Jennys Geschichte (CD)

Gekürzte Fassung

Barbara Noack

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
5,69
5,69
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

5,69 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Fesselnde Mutter-Tochter-Geschichte, berührender Liebesroman und grandiose Epochenschilderung in einem – einfühlsam gelesen von Hannelore Hoger.

Jenny, behütete Tochter aus wohlhabender Hamburger Familie, kommt nach Berlin, um Gesang zu studieren. Zum ersten Mal ist sie in der aufblühenden Stadt der goldenen Zwanzigerjahre ohne ihre dominante Mutter ganz auf sich allein gestellt. Da begegnet sie dem geistvollen Charmeur Björn Jonasson ... Ein Buch voller Spannung, großer Gefühle und mit dem so unverwechselbaren Humor, der Barbara Noacks Leser immer wieder bezaubert und bewegt.

Hannelore Hoger, geboren 1942 in Hamburg, ist eine der profiliertesten deutschen Schauspielerinnen. Sie arbeitete u.a. mit Alexander Kluge, Volker Schlöndorff und Helmut Dietl. Populär wurde sie vor allem durch ihre Rolle als TV-Kommissarin "Bella Block", für die sie den Grimme-Preis erhielt.

Produktdetails

Verkaufsrang 1403
Medium CD
Sprecher Hannelore Hoger
Spieldauer 270 Minuten
Erscheinungsdatum 01.02.2008
Verlag Langen-Müller
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783784441450

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Eine Frau geht ihren Weg
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 14.01.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Berlin Anfang der 20ziger Jahre. Die junge Jenny zieht von Hamburg nach Berlin um Gesang zu studieren. Bald lernt sie den charmanten Björn Jonasson kennen, was ihrer dominanten Mutter gar nicht gefällt. Doch Jenny entwickelt mehr und mehr ihren eigenen Kopf... Eine berührende Mutter-Tochter-Geschichte, basierend auf wahren Begeb... Berlin Anfang der 20ziger Jahre. Die junge Jenny zieht von Hamburg nach Berlin um Gesang zu studieren. Bald lernt sie den charmanten Björn Jonasson kennen, was ihrer dominanten Mutter gar nicht gefällt. Doch Jenny entwickelt mehr und mehr ihren eigenen Kopf... Eine berührende Mutter-Tochter-Geschichte, basierend auf wahren Begebenheiten, die ein Stück deutscher Geschichte lebendig werden lässt!


  • Artikelbild-0