Warenkorb

Complete Clapton

Die kompetent zusammengestellte Doppel-CD vereint erstmals alle wichtigen Songs des britischen Übergitarristen - von seiner Zeit bei Cream bis heute. Bei jeder neuen Best Of eines Jahrhundertkünstlers wie Eric Clapton fragt man sich als Fan oder Sammler, ob man schon wieder eine neue Zusammenstellung braucht. In vielen Fällen lautet die Antwort eher "nein", aber "Complete Clapton" ist einer jener raren, löblichen Ausnahmen. Zwar ist der Titel etwas übertrieben, denn wer wirklich den kompletten Clapton will, muss etwas tiefer ins Portemonnaie greifen und sich lange auf Plattenbörsen herumtreiben. Aber wer nur einen kompetent zusammengestellen Überblick über die lange Karriere des 1945 in Ripley, in der englischen Grafschaft Surrey, geborenen Musikers will, hat mit "Complete Clapton" nun ein Produkt vorliegen, das genau das liefert. Denn erstmals finden sich auf einer einzigen Veröffentlichung Songs aus den beiden großen Karrierehälften von Clapton. Denn mit Cream und während seiner Solojahre bis 1983 stand er bei Plattenfirmen unter Vertrag, die heute zum Universal-Konzern gehören. Danach unterschrieb er bei Warner Music, wo er auch noch heute ist. Bislang gab es nur Best-Of-Platten, die entweder nur Songs aus seiner Universal- oder eben aus seiner Warner-Zeit enthielten. Dagegen vereint "Complete Clapton" streng chronologisch geordnet insgesamt 36 Stücke aus beiden Abschnitten. Hier finden sich alle großen Hits, aber auch wichtige Albumtracks wie "Riding With The King" aus der gemeinsamen CD mit B.B. King oder der Song "If I Had Possession Over Judgement Day", aus dem Album "Me And Mr. Johnson", Claptons Verneigung vor der Blues-Legende Robert Johnson. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Complete Clapton

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • I Feel Free
    1. I Feel Free
    2. Sunshine Of Your Love
    3. White Room
    4. Crossroads (Live At Winterland, San Francisco / 1968)
    5. Badge
    6. Presence Of The Lord
    7. After Midnight (Alternate Mix)
    8. Let It Rain
    9. Bell Bottom Blues
    10. Layla (Album Version)
    11. Let It Grow
    12. I Shot The Sheriff
    13. Knockin' On Heaven's Door
    14. Hello Old Friend
    15. Cocaine
    16. Lay Down Sally
    17. Wonderful Tonight
    18. Promises
    19. I Can't Stand It
  • Complete Clapton

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • I've Got A Rock 'N' Roll Heart
    1. I've Got A Rock 'N' Roll Heart
    2. She's Waiting
    3. Forever Man
    4. It's In The Way That You Use It
    5. Miss You
    6. Pretending
    7. Bad Love
    8. Tears In Heaven (From "Rush" Original Motion Picture Soundtrack)
    9. Layla ((Unplugged))
    10. Running On Faith ((Unplugged))
    11. Motherless Child
    12. Change The World
    13. My Father's Eyes
    14. Riding With The King
    15. Sweet Home Chicago
    16. If I Had Possession Over Judgement Day
    17. Ride The River (Eric Clapton with J.J. Cale)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 05.10.2007
Sprache Deutsch
EAN 0602517461932
Genre Pop/Rock
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 115 Minuten
Komponist Eric Clapton
Verkaufsrang 619
Musik (CD)
Musik (CD)
12,47
bisher 13,99
Sie sparen : 10  %
12,47
bisher 13,99

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

5 Sterne, was sonst
von Lena Waider aus Wiesbaden am 08.09.2008

Eine schöne Zusammenstellung einige der größten Hits dieses Ausnahmemusikers. Für echte Fans ist da nichts Neues drauf, aber vielleicht kann trotzdem der eine oder andere Youngster mit dieser Zusammenstellung für Claptons wirklich phantastische Musik und Gitarrenkunst gewonnen werden, denn heute gibt es so etwas in der Form prak... Eine schöne Zusammenstellung einige der größten Hits dieses Ausnahmemusikers. Für echte Fans ist da nichts Neues drauf, aber vielleicht kann trotzdem der eine oder andere Youngster mit dieser Zusammenstellung für Claptons wirklich phantastische Musik und Gitarrenkunst gewonnen werden, denn heute gibt es so etwas in der Form praktisch nicht mehr. Ich weiß nicht wie er es macht, aber bei ihm habe ich immer den Eindruck, Gitarre und Mensch sind eine Einheit und untrennbar miteinander verbunden, nicht nur technisch, sondern auch von der Melodieführung. Bewerten kann man die CD eigentlich nicht richtig, denn die Songs sind ja bekannt. Ich habe mich deshalb auf sein Werk beschränkt, und dafür kann es nun mal nur 5 Sterne geben.