Falling for my Brother's Best Friend

Roman

Baileys Band 4

Piper Rayne

(62)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen
  • Falling for my Brother's Best Friend

    ePUB (Forever)

    Sofort per Download lieferbar

    4,99 €

    ePUB (Forever)

Beschreibung


Band 4 der Liebesroman-Serie von USA Today Bestseller-Autorin Piper Rayne

Savannah & Liam

Savannah Bailey hat nach dem Tod ihrer Eltern das Familiengeschäft übernommen und ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt. Genau wie ihr Liebesglück. Dass sie auf einmal Gefühle für Liam entwickelt, den besten Freund ihres kleinen Bruders, kommt ihr mehr als ungelegen. Denn eine Ablenkung kann sie sich nicht leisten. Außerdem passt der Frauenheld so gar nicht zu ihr, mit seinen Tattoos und der spitzen Zunge. Doch in einer Kleinstadt wie Lake Starlight ist es nicht leicht, sich aus dem Weg zu gehen. Und Gegensätze ziehen sich bekanntlich an ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-06468-0
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/3,2 cm
Gewicht 294 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Cherokee Moon Agnew
Verkaufsrang 5438

Weitere Bände von Baileys

Kundenbewertungen

Durchschnitt
62 Bewertungen
Übersicht
41
16
5
0
0

Endlich bekommt auch Savannah ihr Happy End
von Lina J. am 14.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Baileys gehen mit Savannah und Liam in die vierte Runde – endlich! Darauf habe ich seit Band eins gewartet. Dass Liam und Savannah zusammengehören hat man schon von Anfang an gemerkt. Die beiden können weder mit noch ohne einander und diese Hin und Her ist wahnsinnig unterhaltsam. Schön ist, dass wirklich alle wollen, dass... Die Baileys gehen mit Savannah und Liam in die vierte Runde – endlich! Darauf habe ich seit Band eins gewartet. Dass Liam und Savannah zusammengehören hat man schon von Anfang an gemerkt. Die beiden können weder mit noch ohne einander und diese Hin und Her ist wahnsinnig unterhaltsam. Schön ist, dass wirklich alle wollen, dass es mit den beiden klappt, auch wenn sie hart dafür kämpfen müssen. Beide haben ihr Päckchen zu tragen und besonders Savannah tut sich schwer damit, sich fallenzulassen. Doch zum Glück ergänzen sich die zwei gut und sie bekommen ihr Happy End. Auch in diesem Teil liebe ich den Rest der Baileys, da sie für die Familie da sind und sich nicht unterkriegen lassen. An ihrem Umgang mit Savannah müssen sie noch ein wenig arbeiten, aber das bekommen sie hin! Wie immer gibt es bei Piper Rayne sehr viel zu lachen, aber es ist auch sehr gefühlvoll und emotional. Die Stimmungen sind sehr abwechslungsreich, sodass man das Buch gar nicht aus der Hand legen kann. Man will immer wissen, was als nächstes kommt. Ein wenig vermisst habe ich tatsächlich die Aufregung durch einen gewissen berühmt berüchtigten Blog. Insgesamt ein toller Band, den ich total verschlungen habe. Endlich hat auch Savannah ihr Glück gefunden. Ich freue mich schon auf den nächsten Band, wo Denver gebändigt wird.

Wieder ein super Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 10.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Savannah Bailey hat nach dem Tod ihrer Eltern das Familiengeschäft übernommen und ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt. Genau wie ihr Liebesglück. Dass sie auf einmal Gefühle für Liam entwickelt, den besten Freund ihres kleinen Bruders, kommt ihr mehr als ungelegen. Denn eine Ablenkung kann sie sich nicht leisten. Außerdem pa... Savannah Bailey hat nach dem Tod ihrer Eltern das Familiengeschäft übernommen und ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt. Genau wie ihr Liebesglück. Dass sie auf einmal Gefühle für Liam entwickelt, den besten Freund ihres kleinen Bruders, kommt ihr mehr als ungelegen. Denn eine Ablenkung kann sie sich nicht leisten. Außerdem passt der Frauenheld so gar nicht zu ihr, mit seinen Tattoos und der spitzen Zunge. Doch in einer Kleinstadt wie Lake Starlight ist es nicht leicht, sich aus dem Weg zu gehen. Und Gegensätze ziehen sich bekanntlich an ... Ich habe bereits die 3 Bücher zuvor gelesen. Diese Autorin hat es mir angetan. Auch bei diesem Roman ist der Schreibstil wieder super gelungen. Die Geschichte war wieder sehr schön zu lesen. Auch wenn es in diesem Buch um Liam und Savannah ging, auch die anderen wurden nicht vergessen, welche zur Familie gehören. Sav meint immer die Starke in der Familie sein zu müssen, sie hat nachdem Ihre Eltern tödlich verunglückt sind, direkt das Unternehmen mit ihrer Großmutter geleitet. Sie ist immer für den da und versucht immer alles zu retten. Was sie allerdings in all den Jahren vergessen hat, ist zu Leben. Liam ist schon jeher in Sav verliebt, er will unbedingt an sie rankommen. Wie kann Liam es schaffen, sich nicht mehr ständig mit Sav zu zanken und zu streiten. Sav wohnt zur zeit bei ihm, da es in ihrem Haus eine größere Reparatur gibt. Liam versucht es mit einigen tricks.

WIRKLICH GUT
von Sabine Papesch am 27.04.2021

Worum geht es? Savannah & Liam Savannah Bailey hat nach dem Tod ihrer Eltern das Familiengeschäft übernommen und ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt. Genau wie ihr Liebesglück. Dass sie auf einmal Gefühle für Liam entwickelt, den besten Freund ihres kleinen Bruders, kommt ihr mehr als ungelegen. Denn eine Ablenkung kan... Worum geht es? Savannah & Liam Savannah Bailey hat nach dem Tod ihrer Eltern das Familiengeschäft übernommen und ihre eigenen Bedürfnisse zurückgestellt. Genau wie ihr Liebesglück. Dass sie auf einmal Gefühle für Liam entwickelt, den besten Freund ihres kleinen Bruders, kommt ihr mehr als ungelegen. Denn eine Ablenkung kann sie sich nicht leisten. Außerdem passt der Frauenheld so gar nicht zu ihr, mit seinen Tattoos und der spitzen Zunge. Doch in einer Kleinstadt wie Lake Starlight ist es nicht leicht, sich aus dem Weg zu gehen. Und Gegensätze ziehen sich bekanntlich an ... Infos Titel: Falling for my brother's best friend von Piper Rayne Seiten: 400 Verlag: Forever Meinung Ich bin ein großer Fan der beiden Autorinnen. Ich liebe ihren flüssigen und lockeren Schreibstil. Ich persönlich merke nicht, dass da 2 Leute daran schreiben und das finde ich echt bewundernswert. Savannah hat mich schon in den ersten Teilen fasziniert. Sie denkt nur an die Arbeit, will niemanden enttäuschen und steht unter hohen Druck. Liam ist mit sich selber zufrieden, aber trotzdem kämpft er mit sich selber, wie ihn andere sehen. Auch die Dynamik zwischen den Charakteren finde ich wirklich sehr witzig und gut. Man spürt die Spannungen, aber auch die Zuneigung. Ich feiere immer noch Grandma Dori, sie ist so ein herzensguter Mensch, die einfach auch unterhaltsam ist. Die Handlung hat mir wirklich gut gefallen. Das Buch liest sich schnell und leicht. Ich war sofort in der Handlung drinnen und wollte es nicht mehr aus meiner Hand legen. Ich liebe Lake Starlight, ich liebe die Charaktere und die Umgebung. Die Handlung ist sehr authentisch und überzeugt mich von Anfang an. Ich war sofort im Buch drinnen und konnte mich gut hineinversetzen. Ich hätte mir nur ein bisschen mehr Spannung und Action gewünscht. Das Ende war ein bisschen schnell aber wirklich gut. Besonders der Epilog, naja gut. Der hat irgendwie doch auch einen Cliffhanger und ich will einfach schon jetzt das nächste Buch und mag nicht mehr warten. Cover Ich bin ja nicht so ein Fan, wenn man Gesichter am Cover erkennt, aber es ist wirklich schön. Fazit Ein wirklich gutes Buch, mit starken Charakteren und einer unterhaltsamen Story.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2