Leipzig Augustusplatz

Werden und Wandel eines berühmten Platzes

Daniel Bergner

SPECIAL (gebundene Ausgabe)
SPECIAL (gebundene Ausgabe)
3,99
bisher 12,99
*Frühere Preisbindung aufgehoben.   Sie sparen : 69  %
3,99
bisher 12,99 *Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen:  69 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Der Augustusplatz ist einer der geschichtsträchtigsten Orte, nicht nur Leipzigs, sondern ganz Deutschlands. Aus einer Platzanlage, die sich durch die Niederlegung der Leipziger Stadtbefestigung ergab, erwuchs der Platz zu einem der flächenmäßig größten Stadtplätze Deutschlands. Immer eng verknüpft mit der Stadtgeschichte bzw. -entwicklung Leipzigs, ist er ein Spiegelbild gesellschaftlicher und kultureller, aber auch politischer Umbrüche gewesen. Er war Zeuge historischer Ereignisse, wie der Völkerschlacht bei Leipzig 1813, der Sprengung der Universitätskirche St. Pauli 1968 und der Demonstrationen, die 1989 zur friedlichen Revolution in der DDR führten. Die ihn umstehenden Gebäude haben zu allen Zeiten das Antlitz des Augustusplatzes und des Leipziger Stadtbildes entscheidend geprägt. Dieses Buch nimmt Sie in Wort und Bild mit auf einen informativen und kurzweiligen Spaziergang durch die wechselvolle Geschichte des Augustusplatzes und zeugt in stimmungsvollen Fotos von der Einmaligkeit dieses Platzensembles.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
EAN 2400004249081
Verlag Bild und Heimat

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1