Weil ich es wert bin!

101 Herzensgedanken für sie

Biyon Kattilathu

(33)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

„Weil ich es wert bin“ ist eine Sammlung von Gedichten und Herzensgedanken für die Frau, um ihr Kraft zu spenden und sie an ihren unendlichen Wert zu erinnern. Es geht darum, dass innere Kind in ihr wieder sanft zu wecken.
Das Buch ist in vier Kapitel unterteilt und jedes Kapitel umfasst ein anderes Thema, das Frauen zu mehr Selbstliebe ermutigt. Die Kapitel sollen jede Frau daran zu erinnern, dass sie einfach bezaubernd ist, dass es immer weiter geht, dass sie perfekt ist wie sie ist, dass nichts und niemand sie in der Vergangenheit festhalten kann, dass das gebrochene Herz wieder lieben kann und dass sie es verdient hat, geliebt zu werden… von den Menschen um sie herum, aber vor allem von sich selbst.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 10.12.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-067153-1
Verlag Inderleicht
Maße (B/H) 12,7/19,5 cm
Auflage 1
Verkaufsrang 144

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
21
4
1
0
7

… So ein Blödsinn…
von einer Kundin/einem Kunden aus Ottweiler am 10.06.2021

Ich ärgere mich, dass ich für dieses „Buch“ Geld ausgegeben habe. Flache Sprüche, die wohl „berühren“ sollen, haben mich nicht erreicht. Halbleere Seiten; zusammenhangloses Geschreibsel…. Kauft Euch lieber einen guten Wein und macht einen Freundinnen-Abend. Da habt ihr mehr davon!

Kann den Bestseller Auto nicht nachvollziehen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzkotten am 21.04.2021

Ich habe von diesem Buch einfach so viel mehr erwartet! Pro Seite meist nur 1 Satz! So eine Papier Verschwendung. Und auch die Sätze sind an sich ok denn man hat sie schon tausend mal gehört. Schade das Geld hätte ich besser investieren können.

Trauriges Geschwafel für Frauen ab Mitte 40
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2021

Was ich sehr schade finde ist das dieses Buch soviel Potenzial hätte haben können . Aber es ist mal wieder nur eine ja-sager der verspricht,dass wir es uns wert sind. Ganz ehrlich das ist nicht nur von L‘oreal abgekupfert sondern einfach nur schwach. Wo bleibt Literatur die was in uns bewegt ? Ich bin enttäuscht ,würde Schil... Was ich sehr schade finde ist das dieses Buch soviel Potenzial hätte haben können . Aber es ist mal wieder nur eine ja-sager der verspricht,dass wir es uns wert sind. Ganz ehrlich das ist nicht nur von L‘oreal abgekupfert sondern einfach nur schwach. Wo bleibt Literatur die was in uns bewegt ? Ich bin enttäuscht ,würde Schiller noch leben wäre selbst der enttäuscht sein. And that is on period.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11