Bach-Blütentherapie

Beratung und Anwendung

Matthias Eisele, Arndt Spieth

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,00
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

34,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

34,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Stress - Überforderung - Konflikte - und alles wird zu viel: Wer kennt nicht die Sorgen und Ängste der Patienten? Wenn das innere Gleichgewicht aus dem Lot gerät, werden häufig Bach-Blüten in der Apotheke nachgefragt.

Zwei erfahrene Autoren geben Ihnen praxisnah Informationen über:

die Idee der Bach-Blütentherapie nach Dr. Edward Bach
die Botanik und Herstellungsmethoden der Bach-Blüten
die Anwendung und Wirkungsrichtung von Bach-Blütenessenzen bei verschiedenen Gemütszuständen.

Ein ausführliches Repertorium zur schnellen Auswahl der geeigneten Bach-Blüten rundet das Werk ab. Begleiten Sie so die Genesung Ihrer Patienten!

1968 auf der Schwäbischen Alb geboren.
Studium der Pharmazie in Tübingen. Seit 1996 in öffentlichen Apotheken tätig. Heilpraktiker und Fachausbildung für Klassische Homöopathie.
Mitautor der Bücher „Bach-Blütentherapie“ und „Komplementärmedizin für die Kitteltasche“, beide erschienen im Deutschen Apotheker Verlag.
Fachapotheker für Offizin-Pharmazie sowie Yoga-Lehrer BDY/EYU. Seit 2013 Inhaber der Schwarzwald-Apotheke in Herrenberg.
Die intensive Beschäftigung mit den vielseitigen Aspekten von Krankheit und Heilung lenkten sein Interesse auf Homöopathie, Bach-Blütentherapie und den Hatha-Yoga. Hier fand er geeignete Methoden und die entsprechenden Arzneimittel, um krankmachende Zustände von Körper und Seele unterstützend zu behandeln.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 147
Erscheinungsdatum 01.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7692-4607-0
Verlag Deutscher Apotheker Verlag
Maße (L/B/H) 23,7/15,6/1,3 cm
Gewicht 428 g
Abbildungen mit 38 Farbabbildungen 24 cm
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0