Cools Run

Das Geheimnis ihrer Väter

Bibi Rend

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Effie wird von dem irischen Notar André Smand zur Testamentseröffnung gebeten. In Hamburg trifft die junge Frau auf Stella Dembski, die sie nach Dublin bringen soll. Laut Testament erbt Effie ein Stück Land. Der junge Ethan-Jake begleitet Effie und Stella zu diesem Landsitz, der sich als schäbige Hütte entpuppt. In den folgenden Wochen muss Effie viele Geheimnisse und Rätsel lüften, begegnet wundersamen Wesen um letztendlich die wahre Schönheit ihres Erbes zu erkennen. Eine weise Entscheidung soll ihr Lebensglück werden. Wird sie die Richtige treffen?

Anfangs sollte es ein Hobby sein, ein Ausgleich zu einem anstrengenden Beruf - dann aber machte sie mehr daraus. Ihr Pseudonym Bibi Rend hat eine Geschichte. Es ist ein Andenken an ihre verstorbene Großmutter. Aufgewachsen in dem schönen Fuhrberg, verschlug es sie für zehn Jahre in die Nachbarstadt Burgdorf. Ihr Herz zog sie zurück in ihr Geburtshaus, in dem sie jetzt mit ihrem Mann und ihren Katzen lebt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 13.10.2020
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Dateigröße 815 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783752118339

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Triff eine weise Entscheidung
von abis am 17.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

... und du findest den Weg zum Glück. Effi erbt Cools Run ... ein Stück brach liegendes Land, ein mysteriöser Wald und eine schäbige Hütte. Was soll sie damit? Es kann sich nur um einen Irrtum handeln. Aber André, Stella, Ethan-Jake und die anderen bewegen sie, das Rätsel um Cools Run zu lösen. Es geschehen merkwürdige Dinge, ... ... und du findest den Weg zum Glück. Effi erbt Cools Run ... ein Stück brach liegendes Land, ein mysteriöser Wald und eine schäbige Hütte. Was soll sie damit? Es kann sich nur um einen Irrtum handeln. Aber André, Stella, Ethan-Jake und die anderen bewegen sie, das Rätsel um Cools Run zu lösen. Es geschehen merkwürdige Dinge, Effi wird von Träumen geplagt und alle Anwesenden auf Cools Run scheinen ihres Lebens nicht sicher. Wird Effi die richtige Enrscheidung treffen? Mein Fazit Es fällt mir schwer, hier die richtige Entscheidung zu treffen und weise zu handeln. Aber ich will es mal so sagen: Oberflächlich gelesen ist "CoolsRun" eine ganz fantastische Geschichte, die Liebe, Spannung, Fantasy (wir sind immerhin im sagenumwobenen Irland) und vieles mehr zu bieten hat. Es ist ein nettes Buch, für schnell mal zwischendurch. Und nun kommt schon mein Aber. Die Story hat etwas Be- und Verzauberndes und mit Sicherheit großes Potential. Da gibt es so viel mehr zu schreiben, als wir im Buch zu lesen bekamen. Bedenkt man nur die Vielfalt der Märchen- und Sagenwelt Irlands, dem Geheimnis um Cools Run und seinen früheren Besitzern, der Vergangenheit von Effi und Ethan-Jake ... Ich möchte in eine Story eintauchen können. Es tut mir echt leid, hier ist es mir nicht gelungen. Ständige Wortwiederholungen, seltsame Bezeichnungen für die Charaktere, Unstimmigkeiten in der Handlung und den Emotionen und teilweise schnulzige Ausdrucksweise ließen mich persönlich beim Lesen immer wieder innehalten. Vielleicht war dies nicht die weise Entscheidung, aber mein ganz persönlicher Eindruck zum Buch. Am besten, ihr lest das Buch und bildet euch eure eigene Meinung.

Ich konnte mich wundervoll in die Protagonisten einfühlen
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 10.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eine Erbschaft in Irland erwartet Effie. Total überrascht, weil sie keine Ahnung hatte, dass sie dort Verwandtschaft hat fliegt sie nach Dublin. Doch inwiefern der Testamentschreiber und sie zusammengehörten, erfährt sie erst so nach und nach, wie viele andere Geheimnisse auch. Zudem lernt sie die irische Fabelwelt kennen, die... Eine Erbschaft in Irland erwartet Effie. Total überrascht, weil sie keine Ahnung hatte, dass sie dort Verwandtschaft hat fliegt sie nach Dublin. Doch inwiefern der Testamentschreiber und sie zusammengehörten, erfährt sie erst so nach und nach, wie viele andere Geheimnisse auch. Zudem lernt sie die irische Fabelwelt kennen, die vielleicht gar kein Märchen sondern Wirklichkeit sind. Lasst euch überraschen, ich kann nur sagen, dass ich zu gern mit Effie getauscht hätte, um die Erbschaft anzutreten. Bibi schreibt einfühlsam und sehr flüssig, so dass ich das Buch an einem sonnigen Nachmittag und wenigen Abendstunden gelesen hatte, wozu sicher auch die Schriftgröße beiträgt, die mich anfangs doch etwas erstaunte, dann aber meinen alten Augen gut tat. Das Cover passt sehr gut zur Geschichte, denn genau so sind echte irische Cottages, ein bisschen verwunschen, ein bisschen alt und einfach neugierig machend. Ich konnte mich wundervoll in die Protagonisten einfühlen, war aufgeregt, was denn noch alles auf Effie zukommt und habe mich im Westen Irlands sehr wohl gefühlt. Vier Chaospunkte


  • artikelbild-0