Leonardo da Vinci. Band 3

Im Licht des Wissens

Christ und Antichrist Band 6

Dmitri Mereschkowski

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

"LEONARDO DA VINCI"

Italien im 15. Jahrhundert: Der Universalgelehrte und Künstler Leonardo da Vinci begegnet Herrschern, Päpsten und anderen Berühmtheiten seiner Zeit. Er trifft auf Macchiavelli, den großen Staatsphilosophen, und auch die vermeintliche Konkurrenz zu Michelangelo Buonarroti sowie seine Beziehung zu Raffael wird in dieser grandiosen Romanbiographie beleuchtet. Die Abenteuer des großen Künstlers und Denkers der Renaissance sind vor dem Hintergrund von Konflikten und Tragödien angesiedelt, die alle den wiederauflebenden Humanismus der neuen Epoche zeigen, indem sie an den Geist der Antike anknüpfen und den klösterlichen Schrecken des Mittelalters gegenüberstellen. Leonardo erscheint in diesem Roman als das Genie, das außerhalb und zugleich innerhalb seiner Zeit steht. Er tritt ein gegen Vorurteile und Aberglauben, ist jedoch zugleich nicht frei von menschlichen Notwendigkeiten und Abhängigkeiten. Und obwohl Leonardo für die Erkenntnis und das Licht der Vernunft und des Wissens steht, durchzieht den Roman eine gewissermaßen magische Atmosphäre - die dunkle Abseite des Wissens: Alchemie, Zauberkunst und Hexensabbat stehen dem Verehrer des Geistes gleichsam als schwarzer Widerpart gegenüber.

Dies ist der dritte Band der Trilogie "Leonardo da Vinci". Der Umfang des dritten Bandes entspricht ca. 300 Buchseiten.

Der "CHRIST UND ANTICHRIST"-Zyklus

"Leonardo da Vinci" ist die zweite Roman-Trilogie aus dem "Christ und Antichrist"-Zyklus von Dmitri Mereschkowski. Der Autor wurde durch dieses Werk sowohl in Russland als auch in Westeuropa bekannt und insgesamt neunmal für den Nobelpreis für Literatur nominiert. Er widmet sich in seinen Romanen der Erforschung des Themas der "zwei Wahrheiten", der des Christentums und des Heidentums, und der Entwicklung seiner eigenen religiösen Theorie des Dritten Testaments. Eine der Hauptideen der Romane ist, dass das Leiden des Menschen aus dem Konflikt zwischen Geist und Fleisch herrührt und dass es einer harmonischen Verbindung dieser beiden Seiten der menschlichen Natur bedarf. Christ und Antichrist müssten miteinander versöhnt werden.

Die beiden anderen Trilogien sind "Julianus Apostata" und "Peter der Große". Jede der drei Trilogien des "Christ und Antichrist"-Zyklus ist eine in sich geschlossene Geschichte und lässt sich unabhängig von den übrigen Trilogien als eigenständige historische Romanbiographie lesen. Zugleich sind die Trilogien aufgrund motivischer Zusammenhänge miteinander verknüpft.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 27.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783961303427
Verlag Apebook Verlag
Dateigröße 2097 KB
Übersetzer Alexander Eliasberg
Verkaufsrang 116797

Weitere Bände von Christ und Antichrist

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0