Fett ist nett. Das ungeliebte Organ endlich verstehen

Anna-Theresa Lipp

eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Fett ist nett. Das ungeliebte Organ endlich verstehen

    Fischer Krüger

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    15,00 €

    Fischer Krüger

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jede Zweite steht mit ihrem Körperfett auf Kriegsfuß - dieses Buch ist ein Versöhnungsangebot

Die meisten Menschen stellen sich ihr eigenes Fett als wabbelige Masse vor, die sich um den Körper gelegt hat und eigentlich weg soll. Vom Po, den Oberschenkeln, dem Bauch oder dem Kinn. Und wenn wir über Fett lesen, dann wird es klassifiziert und stigmatisiert als "böses Fett" oder "gutes Fett", ohne dass wir je eine Verbindung zu diesem lebenswichtigen Organ aufgebaut haben. Dabei ist Fett das vielseitigste und letztendlich auch größte endokrine Organ, das wir besitzen. Anna-Theresa Lipp erklärt, warum wir unser Fett lieben sollten und was wir tun können, wenn unser Fettstoffwechsel gestört ist.

Dies ist kein Diät-Buch oder Ernährungratgeber, sondern viel mehr!

Dr. med. Anna Theresa Lipp wurde in Salzburg geboren. Später studierte sie Medizin an der Ludwig-Maximilians Universität in München. Ihre Facharztausbildung absolvierte sie am Klinikum Rechts der Isar und dem Universitätsklinikum der TU München. Dort schrieb sie auch ihre Doktorarbeit. Anna-Theresa Lipp praktiziert und forscht heute in München. Ihr besonderes Engagement gilt dabei der LipödemForschung, weil sie Frauen mit Fettstoffwechselerkrankungen helfen möchte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.02.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783104913766
Verlag Fischer E-Books

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0