Nevermoor 3

Leere Schatten

Nevermoor Band 3

Jessica Townsend

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen
  • Nevermoor 3

    Dressler

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Dressler

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Macht der Wunderschmied-Kräfte.
Das erste Schuljahr ist vorbei, aber feiern kann Morrigan Crow trotzdem nicht. Denn eine seltsame und hochgefährliche Epidemie bricht über Nevermoor herein. Niemand ist vor ihr sicher. Jetzt liegt es allein an Morrigan, ein Heilmittel zu finden. Doch dafür muss sie lernen, ihre Wunderschmied-Kräfte unter Kontrolle zu halten. Gelingt ihr das nicht, könnte sie ganz Nevermoor ins Verderben stürzen. Jessica Townsends magische Fantasy-Reihe „Nevermoor“ für Mädchen und Jungen ab 10 wird oft, vor allem von begeisterten Lesern, mit J. K. Rowlings Harry Potter verglichen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Altersempfehlung ab 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 08.05.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0104-8
Verlag Dressler
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/4 cm
Gewicht 714 g
Originaltitel Hollowpox - The Hunt for Morrigan Crow
Abbildungen 7 schwarzweisse -Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Eva Schöffmann-Davidov
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Verkaufsrang 3556

Weitere Bände von Nevermoor

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Es bleibt spannend in der Wundersamen Gesellschaft
von booksurfer aus Ludwigshafen am 28.06.2021

Endlich ist der dritte Band von Nevermoor erschienen da ich nach dem Ende von Band 2 natürlich sehr gespannt war wie es mit Morrigan weiter geht: Das erste Schuljahr ist vorbei, aber feiern kann Morrigan Crow trotzdem nicht. Denn eine seltsame und hochgefährliche Epidemie bricht über Nevermoor herein vor der Niemand sicher is... Endlich ist der dritte Band von Nevermoor erschienen da ich nach dem Ende von Band 2 natürlich sehr gespannt war wie es mit Morrigan weiter geht: Das erste Schuljahr ist vorbei, aber feiern kann Morrigan Crow trotzdem nicht. Denn eine seltsame und hochgefährliche Epidemie bricht über Nevermoor herein vor der Niemand sicher ist. Als auch einige von Morrigans Freunden befallen sind liegt es allein an ihr, ein Heilmittel zu finden. Doch dafür muss sie lernen, ihre Wunderschmied-Kräfte unter Kontrolle zu halten. Gelingt ihr das nicht, könnte sie ganz Nevermoor ins Verderben stürzen... Auch im dritten Band der Reihe weiß Jessica Townsend immer noch zu überraschen. So schafft sie es ihre magische Welt noch weiter auszubauen und uns noch tiefer in die Materie der Wundermagie zu nehmen. Auch die Wunderschmiede werden noch näher beleuchtet und wir erkunden zusammen mit Morrigan neue fantastische Orte wie das Hotel Deucalion das sein inneres der jeweiligen Situation anpassen kann. Ich bin immer noch ganz begeistert von der zauberhaften Welt, die die Autorin hier erschaffen hat. Nach dem fulminanten Finale von Band 2 weiß nun jeder um Morrigans Kräfte und davon das sie ein Wunderschmiedin ist. Dadurch gerät sie natürlich erst mal wieder ins Abseits, doch davon lässt sie sich natürlich nicht unterkriegen. Und genau das macht sie auch so sympathisch egal was passiert sie schafft es doch immer einen frechen Spruch auf den Lippen zu haben. Ich fand es interessant zu sehen wie sie mit der neuen Situation umgeht und wie sie lernen muss ihre Wunderkräfte in den Griff zu bekommen. Manchmal handelt sie dabei etwas unbedarft, allerdings hat sie auch noch nicht die große Erfahrung mit den Kräften. Auch diesmal lernen wir wieder einige neue Charaktere kennen die interessanteste und undurchsichtigste ist dabei Direktorin Rook und ich bin gespannt was man von ihr noch zu erwarten hat. Der Schreibstil ist auch diesmal wieder spannend, actionreich und immer wieder mit Humor versehen. Man findet sich direkt wieder gut in die Geschichte ein und fühlt sich direkt wohl in der Welt. Allerdings hat mir das Hauptthema um die Epidemie zu viel Platz eingenommen, hier hätte man etwas kürzen können und dafür noch etwas mehr über die Wunderschmiede einbauen können. Dennoch war die Geschichte spannend und rasant erzählt so das keine Langeweile aufkommt und durch den flüssigen Schreibstil entsteht ein schöner Lesefluss. Durch Morrigans unglaubliche Entscheidung am Ende bin ich schon sehr gespannt auf Band 4 und kann es kaum noch erwarten. Auch mit dem 3. Band der Reihe kann Jessica Townsend wieder Punkten das liegt vor allem an dem tollen Worldbuilding aber auch an der interessanten Geschichte und besonders an Morrigan als Protagonistin. Auch wenn Band 3 einen ticken schwächer ist als seine Vorgänger so ist das jammern auf hohem Niveau. Von mir gibt es absolute Leseempfehlung für Band 3 und natürlich für die komplette Reihe. 4,5 von 5 Sternen

Es geht spannend weiter
von Susi Reh am 03.11.2020

Mich haben die Bücher vom ersten Buch an begeistert. Die Welt die Jessica Townsend erschafft ist so fantastisch und doch so lebendig, dass man das Buch nicht aus der Hand legen mag. Auch wenn es nicht die Intention war sind doch Parallelen zum Verhalten der Bevölkerung während der covid Pandemie zu erkennen ohne dass es das Buch... Mich haben die Bücher vom ersten Buch an begeistert. Die Welt die Jessica Townsend erschafft ist so fantastisch und doch so lebendig, dass man das Buch nicht aus der Hand legen mag. Auch wenn es nicht die Intention war sind doch Parallelen zum Verhalten der Bevölkerung während der covid Pandemie zu erkennen ohne dass es das Buch erdrückt. Ich fand es toll und freue mich auf weitere.


  • Artikelbild-0