Das Corona-Dossier

Unter falscher Flagge gegen Freiheit, Menschenrechte und Demokratie

Flo Osrainik

(1)
eBook
eBook
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

24,00 €

Accordion öffnen
  • Das Corona-Dossier

    Rubikon

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Rubikon

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Das Corona-Dossier

    ePUB (Rubikon)

    Sofort per Download lieferbar

    19,99 €

    ePUB (Rubikon)

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Das Corona-Dossier

    CD (2021)

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    CD (2021)

Beschreibung

Corona hier, Corona da, Corona überall. Seit nunmehr einem Jahr kennt die Politik kein anderes Thema mehr und verbreiten die Massenmedien gezielt Angst und Schrecken, um die Menschen im Dauerstress zu halten und die Entscheidungen der Mächtigen als alternativlos erscheinen zu lassen. Doch geht es wirklich um ein Virus? Ein Jahr nach Beginn der Krise fängt der Spuk erst richtig an: Die Welt wird im Sinne weniger Regenten neu geordnet, ihre Macht weiter konzentriert. Der Klassenkrieg von Reich gegen Arm eskaliert und die Verschmelzung von Staat und Technokratie ist in vollem Gange. Corona dient dabei nur als Vorwand, das staatliche Gewaltmonopol gegen Menschen und Menschenrechte in Stellung zu bringen und alles niederzuwalzen und unterdrücken, was sich totaler Kontrolle nicht freiwillig unterwirft. Anders als vordergründig beteuert, geht es dabei nicht um das Wohl der Vielen, die Ausrottung von systembedingter Armut und Krieg, sondern um die Errichtung eines digitalen Totalitarismus, der als internationaler Faschismus das Licht der Welt erblickt. Doch noch ist es nicht zu spät zu handeln.

Flo Osrainik skizziert Vorgeschichte und Hintergründe der Pandemie und nennt diejenigen beim Namen, die hinter den Kulissen längst die Gangart der globalen Politik bestimmen. Er enthüllt einen Plan, der seit Jahrzehnten vorbereitet wurde, und offenbart, worum es bei den aktuellen Entwicklungen tatsächlich geht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783967890150
Verlag Rubikon
Dateigröße 644 KB
Verkaufsrang 7201

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Dieses Buch ist Vortrefflich
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 28.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Viele Medien, kritische stimmen, Experten, sind 2020 in Verruf geraten, es ist traurig aber auch lächerlich. Doch die viel schlimmere Krankheit, die geheilt werden muss ist die Gier, Weil sie unsere Gesellschaft zersetzt. Menschen die von dieser Krankheit Betroffen sind, leiden an folgenden Symptomen: Empathielosigkeit, Verant... Viele Medien, kritische stimmen, Experten, sind 2020 in Verruf geraten, es ist traurig aber auch lächerlich. Doch die viel schlimmere Krankheit, die geheilt werden muss ist die Gier, Weil sie unsere Gesellschaft zersetzt. Menschen die von dieser Krankheit Betroffen sind, leiden an folgenden Symptomen: Empathielosigkeit, Verantwortungslosigkeit, Menschen verachtende ideologische Störungen, Marktmanipulationsdrang, Markterschaffungs- und Markterschliessungsdrang, Kontrollwahn... . Sie tun einfach alles um dieses Leiden zu befriedigen. In diesem diesem Buch wird deutlich aufgezeigt wie sich diese Krankheit in dem Clusterfuck aus Politik, Wirtschaft, nicht Regierungsorganisationen, Banken, Konzernen und Medien auswirkt. Dabei Ist es tatsächlich wie ein Dossier aufgebaut, Chronologisch gut Strukturiert, sehr gut recherchiert. Es wird Bezug genommen auf Infizierte und nicht infizierte Quellen. Auch wird verdeutlicht wie diese Strukturen unser Leben Beeinflussen und die Problematik der Rechtlichen Legitimierung wird sichtbar.


  • Artikelbild-0