Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe

Urlaubsroman

Karin Lindberg

(4)
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe

    Zeilenfluss

    Lieferbar in 3 - 5 Tagen

    12,00 €

    Zeilenfluss

eBook (ePUB)

0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Unter der isländischen Mitternachtssonne scheint das Glück zum Greifen nah.
Für die Hochzeit ihrer Schwester kehrt die Isländerin Víoletta in ihre Heimat zurück. Genau zum richtigen Zeitpunkt, denn einen Ortswechsel hat sie bitter nötig. Kaum angekommen, läuft Víoletta dem attraktiven Hákon in die Arme, der sie erst mit seiner arroganten Art auf die Palme bringt und dann schlammbespritzt an einer Tankstelle stehen lässt!
Die Insel zieht die gebürtige Isländerin schnell wieder in ihren Bann, und zwischen Mitternachtssonne, taghellen Nächten und spiegelglattem Fjord kommt Violetta endlich zur Ruhe. Auch Hákon, der mit seinem Opa im malerischen Küstenort Hauganes Whalewatching-Touren organisiert, wird ihr mit jeder Begegnung sympathischer. Zwischen ihnen knistert es gewaltig, aber Hákon scheint Geheimnisse zu haben, und auch Violetta spielt nicht mit offenen Karten. Nur wenn beide bereit dazu sind, sich gegenseitig zu vertrauen, ist eine gemeinsame Zukunft möglich. Aber werden sie dafür ihre gebrochenen Herzen aufs Spiel setzen?

Der neueste Liebesroman von Bestseller-Autorin Karin Lindberg - humorvoll, romantisch und vor der umwerfenden Kulisse Islands.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 321 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.06.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783967141450
Verlag Zeilenfluss
Dateigröße 1112 KB
Verkaufsrang 55

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Liebevoll und romantisch
von Frau K am 13.06.2021

Dieser Roman ist typisch Lindberg, das meine ich überhaupt nicht negativ. Als Leser bekommt man eine gute Mischung aus Humor, Romantik und Sehnsucht. Beide Protagonisten sind schwierig und chaotisch, aber dennoch herzlich . Kurzzeitig hatten mir beide zuviele Selbstzweifel, irgendwie bringt das die Geschichte aus der Balance. W... Dieser Roman ist typisch Lindberg, das meine ich überhaupt nicht negativ. Als Leser bekommt man eine gute Mischung aus Humor, Romantik und Sehnsucht. Beide Protagonisten sind schwierig und chaotisch, aber dennoch herzlich . Kurzzeitig hatten mir beide zuviele Selbstzweifel, irgendwie bringt das die Geschichte aus der Balance. Was mich die ganze Zeit iritiert hat war die vermeindliche Verbindung zu "Nordlichtliebe" . Ich hätte mir ein bißchen gewünscht das man die herstellt... Trotzdem ist es ein schöner unkomplizierter Roman, den ich gerne gelesen habe.

Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe / emotionsgeladene & spannungsreiche Lovestory
von Nisowa am 12.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In " Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe " kehrt Víoletta in ihre isländischen Heimat zurück, um ihrer großen Schwester bei deren Hochzeitsplanung zu helfen. Das Vio in ihrer Wahlheimat Berlin nur Scherben hinterlässt, da ihr Freund sie durch eine andere ersetzt hat, ahnt niemand aus ihrer Familie, denn diese würden es lieb... In " Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe " kehrt Víoletta in ihre isländischen Heimat zurück, um ihrer großen Schwester bei deren Hochzeitsplanung zu helfen. Das Vio in ihrer Wahlheimat Berlin nur Scherben hinterlässt, da ihr Freund sie durch eine andere ersetzt hat, ahnt niemand aus ihrer Familie, denn diese würden es lieber sehen, wenn sie endlich für immer Zuhause bleiben würde. Kaum in Island angekommen, begegnet Vio den gutaussehenden Hákon, der sich jedoch mit seiner arroganten Art sofort unsympathisch bei ihr macht und als absoluter Höhepunkt verpasst er Vio eine Pfützendusche. Endlich im Küstenörtchen Hauganes und im Schoss der Familie angekommen, blüht Vio langsam wieder auf. Das Hákon, der mit seinem Großvater Whalewatchingtouren dort bestreitet, ihr ständig begegnet und es sich von mal zu mal angenehmer mit ihm anfühlt, lässt in Vio Gefühle zu Hákon empfinden. Doch beide haben in ihrer Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht und somit ist die Angst wieder verletzt zu werden zunächst stärker, als die Sehnsucht zueinander. Werden sie einen Weg für eine gemeinsame Zukunft finden, oder sind ihre Zweifel größer als die Zuneigung füreinander? Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Vio und Hákon mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Ein fesselnder Roman
von Corinna Z. am 10.06.2021

Meine Meinung  In „Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe: Urlaubsroman“ geht es um die Geschichte von Violetta, die für die Hochzeit ihrer Schwester nach Hause nach Island kehrt. Sie braucht dringend einen Ortswechsel und dort begegnet sie auch Hákon der toll aussieht, aber arrogant ist auf den ersten Blick. Doch je mehr s... Meine Meinung  In „Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe: Urlaubsroman“ geht es um die Geschichte von Violetta, die für die Hochzeit ihrer Schwester nach Hause nach Island kehrt. Sie braucht dringend einen Ortswechsel und dort begegnet sie auch Hákon der toll aussieht, aber arrogant ist auf den ersten Blick. Doch je mehr sie ihn kennenlernt spürt man das da etwas ist, doch beide haben ihre Geheimnisse… Wird es dennoch eine Chance für beide  geben?  Violetta arbeitete in einem Start-up-Unternehmen, zusammen mit ihrem Freund der  gleichzeitig ihr Chef war. Nun ist, dieser zu ihrem Ex geworden ist und sie braucht dringend einen Ortswechsel. Dazu passt die Hochzeit ihrer Schwester und die Umgebung von ihrer Heimat.  Hákon ist der männliche Protagonist und gleich die erste Begegnung scheint etwas auszulösen. Er organisiert  Whalewatching-Touren mit seinem Opa für Touristen.   Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Violetta und Hákon erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennenlernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse von Island hat mich direkt verzaubert und mitgenommen. Die Spannung hat mich mit jeder neuen Seite mehr in die Geschichte gezogen. Violetta hat gerade Abstand zu Berlin Nötig, weil ihr Freund und gleichzeitig Chef mit ihr Schluss gemacht hat. Nun kommt die Hochzeit ihrer Schwester gerade recht in ihrer Heimat Island und dort läuft sie Hákon in die Arme. Dieser will nach einer gescheiterten Beziehung, selbst keine mehr und bevorzugt eher ungezwungenes. Wird es dennoch eine Chance für beide geben ?  Drama, große Gefühle und eine tolle Kulisse, die mich nach Island gezogen hat.  Beide haben ihr Päckchen zu tragen, aber dennoch schaffen sie es. Ich habe jede Seite verschlungen und es war toll beide in ihrer Geschichte begleiten zu dürfen.  Das Cover sieht einfach toll aus und hat mich direkt eingeladen in die Geschichte einzutauchen.  Fazit  „Sommernachtssehnsucht - Eine Islandliebe“ ist eine  wunderschöne  Liebesgeschichte  der mich mitgerissen hat. 


  • Artikelbild-0