Rügenträume und Strandgeflüster

Ostsee-Roman

Inselträume Band 2

Evelyn Kühne

(12)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

13,00 €

Accordion öffnen
  • Rügenträume und Strandgeflüster

    Zeilenfluss

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    13,00 €

    Zeilenfluss

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Emmas gewohntes Leben gerät völlig aus den Fugen - doch Rügen wäre nicht Rügen, könnten hier nicht die kühnsten Träume in Erfüllung gehen.

Mit vielen verrückten Ideen und einer Portion Glück hat es Emma geschafft, der Pension Strandkieker den dringend notwendigen Aufwind zu verschaffen - nicht zuletzt dank ihres neuen Standcafés, in dem sie ihre Gäste mit leckeren Cheesecakes verzaubert.
Als sie zu einem Backwettbewerb eingeladen wird, könnte es nicht besser laufen. Tatkräftig greifen Schwester Hanna und Kollegin Fine Emma unter die Arme. Auch der charmante Segler Arne hilft Emma, und zwischen den beiden knistert es gewaltig. Als kurz darauf Emmas Ex David bei ihr auftaucht, stehen Emmas Gefühle endgültig Kopf.
Doch Emmas Erfolg ruft auch Neider auf den Plan, die ihr einen Sieg um jeden Preis streitig machen wollen.
Zwischen Kuchenchaos und Herzenswirrungen bemerkt Emma eines Morgens eine Übelkeit, die nur auf eines hindeuten kann, und sie muss herausfinden, für wen ihr Herz wirklich schlägt.

"Rügenträume und Strandgeflüster" ist der zweite Teil der Reihe "Inselträume" und der Folgeband zum Erfolgsroman "Rügenträume und Meeresrauschen".
Beide Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Produktdetails

Verkaufsrang 374
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 10.06.2021
Verlag Zeilenfluss
Seitenzahl 394 (Printausgabe)
Dateigröße 2653 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783967141443

Weitere Bände von Inselträume

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
11
1
0
0
0

Rügenträume
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Georgen am 02.09.2021

Evelyn Kühne hat uns vor einiger Zeit mit ihrer liebenswert erzählten Geschichte der Pension »Strandkieker« auf Rügen verzaubert. Geleitet wurde sie von Hanna, am Schluss von ihrer Zwillingsschwester Emma. Wie die sich inzwischen geschlagen hat, erfahren wir nun endlich im neuen Buch »Rügenträume und Strandgeflüster«. Emma ha... Evelyn Kühne hat uns vor einiger Zeit mit ihrer liebenswert erzählten Geschichte der Pension »Strandkieker« auf Rügen verzaubert. Geleitet wurde sie von Hanna, am Schluss von ihrer Zwillingsschwester Emma. Wie die sich inzwischen geschlagen hat, erfahren wir nun endlich im neuen Buch »Rügenträume und Strandgeflüster«. Emma hatte ja am Ende des vorigen Buches allerlei Einfälle zur Rettung des »Strandkiekers«. Die Umsetzung hat auch gut geklappt, sodass der Herausgeber einer Backzeitschrift auf ihr Kuchenangebot aufmerksam wird und ihr die Teilnahme am renommierten Wettbewerb »Der Norden backt« anbietet. Emma zögert erst, doch sowohl Hanna wie auch die neuen Angestellten des »Strandkiekers« reden ihr gut zu, daran teilzunehmen. Doch auch abgesehen vom Backen muss sich Emma einigen Herausforderungen stellen. So steht sie plötzlich zwischen zwei Männern, muss Misstöne in ihrem Pensionsteam klären und Entscheidungen treffen, die ihr zukünftiges Leben beeinflussen. Wie schon beim Vorgängerroman fällt sofort auf, mit wie viel Liebe Evelyn Kühne ihre Geschichte erzählt. Ihre Figuren sind so lebensecht, haben Ecken und Kanten, machen auch mal Fehler, sodass sie einem beim Lesen sogleich ans Herz wachsen. Man fühlt sich, als hätte man selbst ein Zimmer im »Strandkieker« gebucht. Dabei sind die Schwierigkeiten, mit denen Emma konfrontiert wird, kein Pappenstiel und werfen für sich Fragen auf, die sie beantworten muss. Doch stets ist da jemand, der ihr gut zuredet und sie auf die richtige Spur bringt. Das hat durchaus etwas Familiäres, und es verursacht trotz aller Herausforderungen eine wohlige Stimmung beim Lesen. Einige romantische Momente sind natürlich auch enthalten. »Rügenträume und Strandgeflüster« ist wieder mal ein sehr liebenswertes Buch von Evelyn Kühne, die mit ihrer Art, zu erzählen, die Herzen ihrer Leser öffnet. Ich kann diesen Roman daher ausdrücklich empfehlen. Es lohnt sich.

Rügen, Ostsee und Urlaub, was braucht man mehr... Torten...
von Angela J am 18.08.2021

Ein schönes zum Wegträumen, für Ostsee- und Urlaubsfeeling. Mir hat der Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen, er ist locker, leicht und humorvoll. Sie beschreibt die Umgebung so bildhaft, dass man das Gefühl hat am Strand, in der Pension oder im Cafe. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet. Emma ist sehr unsicher, obwohl... Ein schönes zum Wegträumen, für Ostsee- und Urlaubsfeeling. Mir hat der Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen, er ist locker, leicht und humorvoll. Sie beschreibt die Umgebung so bildhaft, dass man das Gefühl hat am Strand, in der Pension oder im Cafe. Die Charaktere sind toll ausgearbeitet. Emma ist sehr unsicher, obwohl sie schon an vielen schönen Orten gearbeitet und gelebt hat. Sie braucht ihre Schwester und ihre Freundin Fine um Entscheidungen zu treffen. Das Buch ist unabhängig vom ersten Band lesbar und ich würde mich über einen weiteren Teil freuen, um zu erfahren wie es mit Emma und allen anderen weitergeht. Für mich eine klare Leseempfehlung

Ein Roman zum Wohlfühlen
von Isa_He am 15.08.2021

Das Buch „Rügenträume und Strandgeflüster“ ist der zweite Band der Inselträume-Reihe. Es ist in sich abgeschlossen und kann auch unabhängig von Band eins gelesen werden. In diesem Teil geht es um Emma und einem Backwettbewerb, der einiges in ihrem Leben durcheinanderwirbelt. Der Schreibstil der Autorin gefiel mir sehr gut. Er w... Das Buch „Rügenträume und Strandgeflüster“ ist der zweite Band der Inselträume-Reihe. Es ist in sich abgeschlossen und kann auch unabhängig von Band eins gelesen werden. In diesem Teil geht es um Emma und einem Backwettbewerb, der einiges in ihrem Leben durcheinanderwirbelt. Der Schreibstil der Autorin gefiel mir sehr gut. Er war locker und leicht und man bekam beim Lesen richtige Urlaubsgefühle. Besonders gefielen mir die Beschreibungen der Umgebung und der Landschaft auf Rügen. Aber auch der Alltag in der Pension Strandkieker empfand ich als gut beschrieben, abwechslungsreich und sehr spannend. Im Buch gibt es außerdem viele Szenen, die Gefühle wie zum Beispiel Geborgenheit und Zusammenhalt oder Schwesternliebe vermitteln. Da bekam man beim Lesen direkt ein warmes Gefühl. Die Charaktere im Buch sind liebevoll gestaltet und wirken sehr authentisch. Emma lernt man als sympathische, aber auch vielbeschäftigte junge Frau kennen. Hier habe ich mich an manchen Stellen gefragt, wie sie die vielen unterschiedlichen Dinge, die sie zu tun hat, unter einen Hut bekommt. Aber sie hat tatkräftige Unterstützung von ihrer Schwester Hanna und ihrer Kollegin Fine. Und dann ist da natürlich noch Arne, ebenfalls ein sympathischer Charakter, der Emmas Herz höher schlagen lässt. Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen und es konnte mich von sich überzeugen. Ich habe mich beim Lesen sehr wohlgefühlt und mich an die unterschiedlichsten Orte in Rügen geträumt. Ich vergebe daher fünf Sterne.


  • artikelbild-0