Lebenssekunden

Roman. Von der Autorin von "Zwei Handvoll Leben"

Katharina Fuchs

(87)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der großer Traum von Angelika Stein scheint geplatzt, als sie mit 15 von der Schule fliegt: Kein Fotograf in Kassel will einem Mädchen, noch dazu ohne Schulabschluss, eine Lehrstelle geben. Doch Angelika gibt nicht auf – und bekommt schließlich eine Chance von einem Fotografen, der vor Kurzem aus der DDR gekommen ist. Zur selben Zeit wird in Ostberlin die hoch talentierte junge Turnerin Christine Magold darauf gedrillt, die DDR bei den Olympischen Spielen zu vertreten. Doch ist das wirklich ihr Traum? Beim Bau der Berliner Mauer 1961 treffen die beiden jungen Frauen unter dramatischen Umständen aufeinander.

"Schicksal & Zeitgeschichte."

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-28264-9
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/15,2/4 cm
Gewicht 617 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 3915

Kundenbewertungen

Durchschnitt
87 Bewertungen
Übersicht
71
16
0
0
0

Zwei starke Frauen
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2021

Nach "Neuleben" und "Eine Handvoll Leben" das dritte Buch der Autorin, indem es um zwei starke Frauen in einer Zeit, in der es schwer war für Frauen ihren Leidenschaften und ihrem Berufswunsch nachzugehen, geht. Katharina Fuchs hat diese Geschichte wieder einmal wunderbar in das damalige Zeitgeschehen implementiert. Spannend wir... Nach "Neuleben" und "Eine Handvoll Leben" das dritte Buch der Autorin, indem es um zwei starke Frauen in einer Zeit, in der es schwer war für Frauen ihren Leidenschaften und ihrem Berufswunsch nachzugehen, geht. Katharina Fuchs hat diese Geschichte wieder einmal wunderbar in das damalige Zeitgeschehen implementiert. Spannend wird einem die Zeit des Mauerbaus der damaligen DDR und der damit verbundenen Schicksale, näher gebracht. Man fiebert mit den beiden Romanfiguren, die eine Journalistin aus dem Westen, die andere eine hochbegabte Kunsturnerin aus dem Osten Deutschlands, unweigerlich mit. Dann kommt es zu einer dramatischen Wendung als sich die beiden schicksalshaft kennenlernen. Wie auch die letzten beiden Bücher schafft es die Autorin auch hier den Generationen, die dieses Stück Zeitgeschehen nicht miterlebt haben, auf gekonnt spannende Art nahe zu bringen. Gerne mehr davon

Deutsche Geschichte pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Wipperfürth am 11.04.2021

Sehr authentisch und spannend geschrieben. Ein Buch, dass ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte hervorragend widerspiegelt und den Leser mit den Protagonisten mitfühlen lässt. Von der Autorin hervorragend recherchiert und umgesetzt. Unbedingt lesenswert!

Ein wahres Werk
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2021

In diesem Buch lernt der Leser Angelika und Christine kennen, die ein sehr unterschiedliches Leben führen. Angelika möchte unbedingt Fotografin werden, hat jedoch ohne Schulabschluss schlechte Chancen. Doch plötzlcih wendet sich das Blatt, als ein Fotograf, der aus der DDR kommt, ihr ein Angebot macht. Christine ist Leistungs... In diesem Buch lernt der Leser Angelika und Christine kennen, die ein sehr unterschiedliches Leben führen. Angelika möchte unbedingt Fotografin werden, hat jedoch ohne Schulabschluss schlechte Chancen. Doch plötzlcih wendet sich das Blatt, als ein Fotograf, der aus der DDR kommt, ihr ein Angebot macht. Christine ist Leistungssportlerin in Ostberlin und hat es nicht einfach mit dem Drill des Sports. Als die beiden jungen Frauen aufeinander treffen, ist dies ein einschneidendes Erlebnis... Beide Charaktere haben mich stark beeindruckt. Ich habe sehr mitgefühlt und den flüssigen Schreibstil geliebt. Die Geschichte der beiden Frauen wird lange in meinem Gedächtnis bleiben, so sehr hat sie mich beeindruckt.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1