Erfolgsfaktoren von Blended-Learning-Lösungen in der betrieblichen Weiterbildung

Am Beispiel der Siemens AG

Nele Handwerker

eBook
eBook
34,99
34,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Taschenbuch

44,99 €

Accordion öffnen
  • Erfolgsfaktoren von Blended-Learning-Lösungen in der betrieblichen Weiterbildung

    GRIN

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    44,99 €

    GRIN

eBook (PDF)

34,99 €

Accordion öffnen
  • Erfolgsfaktoren von Blended-Learning-Lösungen in der betrieblichen Weiterbildung

    PDF (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    34,99 €

    PDF (GRIN )

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Medienpsychologie, Note: 1,0, Hochschule Mittweida (FH) (Fachbereich Medien), Veranstaltung: Diplomarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Diplomarbeit ist es, die Erfolgsfaktoren der Blended-Learning-Maßnahme für Servicetechniker der Computed Tomography der Siemens AG herauszufinden. Die Weiterbildungsmaßnahme besteht seit 2000 als Blended-Learning-Lösung und wurde im Laufe der Jahre mehrmals abgeändert, um die Effizienz und Effektivität weiter zu erhöhen. Als Basis für die ermittelten Erfolgsfaktoren dienten die Ergebnisse der im Rahmen dieser Arbeit durchgeführten Umfrage, die sich an alle bisherigen Teilnehmer der Weiterbildung richtete. Aufbauend auf den Umfrageergebnissen werden Handlungsempfehlungen für zukünftige Optimierungsmöglichkeiten und ein Ausblick auf Entwicklungstrends für den Bereich Blended Learning gegeben.

Die Veranlagung des Menschen nach Wissen muss bestmöglich gefördert und mit den geeigneten Hilfsmitteln unterstützt werden. Die Weiterbildung steht vor neuen Herausforderungen. Die Industriegesellschaft hat sich rasant zu einer Multimedia-, Hightech- und Wissensgesellschaft gewandelt. Lebenslanges Lernen wird zur besten Alternative für Arbeitgeber und Arbeitnehmer, um ihren Marktwert zu erhalten und zu steigern trotz der fortlaufend kürzeren Halbwertszeit von Wissen.
Durch die Entwicklungen des Internet und die dadurch entstandene Multimedialität ist ein neuer Kommunikationskanal hinzugekommen, der für die Weiterbildung neue Perspektiven eröffnet. Anfangs wurde E-Learning als Ersatz von klassischen Lernformen angesehen, doch im Zeitablauf traten die Nachteile dieser Lernart offensichtlich hervor und der Trend entwickelte sich zunehmend in Richtung Blended Learning. Dabei werden die klassischen Lernelemente mit modernen elektronischen Modulen aus dem E-Learning so gemischt, dass sich die Nachteile der beiden Systeme durch die Vorteile des jeweils anderen aufheben.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 110 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.09.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783346248084
Verlag GRIN
Dateigröße 1572 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0