Falsche Pandemien

Argumente gegen die Herrschaft der Angst

Wolfgang Wodarg

(9)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

20,00 €

Accordion öffnen
  • Falsche Pandemien

    Rubikon

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    20,00 €

    Rubikon

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen
  • Falsche Pandemien

    ePUB (Rubikon)

    Sofort per Download lieferbar

    16,99 €

    ePUB (Rubikon)

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Falsche Pandemien

    CD (2021)

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    CD (2021)

Beschreibung

Woran erkennt man eine echte Pandemie? Wann sind Viren gefährlich? Warum eigentlich Masken? Was wissen wir über gentechnische Impfungen? Was geschieht mit unseren Gesundheitsdaten? Wem kann man noch trauen? Wo bleibt die Evidenz in der Corona-Krise? Wo ist die Debatte? Was passiert in Heimen und Kliniken? Werden Gesundheitsbehörden missbraucht? Was ist institutionelle Korruption? Wem nützt die aktuelle Pandemie? Sollen über unsere Gesundheit zukünftig Plutokraten bestimmen? Wer erlaubt es sich, durch Überwachung und Verhaltenskontrollen, durch Freiheitsentzug, Zwangsuntersuchungen und gentechnische Manipulationen unser aller Werte und Freiheiten außer Kraft zu setzen? Wer will so eine Kontrollgesellschaft?

Wir spüren schmerzlich, wie uns der Alltag verboten, unser Miteinander gegängelt und unsere Gesundheit in nie dagewesenem Maße getestet, registriert und zum Gradmesser für unsere Freiheiten gemacht wird. Das, was Menschen verbindet, wird getrennt. Geld wird gedruckt und an jene verteilt, die mitmachen. Der Mittelstand wird abgeräumt, Großkonzerne übernehmen. Opposition und Rechtsstaat befinden sich in Quarantäne. Wer aufmuckt, dem droht Zensur. Und überall die Angst: Vor Mikroben, Mitmenschen, der Staatsgewalt. Ohne Zweifel erleben wir eine historische Krise. Doch wie kam es zu diesem Schock? Sind Demokratie und Menschenrechte jetzt out? Wie können wir sie retten?

Produktdetails

Verkaufsrang 26
Medium CD
Sprecher Klaus B. Wolf
Spieldauer 700 Minuten
Erscheinungsdatum 07.06.2021
Verlag ABOD Verlag
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783954717989

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
1

umfassendes Hintergrundwissen
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergisch Gladbach am 22.06.2021

Durch die umfassenden Qualifikationen des Autors bekomme ich einen tiefen Einblick in den Wissenschafts- und Politikbetrieb, der mich schon depressiv macht. Hier finde ich zu den Themen Lobbyismus, Masken, Viren, Ansteckung, Impfung, Faktenchecker, Einschränkungen etc. viele Argumente für Gespräche. Fantastisch! Vielen Dank ... Durch die umfassenden Qualifikationen des Autors bekomme ich einen tiefen Einblick in den Wissenschafts- und Politikbetrieb, der mich schon depressiv macht. Hier finde ich zu den Themen Lobbyismus, Masken, Viren, Ansteckung, Impfung, Faktenchecker, Einschränkungen etc. viele Argumente für Gespräche. Fantastisch! Vielen Dank an Herrn Dr. Wodarg, dass er für die Wahrheit und den wissenschaftlichen Diskurs einsteht und durchhält. Das macht dann doch wieder Mut in unserer am Abgrund stehenden Gesellschaft. Einen Stern ziehe ich leider ab wegen des gehetzten, oft stolpernden Vortrags des Sprechers. Als Hörbuch ist es so eigentlich nichts für meine schwachen Nerven.

Autor mit viel Hintergrundwissen, sehr gute Zusammenfassung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Geilenkirchen am 22.06.2021
Bewertet: Taschenbuch

Dr. Wodarg ist mir bereits aus vielen Interwiews bekannt und ich war stets beeindruckt, wie er es auf den Punkt bringt. So ist es auch in diesem Buch. Absolute Kaufempfehlung!

Quo bono? Herr Wodarg ganz sicher
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2021
Bewertet: Taschenbuch

Wenn Menschen mit viel mehr Geld aus der Pandemie herauskommen, als sie hineingegangen sind, dann sind dass an vorderster Stelle Autoren, die über die angebliche Fake Pandemie schreiben. Selten konnte man mit Paranoia und wissenschaftlichem Unsinn mehr Kasse machen. Dieses Buch ist ein weiterer Beleg dafür. Ihrer eigenen Logik ... Wenn Menschen mit viel mehr Geld aus der Pandemie herauskommen, als sie hineingegangen sind, dann sind dass an vorderster Stelle Autoren, die über die angebliche Fake Pandemie schreiben. Selten konnte man mit Paranoia und wissenschaftlichem Unsinn mehr Kasse machen. Dieses Buch ist ein weiterer Beleg dafür. Ihrer eigenen Logik folgend solle man die Erfinder von Corona also mit gleicher Berechtigung unter den interational bestens vernetzten Querdenkern suchen, die mit Ihren Fantasybüchern zur Pandemie den großen Reibach machen. Dennoch hat mich das Buch gut unterhalten. Etwa so, wie eine Folge Frauentausch oder Bauer sucht Frau: mein weiß, es ist falsch, dumm und niveaulos, aber man will trotzdem sehen, wie sich der Protagonist als nächstes zum Horst macht.


  • Artikelbild-0