Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Uhrwerk Orange

Das Gesicht starrt uns brutal an, bildschirmfüllend. Langsam fährt die Kamera zurück. Alex sitzt auf einer Couch der Korova Bar, umgeben von weißen Skulpturen nackter Frauen. Er nippt an seiner gedopten Milch, die "dich heiß macht, auf ein bisschen von der alten Ultra-Brutalität". So beginnt "Uhrwerk Orange", eine qualvolle Reise in eine nahe Zukunft, durch verfallene Städte voll mörderischen Gesindels und alptraumhafter Methoden der Kriminalität und ihrer Bestrafung. Im Mittelpunkt steht Alex, der kämpft, raubt, schändet und mordet wie ein gewissenloses Raubtier. Man verhaftet ihn und sperrt ihn ein. Er wird einem grausamen Verfahren unterzogen, das ihn wieder gesellschaftsfähig machen soll, funktionierend wie ein Uhrwerk Orange, äußerlich gesund und intakt, im inneren jedoch verkrüppelt und begrenzt auf Reflexe, die er selbst nicht mehr kontrollieren kann. Was aber kann die Gesellschaft noch für Alex tun - oder ihm antun - nachdem seine "Kur" ihn verteidigungsunfähig der Rache seiner Opfer überlässt?
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 04.07.2008
Regisseur Stanley Kubrick
Sprache Deutsch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Kroatisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisc
EAN 7321925011548
Genre Drama
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel A Clockwork Orange
Spieldauer 131 Minuten
Bildformat 16:9 (1,66:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1
Verkaufsrang 4517
Produktionsjahr 1971
Film (DVD)
Film (DVD)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 01.07.2011

Geniale Verfilmung der meisterhaften Gesellschaftsphantasie von Burgess. Drogen und Gewalt als Normalzustand einer verkommenen Jugend, Langeweile als Antriebsmotor und menschliche Abgründe, die Kubrick sehr gut verstand und umgesetzt hat. Malcolm McDowell als charismatischer Alex, desssen stahlblaue Augen hinter denen so viel Gr... Geniale Verfilmung der meisterhaften Gesellschaftsphantasie von Burgess. Drogen und Gewalt als Normalzustand einer verkommenen Jugend, Langeweile als Antriebsmotor und menschliche Abgründe, die Kubrick sehr gut verstand und umgesetzt hat. Malcolm McDowell als charismatischer Alex, desssen stahlblaue Augen hinter denen so viel Grausamkeit steckt, einen lange bis nach Ende des Abspanns verfolgen.

Alex Boy
von Patrick Nagl aus Wien am 18.01.2011

Mit diesem Film wurde Malcolm McDowell schlagartig berühmt, doch seine Rolle als Alex Boy sollte die Rolle seinen Lebens bleiben. Kubrick drehte Clockwerk Orange von 1969 bis 1971 und hat aus dem Romanstoff ein einzigartiges Sci-Fi-Thriller Kunstwerk erschaffen, das nicht zu überbieten ist. Ein Geniestreich!


FAQ