maßlos“ ist ein Buch, das Betroffenen Mut macht und Wege aus der Sucht zeigt. Geschrieben von einer Frau, die selbst fünfzehn Jahre lang stark übergewichtig war. Als sie schließlich mit 137 Kilo Gewicht auf der Intensivstation landete, entschied sie endlich: Ich will wieder leben! Ich kämpfe! Innerhalb eines Jahres nahm sie über fünfzig Kilo ab und hält das Gewicht seitdem erfolgreich.

Der promovierten Medizinjournalistin Angelika Schaller ist ein bewegendes biografisches Buch gelungen und gleichzeitig ein „anderer“ Abnehm-Ratgeber für alle, die mit den Pfunden kämpfen.

Dr. Angelika Schaller lebt in München. Sie arbeitet als Journalistin, Buchautorin und Life-Coach.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 194
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-937357-30-0
Verlag Bookspot Verlag
Maße (L/B/H) 22,2/14,3/2 cm
Gewicht 348 g
Abbildungen zahlreiche meist farbige Abbildungen, 10 farbige Fotos
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
1

Maßlos enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2010

Das Buch hat mich gar nicht angesprochen: Kein Witz drin, keine Selbstironie, sehr viele Versuche, die Ehre der Dicken zu retten und elend viele erhobene Zeigefinger. Ihre Diät-Methode war 4 Monate Formuladiät und anschließende Ernährungsumstellung bei 1000-1400 kcal (bei 170cm). Ist das wirklich alltags-tauglich für eine b... Das Buch hat mich gar nicht angesprochen: Kein Witz drin, keine Selbstironie, sehr viele Versuche, die Ehre der Dicken zu retten und elend viele erhobene Zeigefinger. Ihre Diät-Methode war 4 Monate Formuladiät und anschließende Ernährungsumstellung bei 1000-1400 kcal (bei 170cm). Ist das wirklich alltags-tauglich für eine breite Masse? Ich fand das Buch so deprimierend, dass ich während der Lektüre dauernd Naschen wollte :)))

Maßlos gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 20.10.2009

Dies ist keines von den vielen läppischen Abnehmbüchern, die Wunder versprechen und nichts halten können. Hier hat eine schwerst Betrofffene ihren Weg in die Fettfalle und ihren persönlichen jahrelangen Kampf beschrieben. Dass sie am Ende erfolgreich war, verdankt sie eben nicht den "Fachleuten" wie Ärzten, Psychologen und Diätb... Dies ist keines von den vielen läppischen Abnehmbüchern, die Wunder versprechen und nichts halten können. Hier hat eine schwerst Betrofffene ihren Weg in die Fettfalle und ihren persönlichen jahrelangen Kampf beschrieben. Dass sie am Ende erfolgreich war, verdankt sie eben nicht den "Fachleuten" wie Ärzten, Psychologen und Diätberatern, sondern dem ganz eigenen Weg, den sie selbst entwickelt hat. Denn wahres, dauerhaftes Abnehmen fängt im Kopf an und nicht auf dem Teller. Ein absolut empfehlenswertes Buch für Betroffene.

über das abnehmen....
von Klara aus Münster am 09.07.2009

Teilweise hab ich in dem Buch wieder gefunden was ich auch selber kenne. Jeder Mensch hat ja verschiedene Erfahrungen. Einige Abschnitte fand ich zu hart geschrieben, etwa über Therapie oder Ärzte, sicher gibt es solche Erfahrungen, aber gar nicht mal so selten kann man auch sehr positive Erfahrungen machen. Es ist kein leichte... Teilweise hab ich in dem Buch wieder gefunden was ich auch selber kenne. Jeder Mensch hat ja verschiedene Erfahrungen. Einige Abschnitte fand ich zu hart geschrieben, etwa über Therapie oder Ärzte, sicher gibt es solche Erfahrungen, aber gar nicht mal so selten kann man auch sehr positive Erfahrungen machen. Es ist kein leichter Weg abzunehmen und das Gewicht zu halten und ich finde mutig darüber ein Buch zu schreiben.


  • Artikelbild-0