MontanaBlack II

Vom YouTuber zum Millionär

Marcel Eris, Dennis Sand, MontanaBlack

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen
  • MontanaBlack II

    Riva

    Sofort lieferbar

    19,99 €

    Riva

eBook

ab 15,99 €

Accordion öffnen
  • MontanaBlack II

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    PDF (Riva)
  • MontanaBlack II

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Riva)

Hörbuch (MP3-CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Nachfolger des SPIEGEL-Bestsellers Nr. 1!

»Erfolg, dachte ich bitter, ist etwas, von dem jeder Mensch träumt. Bis er eines Tages am eigenen Leib erfährt, welchen Preis er hat.«

Nach Jahren der Kriminalität und Drogensucht hat sich Marcel Eris in seinem neuen Leben eingerichtet. Er wohnt auf dem Dachboden seiner Großeltern, hat einen schlecht bezahlten Job im Getränkemarkt und verbringt die Nächte mit Online-Freunden vor der PlayStation. Nur eins fehlt ihm: eine echte Perspektive. Die bekommt er, als er YouTube entdeckt und mit seinen Videos als »MontanaBlack« zu einem Star der Plattform wird.
Doch die Chancen, die sich ihm durch seinen Aufstieg plötzlich bieten, haben einen hohen Preis. Neben Geld, Ruhm und Fans begegnen ihm zunehmend auch die Schattenseiten des Erfolges: Anfeindungen, zerbrochene Freundschaften und gescheiterte Beziehungen, psychische Probleme, Ängste und Panikattacken, die mit seiner steigenden Reichweite einhergehen. Eris wirft einen ehrlichen Blick hinter die Kulissen der YouTube- und Streaming-Welt, die ihm trotz Millionen von Followern noch immer keine innere Ruhe gebracht haben. Eine schonungslose Abrechnung – nicht zuletzt auch mit sich selbst.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 23.02.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96775-019-5
Verlag Riva
Maße (L/B/H) 21,6/14,9/2,7 cm
Gewicht 433 g
Verkaufsrang 1465

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

"Streaming hat mir mein Leben gerettet."
von inlibrisfutura.de am 11.04.2021

Marcel Eris, alias Montanablack, der größte Twitch-Streamer Deutschlands, war mir vor der Lektüre nur ein Begriff, von dem ich allerdings keine Videos kannte. Nach Lektüre seiner zweiten Biographie kann ich mir ein Bild von ihm machen, auch ohne sein erstes Buch zu kennen. So geht es im ersten Teil "Licht" um seine Veränderun... Marcel Eris, alias Montanablack, der größte Twitch-Streamer Deutschlands, war mir vor der Lektüre nur ein Begriff, von dem ich allerdings keine Videos kannte. Nach Lektüre seiner zweiten Biographie kann ich mir ein Bild von ihm machen, auch ohne sein erstes Buch zu kennen. So geht es im ersten Teil "Licht" um seine Veränderung durch das Streaming. Drogenabhängig, zeitweise obdachlos und später kaum liquide, erzählt das Buch über den Aufstieg Montanablacks und lässt auch Details seiner kriminellen Vergangenheit nicht außen vor. Nach einigen Videos kommt auch die verwendete Sprache sehr authentisch rüber. Die Geschichten decken sich mit den Erzählungen in den Videos. Im zweiten Teil "Schatten" geht es um die weniger schönen Seiten aus dem Leben des Streamers, dem mehr als 3 Mio. Fans folgen. Von Klagen über Skandale bis hin zu Betrug und Einbruch hat er alles erlebt. Mit Blick auf seine eigene Vergangenheit sieht er dies aber auch als Retourkutsche. "Für mich war das Schönste zu erkennen, dass ich ein klein wenig Geld damit verdienen konnte, einfach nur ich selbst zu sein, einfach nur das zu tun, was ich gerne tat. So etwas hätte ich nie für möglich gehalten." Für Fans und Leser des ersten Buches sind die Geschichten aus seinem Leben vielleicht nichts neues, jedoch widmet er sich auch einigen aktuellen Themen, die schriftlich nochmal anders wirken können als in Videos zu sehen bzw. zu hören. Das Buch wartet aber auch mit motivierenden Worten auf, die man immer wieder mal gehört hat, doch aus der Hand eines erfolgreichen Streamers nochmal an Bedeutung gewinnen: "Selbst wenn wir niemals am Ziel ankommen, dürfen wir uns nicht schon von unserer Angst vorm Scheitern davon abhalten lassen, überhaupt erst loszulaufen." Egal, wie utopisch der Traum sein mag: Es nicht zu versuchen bewirkt einen 100%ige Fehlerquote, wie es Jan Frodeno so passend schrieb. "Ich glaube, dass unsere Träume [...] der erste Versuch sind, unsere Realität zu formen." Sowohl die Geschichten aus Montanablacks Vergangenheit, als auch seine Darstellung aktueller Themen und des Lebens als erfolgreichster Streamer Deutschlands wirken sehr authentisch. Das Buch ist leicht zu lesen und vermittelt gleichzeitig spannende Einblicke in sein Leben und ein gutes Maß an Selbstreflexion. Genau das führt dazu, dass hier ein absolut stimmiges Bild der Person Marcel Eris und seines Erfolgs erzeugt wird. Obwohl das Buch für langjährige Fans wohl mit nur wenig neuem aufwarten kann, so bietet es doch eine angenehme Erzählung des Erfolgs und selbstkritische Betrachtungen. Klare Empfehlung von mir - auch um das ganze Youtube-Twitsch-Geschäft zu verstehen.

Unterhaltsames Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Gretzenbach am 03.04.2021

Die Fortsetzung vom zweiten Teil ist wirklich sehr spannend zu lesen. Ich muss allerdings sagen, dass dies mich nicht so gefangen hat wie der erste Teil. Trotzdem muss man dieses Buch gelesen haben!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8