Nur Augen für dich

Lost in Love. Die Green Mountain Band 11

Marie Force

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der 11. Band der romantischen Spiegel-Bestseller-Reihe Lost in Love - Die Green-Mountain-Serie von Marie Force

Landon Abbott kann es kaum fassen: Amanda, die Frau seiner Träume, sucht bei ihm Unterschlupf. Doch wie kann er ihr seine Liebe gestehen, nach allem, was mit seinem Zwillingsbruder Lucas vorgefallen ist?
Nachdem Amanda im Feuer des Admiral Butler Inns beinahe umgekommen wäre, sieht sie die Welt in einem neuen Licht. Sie ist fest entschlossen, einmal im Leben wahre Liebe zu spüren, und Landon lässt ihr Herz wie wild schlagen. Doch bestehen ihre Gefühle füreinander auch, wenn sie getestet werden?

Die prickelnde »Lost in Love - Die Green-Mountain-Serie« von Bestseller-Autorin Marie Force geht weiter: In dieser Kleinstadt in Vermont findet jedes Familienmitglied der Familie Abbott seine große Liebe.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.04.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783104913957
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel All My Loving
Dateigröße 1265 KB
Übersetzer Lena Kraus
Verkaufsrang 23

Weitere Bände von Lost in Love. Die Green Mountain

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
10
2
0
0
0

Schön zu lesen
von Yvonne76 aus Kronberg am 11.05.2021
Bewertet: Taschenbuch

Der 11. Band der romantischen Spiegel-Bestseller-Reihe Lost in Love - Die Green-Mountain-Serie von Marie Force Landon Abbott kann es kaum fassen: Amanda, die Frau seiner Träume, sucht bei ihm Unterschlupf. Doch wie kann er ihr seine Liebe gestehen, nach allem, was mit seinem Zwillingsbruder Lucas vorgefallen ist? Nachdem Ama... Der 11. Band der romantischen Spiegel-Bestseller-Reihe Lost in Love - Die Green-Mountain-Serie von Marie Force Landon Abbott kann es kaum fassen: Amanda, die Frau seiner Träume, sucht bei ihm Unterschlupf. Doch wie kann er ihr seine Liebe gestehen, nach allem, was mit seinem Zwillingsbruder Lucas vorgefallen ist? Nachdem Amanda im Feuer des Admiral Butler Inns beinahe umgekommen wäre, sieht sie die Welt in einem neuen Licht. Sie ist fest entschlossen, einmal im Leben wahre Liebe zu spüren, und Landon lässt ihr Herz wie wild schlagen. Doch bestehen ihre Gefühle füreinander auch, wenn sie getestet werden? Die prickelnde »Lost in Love - Die Green-Mountain-Serie« von Bestseller-Autorin Marie Force geht weiter: In dieser Kleinstadt in Vermont findet jedes Familienmitglied der Familie Abbott seine große Liebe. Landon wohnt nun mit Amanda zusammen da es bei ihr gebrannt hat. Landon bekommt Gefühle, wo er nicht wirklich weiß, ob er ihnen trauen soll oder nicht. Jeden Tag Amanda zu sehen ohne, dass sie von seinen Gefühlen wie, ist schwer, aber was würde sie zu seinen Gefühlen sagen? Amanda hat sehr lange aus dem Koffer gelegt und ist umhergezogen, nun hat sie die Familie Abbott in ihrem Leben und das ist echt gut. Sie merkt jetzt erst richtig, dass das alte Leben nichts mehr für sie war. Sie ist angekommen. Amanda hat Pläne und die möchte sie gerne umsetzen, doch dann kommt Landon und schon kommt sie ins Straucheln. Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und bin wieder super begeistert. Der Schreibstil ist echt gelungen und auch die ganzen Geschichten sind super. Jedes Buch hat eine Geschichte, aber in allen Büchern kommt die Familie Abbott vor, so dass man nicht nur mit zwei Charakteren zu tun hat.

Einfach schön, der langersehnte 11. Band
von Kerstin Cornils aus Holdorf am 05.05.2021

Mittig vom Cover steht ein Paar auf einer Veranda. Im Hintergrund sieht man einen See umringt von Bergen. Die dicken Jacken und die Pudelmützen deuten auf eine kältere Jahreszeit hin. Ich finde das Cover verströmt eine gewisse Idylle und macht Lust auf die Geschichte hinter dem Bild. „Nur Augen für dich“ ist der 11. Band der ... Mittig vom Cover steht ein Paar auf einer Veranda. Im Hintergrund sieht man einen See umringt von Bergen. Die dicken Jacken und die Pudelmützen deuten auf eine kältere Jahreszeit hin. Ich finde das Cover verströmt eine gewisse Idylle und macht Lust auf die Geschichte hinter dem Bild. „Nur Augen für dich“ ist der 11. Band der Lost in Love – Die Green-Mountain-Reihe von Marie Force. Eine Buchreihe, die süchtig macht nach mehr. Für mich ist es ein großes Wiedersehen mit der Abbott Familie in Butler. Diesmal darf ich Landon Abbott näher kennenlernen. Er ist einer der eineigen Zwillinge der Familie und wie sein Bruder Lucas arbeitet er für die hiesige Feuerwehr. Mit dabei ist Amanda, die ich im letzten Buch schon kennenlernen durfte. Sie bringt neuen Wind in den Country- Store der Familie, da sie die neue Sexspielzeug Linie einführt. Wie erhofft ist dieses Buch voller Herz-Schmerz mit ein paar unterhaltsamen Zitaten, Weisheiten und Sprüchen zu Beginn jeden Kapitels. Für mich sind die Bücher von Marie Force inzwischen ein Garant für ein paar tolle Lesestunden und ein perfekter Ausgleich zu meiner Arbeit. Mit der Familie Abbott konnte ich ganz schnell Corona für einen Moment vergessen und einfach vor mich hin träumen. Wie gerne würde ich mal wieder in echt reisen und nicht nur in einem Buch über den Atlantik fliegen. Wir haben hier einen ganz klassischen Liebesroman, der einfach Spaß macht. Die Protagonisten treffen direkt zu Beginn des Romans aufeinander. Dabei wirkt Amanda auf den ersten Blick eher hilflos und Landon kann sein Beschützergen voll und ganz zur Geltung bringen. Die auftauchenden Konflikte bringen die Zweisamkeit nicht wirklich ins schwanken. So hatte ich nie das Gefühl, dass meinem gewünschten Happy End was im Wege steht. Ich finde in einem Liebesroman müssen nicht immer lauter Stolpersteine auf dem Weg zum Ziel liegen. Ich mag auch den ganz normalen Lebenswahnsinn lesen. Ich habe die Geschichte innerhalb von zwei Tagen verschlungen und muss nun wieder viel zu lange auf die Übersetzung des zwölften Bandes warten. Wobei Elmar und Linc am Ende des Romans wieder ein paar Hinweise geben, wie es weiter gehen könnte. Ich bin gespannt, was diese beiden Liebesboten als nächstes planen. Bis dahin heißt es geduldig abwarten, oder doch mal wieder ein Buch auf Englisch lesen. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Das Buch macht einfach Spaß. Die Geschichte ist im Prinzip in sich abgeschlossen und kanntheoretische eigenständig gelesen werden. Jedoch werden die vorangegangenen Erzählungen weiter geführt und so ist Vorwissen von Vorteil.

hochemotional bei Landon und Amanda
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 05.05.2021

Die Geschichte um Landon und Amanda ist wahnsinnig emotional und total romantisch. Es war schön wieder bei der Großfamilie Abbott in Butler zu sein. Die Familie ist mir sehr ans Herz gewachsen und es war auch schön, dass neben der Geschichte der Hauptfiguren auch bei den anderen Familienmitgliedern so einiges aufregendes passier... Die Geschichte um Landon und Amanda ist wahnsinnig emotional und total romantisch. Es war schön wieder bei der Großfamilie Abbott in Butler zu sein. Die Familie ist mir sehr ans Herz gewachsen und es war auch schön, dass neben der Geschichte der Hauptfiguren auch bei den anderen Familienmitgliedern so einiges aufregendes passiert. Wieder wunderbar zu lesen und wie immer freue ich mich auf den nächsten Band


  • Artikelbild-0