Erste Person Singular

Haruki Murakami

(30)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
18,99
18,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

18,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

21,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Frauen, die verschwinden, eine fiktive Bossa-Nova-Platte von Charlie Parker, ein sprechender Affe und ein Mann, der sich fragt, wie er wurde, was er ist: Die Rätsel um die Menschen, Dinge, Wesen und Momente, die uns für immer prägen, beschäftigen die Ich-Erzähler der acht Geschichten in >Erste Person Singular<. Es sind klassische Murakami-Erzähler, die uns in eine Welt aus nostalgischen Jugenderinnerungen, vergangenen Liebschaften, philosophischen Betrachtungen, Literatur, Musik und Baseball entführen. Melancholisch, bestechend intelligent und tragikomisch im allerbesten Wortsinn sind diese Geschichten, die wie beiläufig mit der Grenze zwischen Fiktion und Realität spielen und immer wieder den Verdacht nahelegen, dass Autor und Ich-Erzähler mehr als nur ein paar Gemeinsamkeiten haben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783832170639
Verlag DuMont Buchverlag
Originaltitel Ichininsho tansu
Dateigröße 1467 KB
Übersetzer Ursula Gräfe
Verkaufsrang 11957

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
20
8
1
1
0

erfrischend
von einer Kundin/einem Kunden aus Zell ZH am 08.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Murakamis Kurzgeschichten waren ein Vergnügen zum Lesen und fühlten sich an wie ein Schluck kaltes Wasser an einem frühen Morgen. Höchst empfehlenswert für jeden

Erstes, aber nicht letztes Buch.
von einer Kundin/einem Kunden am 19.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

'Erste Person Singular' ist mein erstes Buch von Murakami und bestimmt nicht mein Letztes. Das Cover ist wirklich wunderschön, weshalb mich das Buch sofort angesprochen hat. Der Inhalt ist ebenso interessant: Murakami erzählt voneinander unabhängige Kurzgeschichten, die man selbst interpretieren kann. Beim Lesen trat ein nostalg... 'Erste Person Singular' ist mein erstes Buch von Murakami und bestimmt nicht mein Letztes. Das Cover ist wirklich wunderschön, weshalb mich das Buch sofort angesprochen hat. Der Inhalt ist ebenso interessant: Murakami erzählt voneinander unabhängige Kurzgeschichten, die man selbst interpretieren kann. Beim Lesen trat ein nostalgisches Gefühl auf, da mir manche Situationen aus den Geschichten vertraut vorkamen, habe ich sie jedoch nie erlebt. Das hat mich sehr nah ans Buch gebunden, so komisch es auch klingen mag. Jedoch gebe ich dem Buch 'nur' 4 Sterne, weil es einige Geschichten gab, die mich gar nicht angesprochen haben. Insgesamt lässt sich sagen, dass sich dieses Buch sehr gelohnt hat und ich mich darauf freue, mehr von Murakami zu entdecken.

leider entteuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 30.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Auch wenn mich schon einige Murakami Bücher begeistert haben, dieses Buch vermag es nicht. Mit Ausnahme der Geschichte über den sprechenden Affen, für mich leider langweilig.

  • Artikelbild-0