Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit

Frühlingsbuch für Kinder ab vier Jahren mit Frühlings- und Ostergedichten und Tiergeschichten aus dem Sagawald

Gertraude Witschas, Nele Handwerker

(10)
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

6,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Frühling kehren die Vögel zurück, Blumen sprießen, und die Weidetiere tauschen den Stall gegen die Wiese ein. Die Kinder können endlich wieder im Sandkasten buddeln, Fußball spielen oder Skateboard fahren. Zehn Gedichte widmen sich dem Zauber dieser Jahreszeit samt Osterfest. Die Tiere im Sagawald sind schwer beschäftigt. Der Biberteich muss von Unrat befreit werden, Ostergeschenke wollen gebastelt und versteckt sein. In sieben Geschichten treten Wildschwein Schorsch, Wölfin Walda, Biberjunge Balduin, Eichhörnchen Emma und andere auf. Mit Fragen zum Leseverständnis auf Antolin dot de. Die Illustrationen im Buch sind in schwarz-weiß gehalten und können nach Belieben ausgemalt werden. Das Buch enthält fünf neue Schablonen passend zu den Geschichten aus dem Sagawald. Wer alle vier Bücher der Reihe hat, besitzt eine vollständige Sammlung von 20 Schablonen. Damit können eigene Geschichten erzählt werden, sei es als Ausmalbild, ausgeschnitten und zusammengeklebt oder nachgebastelt mit Holz, Knete oder anderen Werkstoffen. ---------------------------------------------------------------------- Reihenfolge der »Sagawald«-Serie: - Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit (Band 1) - Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit (Band 2) - Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit (Band 3) - Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit (Band 4) Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. ---------------------------------------------------------------------- Weitere Kinderbücher der Autorin: - Malika Khan - Eine Rennmaus legt los - Von Affe bis Zebra: Mit ABC-Tiergedichten durchs Alphabet

Nele Handwerker, geboren 1980 in Dresden, erhielt im Alter von 23 Jahren die Diagnose Multiple Sklerose. Doch davon ließ sie sich nicht unterkriegen. Für anderthalb Jahre arbeitete sie in Chicago, ging Fallschirmspringen und sah sich die Welt an. Seit 2008 lebt und arbeitet sie in Berlin. In ihrer Freizeit praktiziert sie Yoga, geht spazieren, liest Bücher und verbringt gern Zeit mit ihrer Familie und Freunden. Nebenbei hat sie begonnen, Kinderbücher zu schreiben und zu veröffentlichen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 4 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 23.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783947687022
Verlag Nele Handwerker
Dateigröße 7104 KB
Illustrator Ulrike Handwerker

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Ein wunderschönes Buch; nicht nur für Kinder
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Münstereifel am 14.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Keine 90 Seiten sind es, die das Büchlein Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit von Nele Handwerker ausmachen. Und dennoch so umfangreich gestaltet, wie ein Buch nur sein kann. Am Anfang wurden Gedichte gedruckt, die von Gertrude Witschas stammen. Sie ist die Großmutter von Nele und ihre Verse wunderschön. Sie handeln von S... Keine 90 Seiten sind es, die das Büchlein Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit von Nele Handwerker ausmachen. Und dennoch so umfangreich gestaltet, wie ein Buch nur sein kann. Am Anfang wurden Gedichte gedruckt, die von Gertrude Witschas stammen. Sie ist die Großmutter von Nele und ihre Verse wunderschön. Sie handeln von Staren, die eifrig um die Wette „trippeln“ oder von Störchen, die kaum mit dem Beschaffen von Nahrung für ihre Jüngsten nachkommen. So hungrig sind die kleinen Vögel und das gilt nicht nur für die Brut der Störche. 10 Gedichte rund um den Frühling und das Osterfest gilt es zu entdecken. Alle sind mit wunderschönen Zeichnungen von der Illustratorin Ulrike Handwerker geschmückt, die die Mutter von Nele ist. Nach den Versen kommen 7 Frühlingsgeschichten, die ebenfalls durch Schwarz-Weiß-Bilder „untermalt“ sind. Hier wird vom kleinen Hasen Benno berichtet, der mit seinem Freund Balduin Eier bemalt. Auch die beiden Eichhörnchen Emma und Emil lieben es, wenn sie andere beschenken können und spielen in diesem Jahr einmal den „Osterhasen“. Als Großmutter lerne ich viele neue Bücher kennen aber dieses ist wirklich etwas Besonderes. Der Grund dafür liegt darin, dass selbst unser lesefauler großer Enkel (10 Jahre) tatsächlich eine Geschichte daraus vorlas. Das habe ich zuvor noch nicht erlebt. Was uns ebenfalls gefiel (den beiden Enkeln und mir), das sind die Bilder. Sie wurden sofort ausgemalt und die Schablonen im Anhang ausgeschnitten. Ja, 5 Schablonen zum Ausschneiden, mit sämtlichen Tieren aus dem Sagawald, gibt es auf den letzten Seiten. Ein feines, kleines Büchlein, welches viel Freude bereitet.

Fazit: Ein sehr schönes kinder buch zum Lesen und Vorlesen aus der Sagawelt und ihre Vier Jahreszeiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürstenwalde am 05.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zum Buch: Im Frühling kehren die Vögel zurück, Blumen sprießen, und die Weidetiere tauschen den Stall gegen die Wiese ein. Die Kinder können endlich wieder im Sandkasten buddeln, Fußball spielen oder Skateboard fahren. Zehn Gedichte widmen sich dem Zauber dieser Jahreszeit samt Osterfest. Die Tiere im Sagawald sind schwer besc... Zum Buch: Im Frühling kehren die Vögel zurück, Blumen sprießen, und die Weidetiere tauschen den Stall gegen die Wiese ein. Die Kinder können endlich wieder im Sandkasten buddeln, Fußball spielen oder Skateboard fahren. Zehn Gedichte widmen sich dem Zauber dieser Jahreszeit samt Osterfest. Die Tiere im Sagawald sind schwer beschäftigt. Der Biberteich muss von Unrat befreit werden, Ostergeschenke wollen gebastelt und versteckt sein. In sieben Geschichten treten Wildschwein Schorsch, Wölfin Walda, Biberjunge Balduin, Eichhörnchen Emma und andere auf. Das Buch enthält fünf neue Schablonen passend zu den Geschichten aus dem Sagawald. Wer alle vier Bücher der Reihe hat, besitzt eine vollständige Sammlung von 20 Schablonen. Damit können eigene Geschichten erzählt werden, sei es als Ausmalbild, ausgeschnitten und zusammengeklebt oder nachgebastelt mit Holz, Knete oder anderen Werkstoffen. Meine Rezension: Ein Buch sehr schön gemacht für Kinder zum Vorlesen oder auch zum Lesen .Das ist das 3te Buch der Sagawelt und beinhaltet die Frühlingszeit mit Ostern und Tiergeschichten ,dazu schöne Gedichte sehr kurz gehalten .Davor gab es schön Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit .Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit .Es gibt bald auch das 4te Band von der Sagawelt was die Herbstzeit beschreibt .Mit denn Zeichnung in Schwarz Weiß können sich die Kinder die Tiere und andere Sachen schön vorstellen ,auch mit denn Schablonen am Ende gibt es was zu ausschneiden. Der Schreibstil : Sehr war sehr gut und verständlich aus gedrückt . Charaktere Zwischen sehr vielen Tieren ,denn Osterhasen und auch kindern sind sehr viele verschiedene Charaktere vorhanden . Das Ende : ist der Abschluss mit denn Schablonen und das Frühlingsfest im Sagawald Ich vergebe 5 Sterne für das Buch Das Cover: Gezeichnet mit Tieren denn Ostereiern und eine Wiese ,was denn Frühling sehr nahe bringt und auch für kinder sehr schön ist .

...sehr niedlich!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Uhlstädt-Kirchhasel am 04.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit" ist ein Band einer Kinderbuchreihe, die es ebenfalls "zur Sommerzeit" und "zur Weihnachtszeit" gibt. In dem knapp 100 Seiten umfassenden Büchlein findet man kindgerechte und wirklich sehr rührende Gedichte und Geschichten aus dem "Sagawald". Es geht um Tiere und die Natur und alle... "Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit" ist ein Band einer Kinderbuchreihe, die es ebenfalls "zur Sommerzeit" und "zur Weihnachtszeit" gibt. In dem knapp 100 Seiten umfassenden Büchlein findet man kindgerechte und wirklich sehr rührende Gedichte und Geschichten aus dem "Sagawald". Es geht um Tiere und die Natur und alles, was im Frühling, aber auch sonst, so passiert - sei es das Osterfest oder Umweltverschmutzung. Mir persönlich gefallen besonders die Gedichte ganz besonders, weil ich ein Verfechter von Poesie mit Herz und Verstand bin. Meinen Kids haben es die vielfältigen Tiergeschichten sehr angetan, in denen auch stets auf wichtige Werte und Emotionen eingegangen wird, verpackt in spannende und rührende Abenteuer. Ein schönes zusätzliches Gimmick sind am ende des Buches abgedruckte Vorlagen für Schablonenvon Tieren und Elementen des Waldes, mit denen man das Gelesene in die Realität mitnehmen kann. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Man kann Vieles basteln und gestalten - frei oder auch thematisch zu einer bestimmten Geschichte oder einer Problematik (bspw. Umweltschutz) zu der man dann Kinder selbst eine Geschichte ersinnen und kreativ umsetzen lässt... Das möchte ich beim nächsten Mal unbedingt anstoßen, wenn ich das Buch in meinen Grundschulunterricht integriere. So etwas finde ich immer toll! Für mich ein rundum gelungenes Kinderbuch, das Grundwerte vermittelt und, an dem Alt und Jung lang Freude haben!


  • Artikelbild-0