Warenkorb

The Big Five for Life

Was wirklich zählt im Leben

The Big Five for Life Band 1


Arbeiten, um Geld zu verdienen, war gestern

Durch Zufall lernt Joe, ein mit seinem Job unzufriedener Angestellter, den charismatischen Geschäftsmann Thomas kennen. Rasch entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen den beiden Männern. Thomas wird zu Joes Mentor und offenbart ihm die Geheimnisse seines Erfolgs. Er zeigt Joe, wie wichtig es ist, auch in der Arbeit erfüllt zu sein. Seine Unternehmen führt Thomas anhand zweier Leitlinien: Jeder Mitarbeiter muss seine Bestimmung sowie seine »Big Five for Life« kennen, also wissen, welche fünf Ziele er im Leben erreichen will. Diese Ideen helfen Joe, seine Wünsche zu verwirklichen. Doch Thomas will möglichst viele an seinem Wissen teilhaben lassen: Seine gesammelten Aufzeichnungen liegen hier vor Ihnen.

Arbeiten, um Geld zu verdienen, war gestern. Ab heute lautet das Ziel: arbeiten, um persönliche Erfüllung zu finden.

Portrait
John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Florida. Er war lange Jahre in der Wirtschaft tätig, bis ein lebensveränderndes Ereignis im Alter von 33 Jahren ihn dazu veranlasste, die Geschichte vom ›Café am Rande der Welt‹ zu erzählen. Er hatte bis zu diesem Zeitpunkt keinerlei Erfahrung als Autor. Und er hatte auch an keinen Schreibseminaren an der Universität teilgenommen.
Innerhalb eines Jahres nach Erscheinen hatte sich das Buch durch die Mundpropaganda der Leser auf dem gesamten Erdball verbreitet – es begeisterte Menschen auf jedem Kontinent, einschließlich Antarktika. Zudem errang es den ersten Platz auf der Bestsellerliste und wurde in über 30 Sprachen übersetzt.
Mittlerweile hat John weitere Bücher geschrieben, deren Botschaften Millionen von Menschen dazu ermuntern, ihr Leben nach ihrer eigenen Fasson zu gestalten. Aufgrund seines Schaffens wurde er neben Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Tony Robbins und Deepak Chopra als einer der hundert inspirierendsten Menschen im Bereich Führung und persönliche Entwicklung ausgezeichnet. All dies berührt und verblüfft ihn nach wie vor.
Wenn er nicht gerade schreibt, ist er häufig mit seiner Familie auf Reisen in der Welt unterwegs.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.02.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34528-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,4/2 cm
Gewicht 222 g
Originaltitel The Big Five for Life. Leadership's Greatest Secret
Auflage 28. Auflage
Übersetzer Bettina Lemke
Verkaufsrang 137
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von The Big Five for Life

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
13
6
2
2
0

Realitätsfern.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 05.05.2020

Ich bin ein Fan der ersten zwei Bücher von John Strelecky. Leider, da ich selbst aus dem Management komme, finde ich das Buch weit entfernt von der Realität. Hier wird aus meiner persönlichen Sicht viel zu idealistisch gedacht und die beschriebenen Dinge sind in der realen Welt kaum umsetzbar.

Das beste Buch*****
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 04.04.2020

So so schön geschrieben!! Liebe dieses Buch und werde es definitiv erneut lesen. Kann es sehr empfehlen! So motivierend und inspirierend! Love it!

regt zum Nachdenken an!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kaufdorf am 01.03.2020

Das Buch ist generell sehr gut und regt auch sehr zum Denken an. Meiner meinung nach geht es sehr viel um Unternehmungsführung, was mich nicht sehr interessiert. Das Buch ist trotzdem lesenswert.