Warenkorb

Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss

Lesung

Der kleine Drache Kokosnuss Band 10

Bei einem Ausflug in den Klippenwald werden der kleine Drache Kokosnuss und seine Freundin Matilda von einem Gewitter überrascht. Sie retten sich in ein düsteres Schloss. Aber hier im alten Gemäuer treibt ein furchterregendes Gespenst sein Unwesen: Geist Klemenzia von Klippenstein duldet keine Eindringlinge und vertreibt die Freunde nach allen Regeln der Gespensterkunst.

(1 CD, Laufzeit: 44 min)

Ausstattung: Mit Drache Kokosnuss-Poster

Portrait
Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover geboren. Dort lebt und arbeitet er als freier Autor und Illustrator. Für Nachbarskinder erfand er die Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Character entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bücher und Hörbücher, sondern auch das dazugehörende Merchandising-Programm eine echte Erfolgsgeschichte.

Philipp Schepmann, geboren 1966, ist Schauspieler und Sprecher. Seine Schauspielausbildung absolvierte er an der renommierten Folkwang Universität der Künste in Essen. Für cbj audio hat er alle bisherigen Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss eingelesen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss
    1. Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss
    2. Der kleine Drache Kokonuss im Spukschloss
    3. Der kleine Drache Kokonuss im Spukschloss
    4. Der kleine Drache Kokonuss im Spukschloss
    5. Der kleine Drache Kokonuss im Spukschloss
    6. Der kleine Drache Kokonuss im Spukschloss
    7. Der kleine Drache Kokonuss im Spukschloss
    8. Der kleine Drache Kokonuss im Spukschloss
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Philipp Schepmann
Anzahl 1
Altersempfehlung 4 - 8
Erscheinungsdatum 22.08.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783866048973
Reihe Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss 10
Verlag Cbj audio
Spieldauer 44 Minuten
Verkaufsrang 3141
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
7,99
bisher 8,99
Sie sparen : 11  %
7,99
bisher 8,99

Sie sparen : 11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Der kleine Drache Kokosnuss

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Kokosnuss im Spukschloss
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 13.11.2019

Eine Kinder DVD.Eine lustige Geschichte.Sehr leicht zu "verdauen".Der Vorleser hat eine ausdrucksstarke und beruhigende Stimme.Ist eine Hör CD.Auch für Erwachsene geeignet die mal was leichtes zum schlafen gehen hören wollen.

leider nicht das beste Kokosnuss-Abenteuer
von Petra Sch. aus Gablitz am 05.03.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Kurz zum Inhalt: Der kleine Drache Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda sind auf dem Weg in den Klippenwald, um Drachenkraut zu sammeln. Plötzlich geht ein Gewitter los, und die beiden retten sich ins Schloss Klippenstein. Dort spukt jedoch der Geist Klemenzia Klabuster von Klippenstein. Die Freunde können durch den Schorns... Kurz zum Inhalt: Der kleine Drache Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda sind auf dem Weg in den Klippenwald, um Drachenkraut zu sammeln. Plötzlich geht ein Gewitter los, und die beiden retten sich ins Schloss Klippenstein. Dort spukt jedoch der Geist Klemenzia Klabuster von Klippenstein. Die Freunde können durch den Schornstein flüchten. Sie können sich zu einer Dachs-Familie retten. Gemeinsam mit ihrem Freund Gerd, dem Gespenst, wollen sie Klemenzia in ihre Schranken verweisen. Meine Meinung: Am Anfang ist die Geschichte noch recht spannend, als Kokosnuss und Matilda im Spukschloss ankommen und auf den bösen Spukgeist Klemenzia treffen. Doch gegen Ende, als dann noch das Gespenst Gerd (aus einem älteren Kokosnuss-Band "Der kleine Drache Kokosnuss und der große Zauberer") auftaucht, und als Vampir-Geist Klemenzia erschrecken will, fand ich die Geschichte leider nicht mehr gut; weder witzig noch spannend; einfach übertrieben. Und dass ein böser Geist plötzlich so große Angst hat, war auch sehr unglaubwürdig. Diesen Teil hätte man viel besser ausarbeiten können. Witzig fanden wir jedoch die Namen der Spuk-Geister auf Schloss Klippenstein. Das Cover passt wie immer perfekt zum Inhalt der Geschichte, und sehr viele farbige Illustrationen, teilweise seitenfüllend, untermalen nochmals das Gelesene. Fazit: Eine nettes Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss, leider gibt es viel Besseres von ihm. Daher diesmal nur 4 Sterne.

Sehr schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Vierkirchen am 20.06.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Wir haben fast alle Bände und lesen sie immer und immer wieder meine Kids bekommen nie genug von dem kleinen Drachen.