Politik und Gewissen

Dag Hammarskjöld über Leadership und die Kunst der ethischen Führung

Roger Lipsey, Dag Hammarskjöld

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Nach seiner hochgelobten Biografie über Dag Hammarskjöld (1905–1961), den parteilosen schwedischen Diplomaten, zweiten Generalsekretär der Vereinten Nationen und spirituellen Denker und Autor, der auf einer Friedensmission in Afrika unter mysteriösen Umständen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, legt Roger Lipsey mit diesem Buch ein kluges Vademecum vor über dessen Gedanken zur Kunst der ethischen Führung, die in der heutigen Zeit von Populismus und wiederaufkeimendem Nationalismus vielleicht bedeutsamer sind als jemals zuvor.

»In einer Zeit, in der politische Führung sich in vielen Kontexten den schlimmsten und ätzendsten Facetten der Unterhaltungsindustrie an-gleicht und das Ideal des Dienstes am Allgemeinwohl geringgeschätzt, ja gar missachtet wird, ist es wichtig zu wissen, wo wir nach Hoffnung und neuen Zielen suchen sollen. Dag Hammarskjölds herausragen-des Beispiel einer Staatskunst, die gleichzeitig klug, demütig, beherzt, geduldig und gewagt war, haben wir heute so nötig wie Wasser in der Wüste. Nach seiner glänzenden Hammarskjöld-Biografie zeigt Roger Lipsey in diesem begrüßenswerten Buch leidenschaftlich und mit vorbildlicher Klarheit auf, was wir von Hammarskjöld konkret lernen können und wofür genau wir Verantwortung übernehmen sollten« – ROWAN WILLIAMS, Politiker und Theologe, Magister am Magdalene College in Cambridge und ehemaliger Erzbischof von Canterbury.

»Ich bin mittlerweile zur Erkenntnis gelangt, dass ich im Vergleich zu ihm nur ein kleiner Mensch bin. Er war der größte Staatsmann unseres Jahrhunderts« – JOHN F. KENNEDY über Dag Hammarskjöld.

Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, mit 1 Euro.

Dag Hammarskjöld wurde am 29. Juli 1905 in Jönköping geboren. Er begann 1936 seine Laufbahn als Staatssekretär im Finanzministerium von Schweden; 1946 trat er in das Außenministerium ein. Er wurde 1953 Generalsekretär der UN und im Jahre 1957 wiedergewählt. Dag Hammarskjöld kam am 17. September 1961 bei einem ungeklärten Flugzeugabsturz während einer UN-Mission bei Ndola in Sambia ums Leben. Noch im selben Jahr wurde Hammarskjöld posthum der Friedensnobelpreis verliehen.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 11.01.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942914-47-5
Verlag Chalice
Maße (L/B/H) 21,5/11,5/1 cm
Gewicht 190 g
Originaltitel Politics and Conscience. Dag Hammarskjöld on the Art of Ethical Leadership
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Übersetzer Robert Cathomas, Helga Jacobsen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0